forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
berny0105
Beiträge: 107
Registriert: 13. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB900F SC01 Bj. 79
Wohnort: Birken-Honigsessen

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von berny0105 »

Ja der Preis ist gut ... kaufen
Honda CB900 SC01 CafeRacer

750max
Beiträge: 7
Registriert: 10. Feb 2019
Motorrad:: CB 750

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von 750max »

Hallo alle zusammen.
Würde mich gerne dem Thema hier anschließen. Hab heute mein Dynojet Vergaserkit eingebaut 1&3 und die Kiste läuft einfach ab ca. 3000 U/min nicht mehr. Es ist ein originaler Luftfilterkasten nur ohne dem Rahmenviereck verbaut und eine Bakker 4in1.

Fährt jemand so eine Kombination an der CB 750 verbaut.

Danke Euch!

Benutzeravatar
RC42
Beiträge: 77
Registriert: 27. Jul 2019
Motorrad:: Honda CB Seven Fifty Bj. 92
Honda VTR 1000 SP1 Bj. 2001
Honda CB 900 F Hornet Bj. 2002
(2x S 51 B 1-4 + KR 51/1 K)
Wohnort: Rostock

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von RC42 »

Klingt spontan nach zu fettem Gemisch. Wie reagiert sie, wenn du den Choke zusätzlich betätigst?
Luftfilterkasten ohne Rahmenviereck? Von welcher CB 750 ist denn die Rede?
Wenn du den Lufi-Kasten verfriemelt hast, kannst du den richtigen Luftdurchsatz auch provisorisch ermitteln, indem du die Öffnungen Schrittweise mit Panzerband verkleinerst. Das ist aber keine Dauerlösung!
Hannes!

"Sie fahren Motorrad?"
Nein, ich sammle Insekten.

750max
Beiträge: 7
Registriert: 10. Feb 2019
Motorrad:: CB 750

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von 750max »

Hallo Hannes,
vielen Dank für die Ideen. Die Rede ist von RC01 Bj80. Das mit dem Shock und Klebeband werden wir versuchen.

Mit dem Rahmenviereck meine ich, dass der Rahmen unter dem Sitzt frei ist und wir nur die Öffnung (sehe Bild) mit Gitterblech verkleidet haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2966
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von Ratz »

750max hat geschrieben: 17. Jun 2020 Hab heute mein Dynojet Vergaserkit eingebaut 1&3 und die Kiste läuft einfach ab ca. 3000 U/min nicht mehr.
Was meinst du mit Dynojet Vergaserkit 1&3?
Stage 3 ist für offene Luftfilter ala K&N, Stage 1 ist für den originalen Luftfilterkasten.
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Coaldigger
Beiträge: 39
Registriert: 1. Mai 2020
Motorrad:: Harley Sportster und Dyna

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von Coaldigger »

Hat das auch schonmal jemand an ner 883 Sportster gemacht?

750max
Beiträge: 7
Registriert: 10. Feb 2019
Motorrad:: CB 750

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von 750max »

Hallo Ratz,
wir haben jetzt Stage 3 verbaut, jedoch nicht mit 130 sonden mit 126 Düsen.

Meinst Du das diese 126 Düsen zu groß sind?

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2966
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von Ratz »

Sieht so aus.
Hast du mal einfach nur Stage 1 probiert? Das sollte eigentlich plug and play funktionieren.
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Benutzeravatar
MLZephyrCR750
Beiträge: 19
Registriert: 26. Mär 2020
Motorrad:: Kawasaki Zephyr 750C 95

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von MLZephyrCR750 »

Ich hätte die gleiche Frage in Bezug auf meine Zephyr 750, die soll Einzelluffis bekommen. Stage 3 gibt es da nicht für, aber die Frage ist, ob man Stage 2 um größere Düsen erweitern sollte und wenn ja, in welchem Rahmen. Vielleicht hat da schon jemand Erfahrungen mit gesammelt und kann dazu mehr Info geben?

Grüße Mike

ZebRockSki
Beiträge: 42
Registriert: 1. Mai 2019
Motorrad:: Suzuki GS 550 M
Bauj. 1982

Re: Lohnt sich ein Dynojet Vergaserkit?

Beitrag von ZebRockSki »

In der letzten Zeitschrift PS war der Wechsel auf ein Dynojet Kit für eine alte Speed Triple beschrieben, mit Prüfstandsläufen.
Etwas mehr Leistung und besseres Andprechverhalten (sofern ich den Artikel noch richtig im Kopf habe...)
Geschraubte Grüße .daumen-h1:

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“

windows