forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB450K - Restart

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 5591
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: DR500, Ducati

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von TortugaINC »

mrairbrush hat geschrieben: 21. Feb 2024 Die drucken so lange. Hatte mal einen Grabstein als 3D Druck für ein Museum hier der war gut 1,2m hoch und der hat auf einem Industrie 3D-Drucker gut 2 Wochen gebraucht.
Es gibt inzwischen Drucker, die 10kg/h rausballern. Nicht für privat zu Hause, sondern industriell. .
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 3868
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann, ES250/0, EMW R35, 2*Cali3

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von jenscbr184 »

Kenne ich von PLA, aber so recht hab ich das noch nicht hinbekommen.

Das von Andreas erwähnte Verfahren.
"Wer freudig tut und sich des Getanen freut, ist glücklich" Goethe und mein Papa

Benutzeravatar
TeaLow
Beiträge: 547
Registriert: 23. Mär 2018
Motorrad:: VTR1000F, SC36
XJ900F, 4BB
CB450K, Baustelle
Wohnort: Wattenscheid

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von TeaLow »

Heute haben wir Gummi gedruckt. TPU.
Die Dichtmanschette für eine der Steckverbindungen.

Das klappt super!
Gleich im ersten Schuss hat's gepasst, schnappt schön schmatzend über den Rand. Ist echt schön weich und trotzdem stabil. Muss am Modell noch bisschen was ändern, dass es ganz ohne Stützstruktur geht. Dann sieht es auch innen besser aus. Überhaupt sehen die Oberflächen auf den Fotos furchtbar aus, in real gar nicht...
Aber: es funktioniert!!

Viele Grüße,
Thilo

Bild

Bild

Bild
Jede Entscheidung ist ein Massenmord an Alternativen.
CB450K - XJ900F - VTR1000F
RAU-1.3 (sold) - RAU-2.0 (cancelled)

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 384
Registriert: 31. Dez 2021
Motorrad:: Honda CB 250 RS (PENG)
Honda CJ 360 T (Lisbeth)
Kawasaki W650 (W)
Honda CB 450 K5 (Grotte)
Honda XBR 500
Wohnort: Aachen

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von Lisbeth »

TeaLow hat geschrieben: 29. Feb 2024 Überhaupt sehen die Oberflächen auf den Fotos furchtbar aus, in real gar nicht...
Das ist fast immer so. Hat aber auch den Vorteil, dass man Macken oder Fehlstellen bei fotografierten Teilen schneller erkennen kann. Wenn meine Augen was nicht erkennen können (kleine Beschriftungen z.B.), mache ich ein Foto und alles ist lesbar.

Sieht schon echt toll aus, was Du da machst. Und wenn Zeit keine Rolle spielt……..
Weiter so!👍

Benutzeravatar
aufmschlauch
Beiträge: 844
Registriert: 23. Jun 2021
Motorrad:: BSA A65 Thunderbolt 1967
BSA B33 1947
SR 500 1979
Moto Guzzi V35 Imola
BMW R75/5

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von aufmschlauch »

Wenn Brille und Lupe nicht mehr reichen, mache ich auch Fotos ;-)

Vogelburger
Beiträge: 1160
Registriert: 13. Jun 2015
Motorrad:: 1200er Sporty, BMW F 650 - die Laternenschlampe, CM 400 Roadster - Die Gehhilfe, GPZ 500 Roadster - die Cowasocky, XBR 500 im Aufbau - noch Namenlos
Wohnort: 36399 Freiensteinau

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von Vogelburger »

Dinge, die ich mit Brille und Lupe nicht sehen kann, ignoriere ich noch nicht mal!
Ich hab nachgezählt -
ich hab sie wirklich nicht mehr alle!

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 10463
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (im Wiederaufbau)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Matchless G3LS Bj. 1952 (fragmentiert)
Wohnort: ...wo die Bäume höher als die Häuser sind...

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von sven1 »

Dinge die man nicht richtig sehen kann dürfen befühlt werden (Zitat meine Optikerin)

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 11862
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750-Gespann - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von Bambi »

:lachen1:
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 8159
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von obelix »

sven1 hat geschrieben: 1. Mär 2024Dinge die man nicht richtig sehen kann dürfen befühlt werden (Zitat meine Optikerin)
Heisst bei uns: Wo's Gugga uffhörd isch Fühla koi Schand'

:salute:
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
GalosGarage
Beiträge: 4951
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Ducati ST2 Umbau ( 9½ )
Cagiva Alazzurra (Caffè Corretto) im Aufbau
digitaler Umbau Ducati 750ss (emozione) später mal
Cagiva-Duc-BMW Mix (Quattro Stagioni) im Aufbau
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von GalosGarage »

haste deine Optikerin noch gesehen? :versteck:

Antworten

Zurück zu „CB/CM“

Kickstarter Classics