forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Dacapo‘s XT600 what ever...

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Gestern und heute habe ich dann mal die ganzen Lager aus der TT600 Schwinge geholt und nach der Bestandsaufnahme alle neu bestellt...

Mein Kumpel dreht mir jetzt die Hülsen und spätestens im neuen Jahr ist dann die TT600 Schwinge verbaut.

Dann wird der TÜV gemacht.
Bin echt gespannt wie sie mit der anderen Schwinge rüber kommt.
Leider ist ein Sonderlager dabei was aus Hongkong kommt.
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2574
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500 (Alltag)
Cagiva Alazzurra (für den alten Herren)
GN400 (CR Challenge)
DR400 (Original)

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von TortugaINC »

Interessehalber:
In wie fern unterscheiden sich die Schwingen voneinander?
Grüße,
Ti
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Hallo Tibor,

Die Schwinge ist etwas länger und hat eine andere Umlenkung. Dadurch einen größeren Federweg.
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2574
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500 (Alltag)
Cagiva Alazzurra (für den alten Herren)
GN400 (CR Challenge)
DR400 (Original)

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von TortugaINC »

Also wird die XT hochbeiniger 👌
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Ja muss, der hintern wirkt jetzt zu flach.
Und wer mag schon flache hintern... 😂😂😂
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Die neuen Lager und Hülsen sind da! Freu und direkt eingebaut.
Dieses blöde Rohr was in die Nadellager kommt ist ein paar Zehntel zu groß...
man und das so kurz vorm Ziel...
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Hi zusammen!
TT600 Schwinge in XT600 geht, aber bringt nix...
Heck ist tiefer als mit der XT Schwinge...

Aber jetzt liegt hier eine schöne tt600 Schwinge mit neuen Lagern... 😕
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 1085
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: XT 600 Stradale
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von DonStefano »

Du hast Deine Projekte aber im Blick?!?
Ich blick da nicht mehr durch...
...wär schön, wenn ich auch was berichten könnte, ist aber zur Zeit nicht drin.
Get over it!

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Im XT Forum hatte das Wohl einer mal bei seiner gekauften XT 43f drin, leider ohne Bilder, weil der Bericht vor dem Server Crash war.
Nur egal wie ich die Schwinge gesetzt habe, war die Höhe oder die Bodenfreiheit weniger...

Ergo da ich im Netz weder auf den Deutschen Seiten noch den Englischen Seiten was gefunden habe, gehe ich davon aus, das es leider nicht möglich ist.

Bezüglich der SR, die hat ja Zeit...
Die XT sollte spätestens im März fertig sein.
Muss halt mal schauen ob ich sie höher bekomme hinten...
Vorne ist mega!!! 😍😍😍
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Auch hier habe ich eine Lösung gefunden.

Manchmal muss man halt mal los lassen und den Kopffreibekommen...

Habe ja noch einen Rahmen von einer 43f hier und habe noch ein wenig hin und her getüftelt- Bing Lösung gefunden!
Du brauchst auch ein längeres Federbein...

Ab da ging es dann wieder voran.
D5B3D82D-BF80-4502-A8CA-D85F04F72999.jpeg
Ein Freund hat mir jetzt schon die Adapterplatten gemacht und wenn die drin sind sollte die XT600 auch ganz gut da stehen!
7FFEBDB4-A50B-44D2-8996-5650E9860709.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße
Dacapo

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows