forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Bremen Classic

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 2871
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX 500 E
Honda VF 500 F2
Honda XBR 500
Suzuki DR 650 R
Yamaha RD 80 LC 2
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Yamaha XJ 900 Diversion
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: Bremen Classic

Beitrag von Mopedjupp »

Das konnte man eigentlich auch schon vor der Corona Zeit erkennen.
Speziell bei der Techno- Classica in Essen.
Junge Menschen sind dort genauso selten wie bezahlbare Autos/Motorräder.
Bei den Ausstellern, was meistens Händler sind ist die Jugend meiner Meinung nach gar nicht gewünscht.
Die kaufen ja nichts! Wie auch alles viel zu teuer!
Und die Zeit nehmen interessierten jungen Menschen Fragen zu beantworten wollen die nicht.

Anders ist das bei den Clubs (Markenclubs, was auch immer), sieht man an den schön dekorierten Ständen.
Nur genau das ist schon wieder das Problem, so ein Standplatz auf einer Messe ist schon Utopisch teuer!
Von daher werden die die sich wirklich um den Nachwuchs kümmern würden schon vorher ausgesperrt, wegen der horrenden Kosten.
Tja so ist das nun mal heute, werden wir wohl alle unsere alten Kisten mit in die Kiste nehmen müssen! :oldtimer:

Trotzdem positiv denkende Grüße.
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
BonsaiDriver
Beiträge: 973
Registriert: 5. Feb 2013
Motorrad:: Triumph TR 7 RV Cafe-Racer
Triumph Bonneville T100 BJ 2013
Moto-Guzzi V11 Ballabio BJ 2003
Beta Alp 4.0 BJ 2003
Honda XL 250 S BJ 1980
Honda Dax "Nice" BJ 1988
Honda Monkey BJ 1971
SkyTeam Monkey BJ 2006

Re: Bremen Classic

Beitrag von BonsaiDriver »

Mopedjupp hat geschrieben: 5. Feb 2024 ...so ein Standplatz auf einer Messe ist schon Utopisch teuer...
Moin,

nur um da mal eine kleine Lanze zu brechen,
zumindest hier auf der Classic Motorshow in Bremen ist für eine Club-Presentation die Standfläche kostenlos!
Man muss sich "nur" bewerben, und wo die Fläche dann ist, entscheiden die Macher
wobei die Clubs schon zusammen stehen

nur - wer auch Strom braucht... der ist pauschal und extrem teuer - soviel kann man nicht verbrauchen

Ach ja das alles ankarren, aufbauen, den Stand das Wocheende betreuen und dann auch wieder abbauen, das macht der Club natürlich auch ehrenamtlich
Ronni - the 10 Inch Wheel Driver

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 2871
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX 500 E
Honda VF 500 F2
Honda XBR 500
Suzuki DR 650 R
Yamaha RD 80 LC 2
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Yamaha XJ 900 Diversion
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: Bremen Classic

Beitrag von Mopedjupp »

Wenn das in Bremen kostenlos ist, ist das sehr Vorbildlich!
Ich kann auch nur von Essen vor Jahren reden, dort hatte ich mich mal mit einem Aussteller unterhalten, ich kann nicht mehr sagen wie teuer, aber ich weiß noch ich war damals schon erstaunt wie teuer das ist!

Bremen sollte dann Schule machen, sonst wird das nichts mit dem Nachwuchs!

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
FlatRacer
Beiträge: 30
Registriert: 7. Okt 2015
Motorrad:: BMW, R60/7, Motor R100/7, BJ.78
BMW, R1100s, BJ.99
Wohnort: Löningen

Re: Bremen Classic

Beitrag von FlatRacer »

Moin,

Gestern Nachmittag war ich auch noch kurzentschlossen in Bremen. Vielleicht auch als Tipp für Alle denen es sonst zu voll ist: Sonntag um 14 Uhr hinfahren. Parken 50m vor dem Eingang, keine Schlange an der Kasse und kein Gedränge in den Hallen. Nach 3 1/2 Stunden hatte ich alles gesehen was ich wollte. Hier noch einige Eindrücke:
PXL_20240204_133838779.MP_copy_1205x1601.jpg
PXL_20240204_135038320.MP_copy_1183x1571.jpg
PXL_20240204_153233882.MP_copy_1104x1466.jpg
PXL_20240204_140011033.MP_copy_1475x1111.jpg
PXL_20240204_140320642.MP_copy_1473x1108.jpg
PXL_20240204_140403240.MP_copy_1217x1617.jpg
PXL_20240204_142056460_copy_1183x1572.jpg
PXL_20240204_141934651.MP_copy_1283x1704.jpg
PXL_20240204_141906195.MP_copy_1672x1259.jpg
PXL_20240204_141956057_copy_1228x1630.jpg
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.
Munter

Passi


Hebben is bäter at bruken.

Benutzeravatar
Franx193
Beiträge: 93
Registriert: 22. Jul 2023
Motorrad:: GS550 Fazer 600/1000 Z900RS Xanthus Z1000 2x GPZ900R
GSX1400 Zündapp Yamaha RD50m Rd350LC YPVS TY50
Kontaktdaten:

Re: Bremen Classic

Beitrag von Franx193 »

War ganz nett,aber Samstags hast du kein Bein aufg den Boden bekommen.
Geschweige dann mal was gross gesehen. Hier noch ein paar Bilder dazu...
424743682_3083716405098520_7261682752495243287_n.jpg
424775350_3083716538431840_5059672400684101163_n.jpg
425000542_3083714735098687_6403937417091747648_n.jpg
425468098_1544887099677766_6176711038723885930_n.jpg
Lg franx
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.
back to the roots,verstrahlt wie immer....

www.smokeville.de

Winnecaferacer
Beiträge: 2725
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: honda CB 550 Four ,cafe racer Baujahr 1976 .
Wohnort: Stadtlohn

Re: Bremen Classic

Beitrag von Winnecaferacer »

Naja ,sagen wir es Mal so , es war auch schon Mal besser. Und ja , viele interessierte Besucher von Baujahr 60 so wie ich 😉😉😉. Ich will sofort die 70er zurück ✌️😉

Benutzeravatar
GalosGarage
Beiträge: 4853
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Ducati ST2 Umbau ( 9½ )
Cagiva Alazzurra (Caffè Corretto) im Aufbau
digitaler Umbau Ducati 750ss (emozione) später mal
Cagiva-Duc-BMW Mix (Quattro Stagioni) im Aufbau
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Bremen Classic

Beitrag von GalosGarage »

Schöne Sachen dabei. :beten:

Was ist das denn für ein Vorderrad was in der Metisse rollt die auf dem Rickman Stand steht? :dontknow:

Felge vermute ich ne Borrani Hochschulter.

@Winne: bin auch Bj 60.... :zunge:

ManniP
Beiträge: 575
Registriert: 12. Aug 2019
Motorrad:: Honda XL 600 R Street Tracker
Honda XL 600 R Straßenköter mit Paris-Dakar Tank
ca. 5 weitere XL 600 R Baustellen
Wohnort: Bremen

Re: Bremen Classic

Beitrag von ManniP »

Das VR ist was ganz seltenes aus England, kenne aber leider nicht den Namen. Normalerweise sind die Naben für eine Bremsscheibe ausgelegt und nicht für 2. Habe ich zum ersten Mal bei Herbert in der Küche gesehen, wo die Triumph üblicherweise steht. Ich war schockverliebt und hatte schon überlegt, in Preisverhandlungen einzutreten. Nach einer Sitzprobe musste ich mir eingestehen, dass mein Rücken das nicht mitmacht ...

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 11639
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750-Gespann - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Bremen Classic

Beitrag von Bambi »

Hallo Galo, hallo Manni,
das scheint eine der frühen Lockheed-Bremsen zu sein als man gerade begann mit Scheibenbremsen an Motorräder zu experimentieren. Ob die Nabe auch von Lockheed stammt weiß ich allerdings nicht. Daß eine zweite Scheibe nicht möglich ist sieht man hier in der Fotostrecke:
https://www.classicdriver.com/de/bike/r ... 966/374587
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 11639
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750-Gespann - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Bremen Classic

Beitrag von Bambi »

Hier gibt es noch mehr über die Rickman-Lockheed-Scheibenbremse:
http://www.winni-scheibe.com/ta_lexikon ... _story.htm
Detektivische Grtüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

...cooles Zeug