forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Lenkerenden an Telefix-Stummel

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Benutzeravatar
Thunderace89
Beiträge: 24
Registriert: 20. Apr 2021
Motorrad:: GSX 1340 BKing
FZ 750

Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von Thunderace89 »

Mahlzeit!
Muss jetzt mal fragen wie ihr das mit den Enden am Telefixstummel gelöst habt. Ziel der Übung ist da Blinker oder Lenkerenden zu verbauen.
Normal sind bei mir Metallstopfen (oder mit Gewinde??) drin. Treibt man die einfach aus und besorgt sich ggf. Passende Teile mit Gummi Klemmung oder wie habt ihr das gemacht? Wenn die Stopfen einmal raus sind kriegt man die bestimmt nicht mehr so schön fest oder?
Könnte mir nur vorstellen dass das links mit dem Gasgriff im Originalzustand nicht so prall aussieht.
Bin gespannt wie ihr das habt.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 18482
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau, CX 500 EML
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von f104wart »

hat geschrieben:Bin gespannt wie ihr das habt.
Ich hab den Gasgriff rechts. :cool:

Benutzeravatar
gast
Beiträge: 106
Registriert: 22. Dez 2013
Motorrad:: UNO S2, Aprilia Pegaso, DRZ400
Wohnort: 29378 Wittingen

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von gast »

Thunderace89 hat geschrieben: 24. Nov 2022Könnte mir nur vorstellen dass das links mit dem Gasgriff im Originalzustand nicht so prall aussieht.
Dem stimme ich vollumfänglich zu. :mrgreen:
...scusi, aber die Vorlage ist zu gut... :grinsen1:

Gruß aus der Heide

Online
Benutzeravatar
Refused
Beiträge: 235
Registriert: 13. Jan 2020
Motorrad:: Moto Guzzi Le Mans 1000 1986
Yamaha XJ900 1987
Yamaha XJ6 2012
Wohnort: Tübingen

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von Refused »

:grinsen1:

Blinker werden über deren Gummiklemmung im Inneren des Lenkers gehalten (und ja, das hält).
Bei Spiegeln gibt’s ebenfalls welche mit Klemmung für die Innenseite und welche mit Schelle, um sie von außen zu montieren. Bei zweiter Variante „verlierst“ du nutzbare Länge am Lenker und musst den Griff kürzen oder weiter nach innen schieben.

Was beim Telefix von Haus aus drinsteckt, weiß ich nicht. Falls du was zum angreifen findest, dreh mal linksrum und schau, was passiert. Wirst du schon wieder fest reinkriegen, egal ob verspreizt oder nur gesteckt.
Gruß, Olli

Bollermann
Beiträge: 902
Registriert: 27. Feb 2019
Motorrad:: XBRR65
Wohnort: Köln

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von Bollermann »

Lenkerendgewichte von den üblichen Verdächtigen oder Plastikkorken von Aldi-Sektflaschen, wenns leicht sein soll.

https://img.bildderfrau.de/img/familie- ... deckel.jpg
Dissident in every respect

Benutzeravatar
Thunderace89
Beiträge: 24
Registriert: 20. Apr 2021
Motorrad:: GSX 1340 BKing
FZ 750

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von Thunderace89 »

:grinsen1:
f104wart hat geschrieben: 24. Nov 2022
hat geschrieben:Bin gespannt wie ihr das habt.
Ich hab den Gasgriff rechts. :cool:
Jo, der war gut. Stand vor der Kiste, da war er halt links :hammer:

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1857
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Triumph Tiger 750 von 1973, Ducati Monster 1100 EVO, Matchless G11 von 1956 im Aufbau
Wohnort: Essen

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von UdoZ1R »

Thunderace89 hat geschrieben: 24. Nov 2022 :grinsen1:
f104wart hat geschrieben: 24. Nov 2022
hat geschrieben:Bin gespannt wie ihr das habt.
Ich hab den Gasgriff rechts. :cool:
Jo, der war gut. Stand vor der Kiste, da war er halt links :hammer:
:oldtimer: Genau, keine Sicht ohne Standpunkt :lachen1: :lachen1: :prost: :prost:
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Benutzeravatar
Thunderace89
Beiträge: 24
Registriert: 20. Apr 2021
Motorrad:: GSX 1340 BKing
FZ 750

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von Thunderace89 »

Ok, also Wissenschaft fordert Beweise:
Die original Enden sind nur eingetrieben, nix mit Gewinde, kann man mit einem Stück Rohr leicht austreiben.
18mm Innendurchmesser, damit lässt sich arbeiten.
:prost:

Troubadix
Beiträge: 3740
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von Troubadix »

Gas Links hatten Indian Motorräder...

Raus geht das schon, wie weis ich aber nichtmehr, aber da wo das Chromrohr an das Schwarze Aluguss geht ist eine (Messing?) Gewindehülse lose drin, die hatte ich nach meiner Erinnerung bearbeitet um da Blinkerkabel vorbei zu bekommen



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
DUCracer
Beiträge: 223
Registriert: 24. Jan 2014
Motorrad:: BMW R 100/7 RS Bj. 82
Ducati 900 SS Königswelle Bj. 79
Honda GB 500 Clubman Bj. 88
BMW R100/7 CR Bj. 81
Ducati 750 SS Carenata Bj. 96
Wohnort: West-Harz

Re: Lenkerenden an Telefix-Stummel

Beitrag von DUCracer »

Ich habe bei meinen Telefix die Messingteile im Oberen Bereich nach dem vorsichtigen Aushebeln der Oberen Gummistopfen heraus gezogen Dann die unteren Gummistopfen mit einem Stück Rundstahl nach rausgeschlagen.

Wenn Du Ochsenaugen ( Lenkerblinker) verbaust, dann muss Du die Messingteile eh Längsseitig auffräsen, um das Kabel nach Oben rausführen zu können. dabei müssen die Klemmschrauben für das Messingteil auch gekürzt werden um die Kabel nicht zu beschädigen.

Alternative ist, hinter den Lenker Armaturen ein Loch für die Kabelausgänge bohren.

Gruß aus dem Harz
Frank

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“

windows