forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Die Cafe Racer Challenge 2021

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Moppedmessi
Beiträge: 1815
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Moppedmessi »

Entrosten und lackieren bis man benebelt ist......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2574
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500 (Alltag)
Cagiva Alazzurra (für den alten Herren)
GN400 (CR Challenge)
DR400 (Original)

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von TortugaINC »

Das sieht doch schonmal sehr gut aus!
"Happiness is only real when shared”. 

Moppedmessi
Beiträge: 1815
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Moppedmessi »

In dieser Woche ist der Kolben aus England gekommen und nächste Woche geht der Zylinder zum Schleifer.
Kleinkram musste ich leider auch bestellen.
Noch bin ich locker im Budget, durch evtl. Teileverkäufe könnte da noch mehr Entspannung reinkommen.

Moppedmessi
Beiträge: 1815
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Moppedmessi »

TortugaINC hat geschrieben: 14. Nov 2020 Das sieht doch schonmal sehr gut aus!
Vielen Dank.
Diese matten Lacke finde ich sehr angenehm zu verarbeiten.
Zudem wird da nichts auf blingbling gemacht. Das war ein Militärhobel und der wurde vermutlich ordentlich rangenommen.

Benutzeravatar
Burnie
Beiträge: 307
Registriert: 18. Nov 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500 78´ x 2
Honda VT 500E 83´
Wohnort: Raaba
Kontaktdaten:

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Burnie »

Gefällt mir, was Moppedmessi hier zeigt.
Kann was!

Moppedmessi
Beiträge: 1815
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Moppedmessi »

Vielen Dank.
Der Zylinder ist nun beim Schleifer.
So langsam muß ich mich da mal um den Rest des Motors kümmern.
Die Räder machen mir etwas Kopfschmerzen.
Da fliesst bestimmt noch ordentlich Kohle rein.

Benutzeravatar
Burnie
Beiträge: 307
Registriert: 18. Nov 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500 78´ x 2
Honda VT 500E 83´
Wohnort: Raaba
Kontaktdaten:

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Burnie »

Wie gesagt - wenns Budget überschritten wird, ist das kein Ausschlußgrund.
Kann passieren...

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 12138
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von grumbern »

Ralph: Wieso? Räder haste doch, oder nicht? Felgen werden eh lackiert, denke ich mal?

Moppedmessi
Beiträge: 1815
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Moppedmessi »

Ja, die werden lackiert. Sie bekommen auch das frische RAL6014 alt.
Ich mag die nicht zerlegen und wieder montieren.
Und da bin ich mir auch nicht ganz sicher ob das monobearmt 🙂 funktioniert.
R.

Benutzeravatar
Stefan82
Beiträge: 501
Registriert: 6. Jan 2018
Motorrad:: Honda CB 750 RC04 Cafe Racer
Honda CB750 RC04 Under Construction
Zündapp 515-041 Sport Combinette
Wohnort: Nürnberg

Re: Die Cafe Racer Challenge 2021

Beitrag von Stefan82 »

Moppedmessi ich bin auf das Endprodukt gespannt.
Sieht schon sehr gut aus was man sieht.
Ich bin auch in der Zwickmühle mit dem Budget es geht bei mir immer in die Richtung Eskalation....Leider.

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows