forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 3495
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann, ES250/0, EMW R35, 2*Cali3

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von jenscbr184 »

Ja klar. Tach.
"Wer freudig tut und sich des Getanen freut, ist glücklich" Goethe und mein Papa

Benutzeravatar
himora
Beiträge: 38
Registriert: 21. Jun 2022
Motorrad:: BMW R1100GS, Honda Sevenfifty, BMW R45
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von himora »

FNaderXJ hat geschrieben: 28. Jan 2024 Tolles Projekt bisher - ich verfolge es auch auf Youtube sehr gerne (mit Abo :mrgreen: )
Auch auf die Gefahr hin, dass du an der Frage anstoß nimmst: ist es für dich denkbar die Scan-Datei weiterzugeben (auch bezahlt?). Ich habe selbst eine 850 T5 und würde gerne 3D-Technisch bisschen was dazu lernen. Habe aber weder das Equipment noch die Skills (außer dem Drucker) so etwas auf dem Level umzusetzen. Überleg es dir mal, gerne per PN.
Moin, ich habe da kein Problem mit, das zu teilen. Können wir uns mal zu unterhalten, wie wo was.
Schreieb dir mal ne PN ;-)

Benutzeravatar
himora
Beiträge: 38
Registriert: 21. Jun 2022
Motorrad:: BMW R1100GS, Honda Sevenfifty, BMW R45
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von himora »

Moin Jungs und Mädels,

ich habe mittlerweile auch etwas Fortschritt verzeichnen können. Wenn auch nicht so viel wie erhofft da viele Sachen einfach ewig Lieferzeiten haben. Naja egal, wird alles - irgendwann

Ich habe den Tachohalter fertig und aus Alu gefräst.
Zudem ist auch der in CAD konstruierte Höcker mittlerweile an seinem Platz und wird jetzt langsam gefinisht um da dann eine Form draus machen zu können.

Zudem habe ich auch dazu schon da snächste Video bei Youtube hochgeladen:


Einmal der aktuelle Stand:
DRV09118-Verbessert-RR-small.jpg
DRV09136-Verbessert-RR-small.jpg
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 3495
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann, ES250/0, EMW R35, 2*Cali3

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von jenscbr184 »

Lenkungsdämpfer genau da rein. Obwohl ich auch ne Lampenmaske cool finden würde.
Grüße, Jens
"Wer freudig tut und sich des Getanen freut, ist glücklich" Goethe und mein Papa

Benutzeravatar
UZRacer
Beiträge: 774
Registriert: 16. Jan 2022
Motorrad:: Yamaha SR500 (1981-2j4)
Moto Guzzi Le Mans 3 (1982)

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von UZRacer »

Gabs da nicht im LeMans Original nen Lenkungsdämpfer.

https://pipeburn.com/wp-content/uploads ... ans_05.jpg

Am Rahmen ist da eigentlich ne Halterung angeschweißt, und halt an der Gabelbrücke.

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 11639
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750-Gespann - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von Bambi »

Hallo himora,
ich würde den Scheinwerfer mit den Haltern hochsetzen bis er mittig zwischen den Gabelbrücken sitzt Und mich mit der Lampenmaske daran orientieren. Wobei ich sagen muß, daß ich den kleinen Schirm der Le Mans I z.B. nicht wirklich gelungen finde. Optisch gefällt mir die Form von der BMW R 90 S besser. Die könnte sogar von den Maßen/Proportionen her passen ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
mrairbrush
Beiträge: 2707
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von mrairbrush »

Da passt wirklich alles. Sicher eine gute Anregung.


Ich finde den Höcker etwas zu flach. Der Tank wirkt durch den extrem flache Sitzbank und Höcker ziemlich wuchtig. Da ist für mein Gefühl etwas Ungleichgewicht. Das mit dem 3 D Druck ist ja interessant aber der Duck dauert sicher lange, dann alles zusammenkleben.
Also da würde ich persönlich lieber die Form aus einen Block shapen und langsam herantasten. Am Monitor sieht immer alles anders aus.
Das Gefühl fehlt da etwas.

Benutzeravatar
Palzwerk
Beiträge: 1068
Registriert: 14. Aug 2016
Motorrad:: Guzzi Le Mans III Umbau 1984
Honda CB 500 Four K1 1973

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von Palzwerk »

Gabs da nicht im LeMans Original nen Lenkungsdämpfer
Ja gab es. Als reiner Reibungsdämpfer. Sieht wichtig aus, bringt aber nix, im Gegenteil, fährt sich entweder wie ein defektes, zu fest angezogen es Lenkkopflager oder ist einfach wirkungslos. Der 100er Vorderreifen braucht das nicht. Nur unnötiger Ballast.
Gruß aus de Palz
Werner

...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Benutzeravatar
himora
Beiträge: 38
Registriert: 21. Jun 2022
Motorrad:: BMW R1100GS, Honda Sevenfifty, BMW R45
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von himora »

mrairbrush hat geschrieben: 12. Feb 2024
Ich finde den Höcker etwas zu flach. Der Tank wirkt durch den extrem flache Sitzbank und Höcker ziemlich wuchtig. Da ist für mein Gefühl etwas Ungleichgewicht. Das mit dem 3 D Druck ist ja interessant aber der Druck dauert sicher lange, dann alles zusammenkleben.
Also da würde ich persönlich lieber die Form aus einen Block shapen und langsam herantasten. Am Monitor sieht immer alles anders aus.
Das Gefühl fehlt da etwas.
Den flachen Höcker mag ich besonders ^^... aber das ist ja wie immer, reine Geschmackssache.

3D Drucker dauert natürlich immer eine ganze weile alles. Aber das macht ja erstmal nichts. Zeitdruck hab ich nicht.
Ich will am Ende alles in Carbon formen und dafür eine top Form haben.

michaelw
Beiträge: 224
Registriert: 22. Apr 2019
Motorrad:: Honda CJ250
Wohnort: Landsberg/Lech

Re: Moto Guzzi 850 T5 - Cafe Racer

Beitrag von michaelw »

Sehr sehr schönes Bike. Da stimmt wirklich (bis auf die fehlenden Seitendeckel :grin: ) alles.
Die Farbkombination ist geschmackvoll u. elegant. Werde ich für ein neues Projekt im Auge behalten. Danke Airbrush.

Grüße
Michael
Wer Andere in der Kurve brät,
hat bestimmt ein 2-Takt Heizgerät.

Der Spruch ist geklaut von "COBRA" der Mofa-Gang

Antworten

Zurück zu „Moto Guzzi“

...cooles Zeug