forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Sitzbank von ES Motorradzubehör

Kaufberatung: Ersatz- und Zubehörteile
Antworten
Haenno
Beiträge: 16
Registriert: 23. Apr 2022
Motorrad:: Honda CB 500 Four, Bj. 1976
BMW R65, Bj. 1981

Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von Haenno »

Hallo zusammen,

ich habe beim Kauf meiner Honda cb 500 eine Sitzbank + Seitenverkleidungen dazubekommen.
Die Sitzbank ist wohl von ES Motorradteile und hat den Aufdruck HRC auf dem Heck.
Diesbezüglich wollte ich mich mal schlau machen, ob die Sitzbank (+ Seitenverkleidung) einen Wert und/oder Verkaufspotenzial hat?

!Anbei sind Bilder von der Sitzbank!

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Hendrik
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 8279
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von obelix »

Mit den ES-Bänken hab ich keine Erfahrung, aber meine beiden Giuliaris hab ich für 10 bzw. 17 Taler in der Bucht gefischt.
Ich denke, reich wird man mit der Bank ned... Würde die einfach für Deinen Wunscherlös (VB) mal in die Kleinen setzen, dann siehst ja, ob ein Echo kommt.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 19118
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau, CX 500 EML
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von f104wart »

"10 - 17 Taler" ist genau so unrealistisch als würde jemand 300 aufrufen.

Wer genau diese Sitzbank sucht, wird dafür sicher bereit sein, mehr als 17 Taler zu bezahlen. Mit dem verschlissenen Bezug halte ich 40 - 50 € als Verhandlungsbasis für angemessen.

Man muss ja auch irgendwo den Verpackungsaufwand und die Fahrt zur Post oder Paketannahme berücksichtigen. Für 20 € würde ICH mir die Arbeit nicht machen und das Ding eher in den Müll schmeißen. ...Es sei denn, jemand kommt und holt es ab und ich habe keine Arbeit damit.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 8279
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von obelix »

f104wart hat geschrieben: 6. Apr 2024"10 - 17 Taler" ist genau so unrealistisch als würde jemand 300 aufrufen.
Tja, was soll ich sagen - genau für die Preise hab ich meine bekommen... Ob das jemand für unrealistisch hält - bitte...
Es gibt aber auch die selbe Giuliari-Bank für die von Dir angedeuteten 300. Steht allerdings erst ein paar Jahre drin:-)

Deshalb hab ich ja auch geschrieben, er soll seine Bank für seinen Wunschpreis anbieten, dann sieht man ja, ob er sie wegbekommt oder der Preis zu hoch ist. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass da mehr als ein Fuffi drin ist, die ES-Bänke sind deutlich seltener als die Giuliaris, die sind ja eher Grosserie:-) Aber wie immer - Versuch macht kluch.

Man muss für günstige Sachen eben auch Geduld mitbringen, zahlt sich immer irgendwann aus.
Hab grade gestern ne Kawaschwinge für 55 Öcken geschossen. Mit beiden Achsen , den Excentern und den Distanzen.
Sonst werden die nicht unter 80-90 Talern angeboten, ohne das Zubehör. Hab dazu eben gut 2 Jahre auf der Lauer gelegen. Stört mich nu eher weniger, ist für mein Langzeitprojekt, passt scho.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 19118
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau, CX 500 EML
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von f104wart »

obelix hat geschrieben: 7. Apr 2024Tja, was soll ich sagen - genau für die Preise hab ich meine bekommen... Ob das jemand für unrealistisch hält - bitte...
Das mag ja sein, aber es ist eben nicht repräsentativ, ebenso wenig wie die 300. :roll:

Nur weil mir mal jemand 2 Bremssättel für lau überlassen hat, die, von den Kolben abgesehen, fast neuwertig waren, kann ich nicht sagen, "Bremssättel kosten nichts". :roll:



...Mag sein, dass die ES-Teile auch mehr wert sind, aber Verkleidungsteile aufzuarbeiten ist ne Menge Arbeit und zieht hohe Materialkosten nach sich. Auch das muss man dabei berücksichtigen.

Und deshalb habe ich nicht geschrieben, er soll seinen "Wunschpreis" als VB rein schreiben, den er ja nicht kennt, denn sonst hätte er nicht gefragt, habe ich versucht, in Anbetracht des Zustands der Sitzbank und dem Aufwand des Verpackens und Versendens sowie den Kosten für die Aufarbeitung der Teile einen Preis zu nennen, mit dem beide Seiten gut leben können.

Und selbst wenn er am Ende nur 30 € aushandeln kann, dann ist zumindest der Aufwand bezahlt.



Ich hab beispielsweise 3 km zum Paketshop. Passenden Karton finden, das Ding vernünftig einpacken, Versandlabel schreiben, mit Paypal bezahlen und wegbringen sind schon 3/4 Stunden. Wenn Du das für 10 € machen willst, dann mach's. Ich nicht! :roll:

notna
Beiträge: 251
Registriert: 24. Aug 2022
Motorrad:: diverse Benellis
90er (oder 91?) GSXR 750
Moto Guzzi Lario

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von notna »

...kann mich nur den Vorrednern anschließen.
Eine Anmerkung noch dazu: Geduld beim Verkauf mitbringen! Verkleidungsteile aus den 70er/80ern sind im Moment nicht gerade Mainstream. Deshalb kann es dauern bis sich jemand findet. Meine Speer- Verkleidung für die Gixxer stand mehr als ein Jahr in Kleinanzeigen. Ich war dann froh dass ich Sie gefunden hab, bzw. die war dann der Anstoß für "Frankys bride" :wink: :)
Aber mehr als 50€ als Verkaufserlöß betrachte ich auch als unrealistisch (obwohl ich persönlich Sie sehr cool finde)

Garagenschlosser
Beiträge: 975
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80
VT500 E
Gs550
Rd350 LC

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von Garagenschlosser »

HRC ist das Kürzel: Honda Racing Company und ist nur ein Aufkleber.
Gruß Ralf.

Benutzeravatar
zippi
Beiträge: 2270
Registriert: 9. Mai 2015
Motorrad:: Yamaha RD/TR3
Nico Bakker TZ 350 CR
Yamaha TZ/RD 400
Yamaha YZF 750 SP
Wohnort: wesel

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von zippi »

Die Lackierung ist auch in HRC Farben :versteck:
:prost:

Preislich denke ich was zwischen 50 und 100€ sind drin, 50€ wenn es schnell gehen soll, 100€ mit ein bisschen Gedult.

Grüße zippi

Online
manicmecanic
Beiträge: 930
Registriert: 19. Nov 2015
Motorrad:: Yamaha RD 350 Typ 351 CafeRacer
Yamaha RD 350 Typ 521 original
Yamaha RD 250 Typ 352 2 Stück
Yamaha RD 250 Typ 1A2 Speichenradmodell
Yamaha FZR 1000 exup 1.Modell 2 Stück
Harley VRod Umbau
Gilera DNA 50
Wohnort: bei Köln

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von manicmecanic »

Hi Hendrik

das ist nichts besonderes ohne es schlecht zu werten.
Aus der Ära ein nicht so seltenes Teil an Mopeds.
Preis ist schwer zu sagen,das ist für einen reif für die Tonne,wer den look mag sieht das eben anders.
Würde sie mir gefallen dann max. einen 50er

Benutzeravatar
Eisenhaufen
Beiträge: 269
Registriert: 9. Sep 2013
Motorrad:: CB 500 Four
Wohnort: Black Forrest Highlands

Re: Sitzbank von ES Motorradzubehör

Beitrag von Eisenhaufen »

Mir gefällt das Teil, weil authentisch. ES war seinerzeit ziemlich angesagt.
Ich halte 40,- bis 50,- Taler auch für angemessen.

Seit April -also seit Eröffnung dieses Freds- steh ich in Kontakt mit dem Haenno wegen dem Höcker. Leider kommen dir Antworten nur spärlich :roll: ...oder gar nicht...
Finds manchmal echt ätzend, wenn die Leute zwar Fragen stellen und gerne Antworten hätten, es aber selbst nicht so mit dem Antworten haben... :banghead:
Eine Anmerkung noch dazu: Geduld beim Verkauf mitbringen!
...wohl eher beim Kauf!

Antworten

Zurück zu „Ersatz- und Zubehörteile“

Kickstarter Classics