forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Motorrad-Klassiker vergangener Epochen
(bis Baujahr 1975)
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 16432
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1959), Royal Enfield Trial (1963, im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von grumbern »

Naja, lustig isses ja, fürs Polieren wird's nicht viel taugen. Zu wenig Drehazhl, zu wenig Drehmoment, zu labbrige Walzen. Leder und Alu haben nun mal andere Anforderungen ;)

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 1991
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978
Z400 D3 Bj 1977

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von DerSemmeL »

Also ich tät das Ding ned unterschätzen, evtl. ist das ja auch schon getuned ;-) , Andreas
Gruß vom SemmeL

Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 654
Registriert: 31. Dez 2021
Motorrad:: Honda CB 250 RS (PENG)
Honda CJ 360 T (Lisbeth)
Kawasaki W650 (W)
Honda CB 450 K5 (Grotte)
Honda XBR 500
Wohnort: Aachen

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von Lisbeth »

Wieder was gelernt.
Das Honwerkzeug ist gestern angekommen und es ließ mir keine Ruhe, das Ding nach Feierabend auszuprobieren.
Nachdem ich mir im Vorfeld ein paar Videos angeschaut hatte, musste ich erstmal einen Versuch starten, damit ich mir nicht den Grottenzylinderblock zerschieße.
Ich habe wie Hilmar mit WD40 gehont. ATF-Öl soll auch geeignet sein. 0,5L Honöl für zwei (mit Test vier) Löcher braucht niemand.
Erstmal einen CB 250 G-Zylinder ausgepackt und dann rumprobiert. Erst zaghaft und wenn sich ein Gefühl eingeschlichen hat, dann fluppt es ganz gut.
IMG_4429.jpeg
IMG_4433.jpeg
Kaffee, Kippe, Durchatmen und dann bloß nix versauen und auf das erste Übermaß gehen müssen.
Vorher:
IMG_4435.jpeg
Nachher:
IMG_4449.jpeg
Ich hätte den Winkel des Kreuzschliffs gerne etwas spitzer gehabt, ist mir aber einfach nicht gelungen.
Das Tempo der Hin- und Herbewegung hatte ich erhöht, jedoch ohne wirklichen Erfolg.
Ich denke, dass das erzielte Ergebnis seinen Zweck trotzdem erfüllen wird und die neuen Kolbenringe sich wohlfühlen werden.
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 4470
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann, ES250/0, EMW R35, 2*Cali3

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von jenscbr184 »

Ohne Kippe wärs besser geworden , für dich und den Schliff.

Nö, paßt, denke ich.
"Wer freudig tut und sich des Getanen freut, ist glücklich" Goethe und mein Papa

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 654
Registriert: 31. Dez 2021
Motorrad:: Honda CB 250 RS (PENG)
Honda CJ 360 T (Lisbeth)
Kawasaki W650 (W)
Honda CB 450 K5 (Grotte)
Honda XBR 500
Wohnort: Aachen

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von Lisbeth »

Kaffee sei Dank! :prost:

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 654
Registriert: 31. Dez 2021
Motorrad:: Honda CB 250 RS (PENG)
Honda CJ 360 T (Lisbeth)
Kawasaki W650 (W)
Honda CB 450 K5 (Grotte)
Honda XBR 500
Wohnort: Aachen

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von Lisbeth »

In den letzten drei Wochen ist nicht wirklich was passiert. Sehr zu meinem Verdruss.

Aber heute war der Weihnachtsmann da und hat die heiß ersehnten Teile gebracht: Schlepphebel und Steuerkette :jump: .
IMG_4539.jpeg
Die Deckel sind inzwischen alle fertig poliert,
IMG_4482.jpeg
die neuen Kolbenringe sind an ihrem Platz
IMG_4456.jpeg

der Block ist von oben lackiert
IMG_4487.jpeg
und von unten gepinselt, da man davon fast gar nix sieht.
IMG_4529.jpeg
Beim zweiten Hinsehen fällt jedoch auf, dass eine Schraube fehlt. Das ist Kacke, denn sie fehlt nicht nur, sondern der abgebrochene Rest sitzt offensichtlich noch in der oberen Motorhälfte.
IMG_4529.jpeg
Ich werde versuchen, den Schraubenstummel auszubohren und das Gewinde nachzuschneiden ohne den Block zu zerlegen. Eine Idee, wie‘s klappen könnte, hab‘ ich schon, denn ich muss an der Ölwanne vorbei und das macht die Sache ein wenig spannend.
Bis zum Wochenende sollte das nötige Werkzeug dasein und dann geht‘s hoffentlich wieder zügig mit der Grotte weiter.
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 12279
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750-Gespann - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von Bambi »

Die polierten Teile sind ja mal fein geworden!
Anerkennende Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 10879
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (im Wiederaufbau)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Matchless G3LS Bj. 1952 (fragmentiert)
Wohnort: ...wo die Bäume höher als die Häuser sind...

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von sven1 »

…das Trennen der Gehäusehälften ist doch nicht das große Problem. Dann kommst du besser an den Rest ran und weißt was wirklich los ist. (oder fest😏).

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 654
Registriert: 31. Dez 2021
Motorrad:: Honda CB 250 RS (PENG)
Honda CJ 360 T (Lisbeth)
Kawasaki W650 (W)
Honda CB 450 K5 (Grotte)
Honda XBR 500
Wohnort: Aachen

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von Lisbeth »

@Bambi: Vielen Dank! Und ich bin froh, dass ich mit der Poliererei nun endlich durch bin.
sven1 hat geschrieben: 10. Jul 2024 …(oder fest😏).
Du hast es erfasst!
Das Ding bleibt zu. Ich will das alles gar nicht wissen,,,,,,,,,

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 6172
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: EVK 900
Moto Guzzi V7 GT
Honda Dax
Vespa 200 Corsa
Matchless G 11
Klee Adler RS

Re: CB450 K5 Grotte erst kaufen, dann denken

Beitrag von DonStefano »

.daumen-h1:
Get over it!

Das Fahren und das Singen, dass kann man nicht erzwingen!

Antworten

Zurück zu „Klassiker“

Kickstarter Classics