forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 12273
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750-Gespann - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von Bambi »

Glückwunsch, borsti!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 4459
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann, ES250/0, EMW R35, 2*Cali3

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von jenscbr184 »

Freut mich, Glückwunsch :clap: :prost:
"Wer freudig tut und sich des Getanen freut, ist glücklich" Goethe und mein Papa

Benutzeravatar
mrairbrush
Beiträge: 3169
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von mrairbrush »

Was ist das für ein Blech über dem Auspuff? Hitzeschutz? Wäre es nicht schicker zwei Lochbleche die der Form der Rohre angepasst sind in etwas Abstand zu montieren? Nur so eine Idee...

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 6167
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: EVK 900
Moto Guzzi V7 GT
Honda Dax
Vespa 200 Corsa
Matchless G 11
Klee Adler RS

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von DonStefano »

Astrein, Borsti!
Glückwunsch zur Abnahme...
Get over it!

Das Fahren und das Singen, dass kann man nicht erzwingen!

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 526
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von borsti »

mrairbrush hat geschrieben: 26. Mär 2024 Was ist das für ein Blech über dem Auspuff? Hitzeschutz? Wäre es nicht schicker zwei Lochbleche die der Form der Rohre angepasst sind in etwas Abstand zu montieren? Nur so eine Idee...
Das ist eine gute Idee.
An den Auspuff muss ich nochmal Hand anlegen.
Der obere Schalldämpfer muß noch zum Unteren ausgerichtet werden.
Die Haltelasche muß dazu abgetrennt werden und der Schalldämpfer etwas gedreht werden. Unterm Hitzeschutzblech sitzen die Schellen.
Die Herren Amerikaner haben das Halteblech nicht an der richtige Stelle angeschweißt.
Das ist die berühmte amerikanische Serienstreuung.
Das sieht man bei dieser Anlage öfter.....bei einigen passt es, bei anderen nicht.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 526
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von borsti »

Die Sitzbank muß noch zum Polsterer.
Kommenden Winter wird noch die 4-Kolben Beringer Zange montiert und es werden einige Teile gepulvert.
Das Mopped fährt sich so schon ziemlich gut. Es ist deutlich leichter als eine Standard Sporty.
Die Abstimmung des Vergasers ist auf Anhieb gelungen.
Deshalb habe ich auch die Serien-Brotdose montiert. der Luftfilter hat einen deutlich größeren Einfluß auf die Vergaserabstimmung wie die Abgasanlage.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 10871
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (im Wiederaufbau)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Matchless G3LS Bj. 1952 (fragmentiert)
Wohnort: ...wo die Bäume höher als die Häuser sind...

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von sven1 »

Glückwunsch zur Abnahme. Viel Spaß mit dem neuen Moped.👍

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 526
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von borsti »

Nochmal ein kurzer Nachtrag:
Mittlerweile ist der Tracker zugelassen und ich konnte schon die eine oder andere Runde fahren.
Derzeit merze ich noch einige Kinderkrankheiten aus:
- Das Vorderrad lief nicht ganz mittig. Ich habe eine neue Distanz gebaut und nun passt es.
- Der Vergaser lief plötzlich über. Vergaser ausgebaut, Schwimmerkammer runter und die hinterlassenschaften des Lackierers in der Schwimmerkammer gefunden. Beim Schleifen des Tanks hat er wohl Schleifstaub in den Tank eingebracht. Dabei habe ich den Tank komplett entlackt und sauber abgegeben.
- Der Schalthebel bleibt beim Hochschalten in der oberen Position hängen. Da muß ich den Schaltmechanismus nochmal genauer einstellen.
Dooferweise müßen erst der Primärdeckel und dann der Primärantrieb runter. Nun brauche ich erstmal einen neuen Drehmomentschlüssel. Den habe ich mir sonst immer geliehen.
Die KW Mutter der Sporty bekommt 210NM (die Buell KW Muttern bekommen 258-285NM). Die Kupplungsmutter bekommt 110NM allerdings Linksgewinde.
- Die Sitzbank muss zum Profi meines Vertrauens. Die Corbin Sitzbank ist so schlecht wie befürchtet. Bretthart und rutschig.
Das kannte ich im schon von der Corbin Sitzbank, die ich damals für meine Buell bekommen habe. Brauchbar sind von den Corbin Sitzbänken scheinbar nur die wirklich stabilen und massiven Sitzbankschalen.

Bei meinen Testfahrten habe ich festgestellt, dass eine umgebaute Sporty wirklich sehr agil und handlich ausgelegt sein kann.
Sie ist knapp 50kg leichter und hat nun noch nachgewogene 205kg.
Dabei habe ich nicht auf Leichtbau geachtet. Ich denke wenn man ambitioniert ans Gewicht geht kommt man deutlich unter 200kg.
Allein mit einem 2-1 Auspuff würde ich fast 8kg einsparen. Aber die 2-2 Supertrapp hat eine geniale Soundkulisse.
Das Gesamtpaket macht richtig Laune und ich freue mich, wenn ich damit mal aktiv auf den Flat Track kann.
Auf jeden Fall nehme ich den Trumm zum Forumstreffen mit.

Schmidei
Beiträge: 535
Registriert: 10. Nov 2019
Motorrad:: Avinton GT Roadster
Triumph Thunderbird Sport
Triumph Scrambler 1200 XE

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von Schmidei »

borsti hat geschrieben: 21. Jun 2024 - Der Schalthebel bleibt beim Hochschalten in der oberen Position hängen. Da muß ich den Schaltmechanismus nochmal genauer einstellen.
Ich glaub's nicht, genau das Problem hab ich gerade mit meiner Avinton. Bin bloß grad zu faul.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 526
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Harley Davidson Sportster 1200 Tracker

Beitrag von borsti »

Gestern habe ich den Primär runtergerupft und die Schaltung eingestellt. Dann alles wieder zusammen.
Das ganze hat zwei Stunden gedauert und danach bin ich die ersten 30km am Stück gefahren.
Der Tracker lässt sich prima fahren und schalten. Vorne und hinten bremst es ganz anständig.
Für eine Harley lässt sie sich sehr leichtfüßig fahren. Der Auspuff hört sich fantastisch an.

Kurz und gut: Das macht Spass

Jetzt läuft der Vergaser wieder über. Der Lackierer hat für ausreichend Schleifstaub im Tank gesorgt. Der Tank war vor dem Lackieren Innen und Aussen Blitzblank.
Ich werde jetzt eine Inline Papierfilter in die Benzinleitung setzen. Das Sieb am Benzinhahn scheint zu grob zu sein.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

Axel Joost Elektronik