forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Buell S2 "Sport Roadster"

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Thommy
Beiträge: 199
Registriert: 2. Feb 2019
Motorrad:: Ducati ST2, 1997
Benelli Tornado 650S, 1973
Moto Guzzi California, 2003
BMW R1150GS, 2002
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Buell S2 "Sport Roadster"

Beitrag von Thommy »

Ich glaube, dass ich mal hier dran bleibe. Mein Kumpel, von dem ich die Tornado habe, hat auch noch eine S3. Das Heck gefällt mir zwar so gar nicht. Aber mal sehen, was man daraus machen könnte. Vielleicht wird das mein erster amerikanischer Zweizylinder. 🤔

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 505
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Buell S2 "Sport Roadster"

Beitrag von borsti »

Hallo Thommy,
originale komplette S3'en sind mittlerweile relativ selten. Auch da gab es die Touring Version mit Koffern und Beinschild.
Ein großer Anteil wurden im S1 Stil umgebaut.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 505
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Buell S2 "Sport Roadster"

Beitrag von borsti »

caferacer63:
Ich werde Frank von dir Grüßen.
Und sein Dragstyler wäre definitiv etwas für diese Forum.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 505
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Buell S2 "Sport Roadster"

Beitrag von borsti »

Ich habe mir gestern mal die Rahmenplatten vorgenommen:
So sieht das Original für die S2 aus.
IMG-20240314-WA0013.jpeg
Der Anguss für den Seitenständer muß entfernt werden und die Platten werden eingekürzt.
Die originale angegossene Seitenständerhalterung dafür sorgt, dass die S2 sehr schräg steht.
Das hat den Nachteil, dass die vorhandene Seitenständerrastung das Motorrad nicht unbedingt daran hindert bei abschüssigem Gelände wegzurollen und einzuklappen.
Die beste Sachversicherung ist tatsächlich einen Gang einzulegen. Das hat allerdings den Nachteil das man beim Starten schon mal vergißt, dass ein Gang eingelegt ist.
Da es so etwas wie Seitenständer-, Kupplungsschalter oder eine Startverhinderung bei eingelegtem Gang nicht gibt, ist das auch nicht optimal. :tease:
Als ob das nicht genug ist, wäre es auch nicht die erste angegossene Seitenständeraufnahme die aufgrund der Hebelkräfte einfach abbricht.
Auch gerne , wenn sich jemand auf dem stehenden Motorrad abstützt.
Das ist mit zum Glück in den mittlerweile 22 Jahren Besitz nur einmal passiert.
Ein findiges Mitglied des amerikanischen Buell Forums, hat sich mal die Mühe gemacht eine CNC gefräste Seitenständerhalterung in kleiner Stückzahl herstellen zu lassen. Da der Umbausatz für einen in Deutschland lebenden Buell Fahrer sehr teuer wird (Neben dem recht teuren Umbausatz, den üppigen Versandkosten kommen noch die Zollgebühren) habe ich lange gezögert und vor drei Jahren letztendlich den letzten Umbausatz gekauft. Seitdem steht meine S2 sicher auf dem Seitenständer.
Da ich nun eine zweite Maschine aufbauen wollte und mein Bekannter Paul für seine S2 ebenfalls einen Umbausatz brauchte haben wir das amerikanische Forenmitglied so lange bekniet bis er noch zwei Umbausätze hergestellt hat.
Rastenplatte.jpg
Die gepimpten Rastenplatten:
IMG-20240319-WA0005.jpeg
Vergleich:
IMG_20240319_201953610.jpg
Die mit Edding ausgekreuzten Erhebungen werden noch etwas heruntergfräst und der Rest der Rastenplatte aufgehübscht.
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.

Max1992
Beiträge: 723
Registriert: 25. Dez 2013
Motorrad:: Yamaha Tr1, BSA M33, AME ST800 Tr1
Wohnort: 64404 Bickenbach

Re: Buell S2 "Sport Roadster"

Beitrag von Max1992 »

Da bleib ich dran.
Buells finde ich schon länger Interessant, gerade die S3 mit ihrem Rahmen finde ich sehr schön.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 505
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Buell S2 "Sport Roadster"

Beitrag von borsti »

Die Fussrastenplatten erhalten mittlerweile den Feinschliff.
Sie sind gekürzt, überfräst und die Fussratsenposition ist festgelegt und entsprechend die Platte gebohrt.
IMG-20240401-WA0001.jpg
IMG-20240401-WA0002.jpg
Die tieferen Ebenen werden Glasperl gestrahlt und die oberen Stege werden poliert.
Der ewig klappernde Schalthebel und die Schaltsichel werden von ihren nutzlosen Kunststofflagerbuchsen befreit und nadelgelagert zwecks exakter Schaltbarkeit.
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 505
Registriert: 2. Mai 2013
Motorrad:: Buell S2 Bj.1994
Honda CB750K7 EZ.1978 - verkauft
Harley Davidson XL1200S Bj. 1997 - Tracker- in Arbeit
Wohnort: Hamburch

Re: Buell S2 "Sport Roadster"

Beitrag von borsti »

IMG-20240402-WA0004.jpg
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

Kickstarter Classics