forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Soviel wars dann gar nicht - in Wirklichkeit nur ein bissl an der Luftschraube rumspielen um dann letzten Endes bei 1.5 statt 2.5 Umdrehungen zu landen. Zusammen mit der 180er Hauptdüse waren bisher/schon lange nicht mehr gekannte Fahrleistungen (selbstverständlich auf der deutschen Autobahn) möglich - die gute hat bis 180 einfach durchgezogen und wäre mir nicht der Verkehr mal wieder dazwischen gekommen wüsste ich ob wirklich die magische 200 gefallen wäre. Bis 185 oder fast 190 gings aber einfach dahin.

Als Folge davon erwäge ich aktuell:
* 185er Hauptdüse
* Nadel wieder auf die Mittlere Raste
* rausfinden wie der Kalibrierungsprozess für meine Breitbandsonde funktioniert, weil die Werte absolut nicht zu den Fahrleistungen passen. (Messwert für Vollgas war 10.9:1, da müsste sie bei Vollgas eigentlich einbrechen und nicht ziemlich kräftig weiterbeschleunigen.)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

neue Bedüsung 22.5, 185, 3, 1.5U

zieht jetzt bis 180 durch wie vorher bis 170. Öltemperatur bleibt an einem (zugegebenermaßen ) eher kühlen Tag unter oder rundum 90 Grad nach 20km Autobahn. Beim hinteren Vergaser hat sich der Gaszug in der letzten Wicklung der Feder verfangen, drum war das offensichtlich bei best. Gasgriffstellung nicht sinnvoll zu synchronisieren. Jetzt am späten Nachmittag locker-flockig 150km runtergeritten ohne auch nur einen Hauch von Beschwerden.

Das mäßige Startverhalten liegt offensichtlich am SEHR digitalen Knöpferl-Choke - heute in der Früh war es mit ca. 5 Grad kalt genug, dass der Choke gepasst hat. Da war es dann plötzlich ein Fall von böse auf den Startknopf schaun und sie springt an. Alle Teile für einen Umbau auf einen Seilzug-Choke hab ich da. Muss halt wer machen.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

nanno hat geschrieben: 5. Okt 2023 Alle Teile für einen Umbau auf einen Seilzug-Choke hab ich da. Muss halt wer machen.
Dachte ich - leider nicht genug passende Hüllen und Züge - nur dicke Züge, aber dünne Hüllen. Nächste Woche mal besorgen. Wenns kalt ist, ists eh nicht so ein Thema, aber es ist ja nicht für immer Herbst/Winter.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Was macht man wenn man alles an Material da hat, das man braucht um auf Seilzugchokes umzubauen? Man erinnert sich, dass man mit der Blechbox-Zündung (also der originalen) immer das exakt inverse Problem mit den Flachschiebervergasern hatte. Also flugs die draufgesteckt und ja, die dürften ein Spurli fetter sein unten (Luftschraube, mehr nicht) aber ansonsten passen die wesentlich besser zu der Zündung als zur originalen. Nur insgesamt die Vorzündung von dieser Zündung dürfte geringer sein, weil obenraus läufts ned so fein.

Was sagt uns das: ich sollte neue Zündungspickups einbauen, auf die Blechbox-Zündung zurückbauen und meine VM38 Rundschieber wieder auf die Bedüsung zurücksetzen, die mit der Blechbox vor Salzburg gut 1.5 Jahre lang wunderbar gepasst hat.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

29582km:
* Zündungspickups und LiMa-Stator getauscht - öha, 14.6V auch im Leerlauf mit Licht, also hat auch der bessere Stator eigentlich ein Schlagerl :oops:
* VM38-Vergaser auf Letztstand Blechbox-Zündung zurückbedüst: 20, 175, 3(m), 1.5U - läuft fein. Morgen in der Früh noch den Kaltstart testen.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Offensichtlich ist die Zündung schon langsam seit Herbst 2022 verstorben. Heute Bedüsungsmäßig auf den Stand davor (schön wenn man alle Änderungen mitprotokolliert) zurückgerüstet.

29700Km:

* 17.5, 175, 3 (mid), 0.5 Turns - und der Motor läuft einfach unglaublich
* außerdem über die Züge synchronisiert, weil zwischendurch die Flachschieber montiert waren
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 3868
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann, ES250/0, EMW R35, 2*Cali3

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von jenscbr184 »

Sag mal Greg, wohin willst du.... und bist du dir sicher, daß du dann da zufrieden bist..... :dontknow: :versteck: :grinsen1: ?

:prost: :respekt:
"Wer freudig tut und sich des Getanen freut, ist glücklich" Goethe und mein Papa

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

jenscbr184 hat geschrieben: 15. Okt 2023wohin willst du...
Wissen was nach der einen Kurve am Ende der Straße liegt und dann was nach der nächsten zu finden ist. :wink:
(Sehr frei nach Douglas Adams)

Nein, in gewisser Weise ist die Alltags-TR1 fertig und das passt auch so.
(Für reine Basteleien gibts die Hotrod-TR1... die muss nämlich nicht immer laufen. Die muss nur Spaß machen.)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Warum ich beim Startverhalten so heikel bin - das war der Zustand VOR dem Zündungsschaden und jetzt auch nachdem ich die Pickups getauscht habe. (Video ist von heute Nachmittag)



Und nein, da bin ich nicht mit weniger zufrieden. Immerhin ist die Alltags-TR1 mein zuverlässigstes "Auto". ;-)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Online
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 3026
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Meh - LiMa-Deckel-Dichtung undicht.
-> wird mir morgen ned fad
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

Kickstarter Classics