forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GS500 Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 282
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von Yammi » 9. Okt 2019

Eine meiner ersten Aktionen bei Moppeds ist der Austausch von Unterdruckkrams gegen Standard. Hab noch nie Probleme gehabt, und das bei einem Benzinhahn der sogar nur 12,90 € kostet. :wink:
Beim Parken vorm Eiscafe lass ich ihn offen, nur wenn das Mopped über Nacht oder länger steht drehe ich auf Stop.
Zu beachten ist der Anschluss. Die meisten haben nur 6mm, ich nehme 8mm Anschluss für den Benzinschlauch. https://ogy.de/x8d5

Grüße Uli :cool:

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 10. Okt 2019

Hallo Uli,
Geil! Genau so einen suche ich. Leider kein Versand nach Österreich. Und um den Preis ist das dann auch was?
Danke LG

Benutzeravatar
Mothi
Beiträge: 64
Registriert: 24. Mai 2017
Motorrad:: Suzuki GS500E 1979
Wohnort: Graz

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von Mothi » 12. Okt 2019

Haendler auf Ebay anschreiben, sehe keinen Grund wieso er da keine Ausnahme machen sollte. Solltest aber sicherstellen dass der Lochabstand passt (Ich glaube 44mm sinds wenn ich mich richtig erinnere). Bin auch am ueberlegen das Unterdruckding gegen einen Kugelhahn auszutauschen.

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 13. Okt 2019

Das ist das problem. Leider hat der einen Lochabstand von 34mm und ich brauche die erwähnten 44mm. Und da finden ich nur den originalen Unterdruckklimbim.
Schon mal wer überlegt den originalen umzubauen das er auch schließen kann? Gefräster Schieber mit anderen Bohrbild und membran still legen zB.

Garagenschlosser
Beiträge: 204
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von Garagenschlosser » 13. Okt 2019

Hab ich schon versucht. Hab die Fräßung für die Pri-Stellung verschlossen. Drückt aber nach ein paar Tagen Standzeit immer noch durch.

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows