forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

CX500 Bj79 Gaszug ändern

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Thorri73
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jun 2018
Motorrad:: Cx500 Bj. 79
Wohnort: SÜW

CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Thorri73 »

Hallo zusammen,

ich wohne im Kreis SÜW und bin noch immer beim Umbau meiner CX500 Bj.79. Wegen Zeitmangels geht es leider etwas langsam voran.
Habe den Vergaser jetzt mit anderen Düsen bestückt (130/90), da ich die offenen K&N montieren möchte. Dabei habe ich überlegt, ob ich den Gaszug des "Schließers" entfernen kann. Ich benötige einen neuen Gasgriff, da die Armaturen auf Taster (motogadget) geändert werden.
Die Suche nach einem passend Gasgriff für beide Züge war bisher negativ.
Kann ich den Gaszug des "Schließers" ohne weiteres bzw. bedenkenlos weglassen? Meines Erachtens hat die Rückstellfeder ausreichend Kraft zum Schließen.
Mit nur einem Gaszug wäre die Optik auch etwas "cleaner".
Wäre dankbar für Tips zur Problemlösung bezüglich des Gasgriffs.
Grüße aus der Pfalz

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6185
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von obelix »

Thorri73 hat geschrieben: 7. Aug 2020Ich benötige einen neuen Gasgriff, da die Armaturen auf Taster (motogadget) geändert werden.
Wieso kommt eig. niemand auf den Gedanken, die originalen Armaturen so umzubauen, dass die Taster da drin eingebaut werden können? Die Gussgehäuse lassen sich im Normalfall super bearbeiten. Würde ich mit dem Gedanken an so modernen Elektronikschnickschnack spielen, wäre das mein erster Plan.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Girgel
Beiträge: 433
Registriert: 2. Apr 2013
Motorrad:: Honda
CX500 C
Bauj 1981
Wohnort: Mertingen LKR DON

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Girgel »

Der Schließer ist ja auch nicht umsonst dran. Wenn die Feder an der Drosselklappe bricht (passiert zwar selten) bleibt das Gas stehen
Ist mir mal bei meinem Scirroco GTI passiert, war ein bischen blöd...... mit dem großen Zeh das Gas wieder zurückstellen können

Ok ein Schwank aus meiner Jugend und damals waren die Autobahnen frei...

Thorri73
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jun 2018
Motorrad:: Cx500 Bj. 79
Wohnort: SÜW

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Thorri73 »

Die Originalarmaturen waren optisch nicht mehr so toll. Ich bin auch ein Freund davon, Lieber etwas zu erhalten als komplett zu erneuern. Aber in diesem Fall eher nicht.

Hm, wenn die Feder tatsächlich mal brechen sollte, wäre das natürlich übel! Aber bei anderen Vergasern funktioniert es doch auch mit nur einem Zug, oder?
Rein von der Optik her, wäre es nach meinem Geschmack mit einem Gaszug schon schöner.

Grüße

Benutzeravatar
Girgel
Beiträge: 433
Registriert: 2. Apr 2013
Motorrad:: Honda
CX500 C
Bauj 1981
Wohnort: Mertingen LKR DON

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Girgel »

Selbst Topham empfiehlt den Schließerzug bei ihren Flachschiebervergasern

Benutzeravatar
Girgel
Beiträge: 433
Registriert: 2. Apr 2013
Motorrad:: Honda
CX500 C
Bauj 1981
Wohnort: Mertingen LKR DON

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Girgel »

Nix

Garagenschlosser
Beiträge: 412
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Garagenschlosser »

Hab bis jetzt bei allen meinen Mopeds den Schließerzug entfernt. Ist wie Gürtel und Hosenträger gleichzeitig.

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1542
Registriert: 8. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77
DT 250 MX, Bj 78
XS 650 3L1, Bj 79
Triumph Bonneville pre Efi, 2007

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Nille »

Genauso sieht es aus, hab auch an allen nur noch Öffner dran und noch nie Probleme gehabt. Insgesamt weit über 50tkm.

Thorri73
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jun 2018
Motorrad:: Cx500 Bj. 79
Wohnort: SÜW

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Thorri73 »

Na, das hört sich doch mal gut an. Ich denke, dann werde ich auch nur noch den Öffner verbauen. Danke für die Erfahrungsberichte. Kann ich den Originalzug beibehalten oder kommt es auf den Gasgriff an? Weiß nicht wie die Nippel kompatibel sind und wie es dann mit der Länge hinhaut.
Hat jemand einen Tip für nen passenden Gasgriff?

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1542
Registriert: 8. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77
DT 250 MX, Bj 78
XS 650 3L1, Bj 79
Triumph Bonneville pre Efi, 2007

Re: CX500 Bj79 Gaszug ändern

Beitrag von Nille »

Ob du den original Zug weiter verwenden kannst, hängt vom hub des neuen gasgriffs ab.
Ich vermute du änderst den lenker auch, je nachdem in welche Richtung es geht kann das mit originalem Zug komisch aussehen.

Besser is sich einfach selbst einen zu bauen, solche Sets kosten um die 20euro und damit kannst du mehrere Züge bauen.
Ich hole meine immer im Roller Zubehör. Link kann ich nochmal nachreichen, nippel musst du ggf separat passend bestellen.
Zb hier : bowdenzug 24.com

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“

windows