forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» GPZ 305 für die Renne

Rennstreckenprojekte und ¼-Meile Sprinter
Forumsregeln
Dieser Bereich ist ausschließlich für Rennsportprojekte und ¼-Meile Sprinter (ohne Straßenzulassung)
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6693
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Kawa Z1100ST, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Kawasaki» GPZ 305 für die Renne

Beitrag von MichaelZ750Twin » 7. Aug 2019

Liebe Kawatwintreiber,
mir wird gerade eine GPZ 305 als abgebrochener Umbau angeboten und sie reizt mich schon.
Klein, leicht, Kawatwin ;)
Neben dem üblichen scheint es wohl ein größeres Problem zu geben.
Zylinder verschlissen, Übermaßkolben nicht mehr möglich.
Klar kann ich zwei Kolben mit Ringen anfertigen lassen, aber da kostet einer 350,- Euro und das ist die ganze Karre nicht wert.

Meine Idee ist, auf Teile oder einen ganzen Motor der Z400 bzw. Z440 zurückzugreifen.
Der GPZ 305 ist ja ein aufgebohrter 250er Motor, also fürchte ich, das 400/440er Zylinder und Kolben nicht passen.
Würde denn der ganze 400/440er Motor in den Rahmen passen ?

Freue mich auf sachdienliche Hinweise, evtl. auch auf Motorangebote ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Garagenschlosser
Beiträge: 178
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von Garagenschlosser » 10. Aug 2019

Hab mehrere der 440er Motoren rumliegen. Du gehst doch auch aufs Glemseck? Da fährst quasi bei mir an der Haustüre vorbei.

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1439
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von UdoZ1R » 11. Aug 2019

Hey Micha,

das wird nicht klappen. Die 400 und 440 ziger Motoren sind komplett anders als die der GPZ.
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6693
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Kawa Z1100ST, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von MichaelZ750Twin » 11. Aug 2019

Hi Garagenschlosser,
danke für das Angebot, hast eine PN.

Hi Udo,
das ist schade, aber meinst du nur die Zylinder/Kolben oder auch den ganzen Motor ?
Hatte mir Hoffnung gemacht, das zumindest der komplette Motor paßt bzw. mit leicht geänderten Motorhalterungen passend gemacht werden kann.
Habe leider weder die GPZ305 noch eine 400/440er zur Hand, um das mal genauer anzusehen.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 432
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB350K, Honda CB360G, Honda CL450K1, Kawasaki Z400D3, Kawasaki Z440Ltd
Wohnort: Dortmund

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von Jan » 12. Aug 2019

Kolben könnten passen, natürlich nur mit Aufbohren oder einer gekürzten 400/440er Buchse. Der Rest wohl eher nicht. Vll. noch Ventile...

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6693
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Kawa Z1100ST, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von MichaelZ750Twin » 12. Aug 2019

Ok, es wird also spannend ;)
Vorsichtshalber habe ich mir die teilumgebaute und vollständig zerlegte GPZ305 zu einem sehr günstigen Kurs geschnappt.
Sie ist weitgehend komplett und einmal alles von Grund auf frisch zusammenzubauen ist eine gute Basis.
Zylinder und Kolben sollen verschlissen sein, sind demontiert. Mal sehen, wie schlimm es ist und was man machen kann.
Es sind die kurzen Gasschieber in den Vergasern, die Nennleistung soll damit asphaltzerfetzende 34 PS bei 11.000 U/min betragen.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1439
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von UdoZ1R » 12. Aug 2019

Hast Du schon mal geguckt, ob irgendein anderer Kolben mit etwas grösserem Durchmesser einsetzbar ist? Muss ja nix von Kawa sein :dontknow: Bei deinem Rennmotor war doch auch so was am Start, oder?
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Troubadix
Beiträge: 2598
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von Troubadix » 12. Aug 2019

Wenn ich raten müsste würde ich sagen das Kawasaki vom 500er Vierzylinder die äusseren Zylinder abgeschnitten hat um den 250er später 305ccm Motor zu bauen, 52.5mm Hub sprechen dafür, die 500er hatte das selbe Bohrungsverhältniss wie die 250er Twin...

...leider ist der Größte mir bekannte Big-Bore satz für die 550er mit der gleichen Kolbengröße wie die 305 Zylinder versehen...

...klein(st)e Hoffnung, 1mm oversize Kolbenringe hab ich bei Scheuerlein noch gesehen, ggf gabs doch irgendwas.



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Troubadix
Beiträge: 2598
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von Troubadix » 12. Aug 2019

Kolben müsten dann 61,5 oder 62mm als nächste übergröße(n) haben


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6693
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Kawa Z1100ST, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Kawa GPZ 305, passt der 400/440er Zylinder/Motor ?

Beitrag von MichaelZ750Twin » 13. Aug 2019

Danke Männer !
Am Donnerstag ist bei uns Feiertag, am Freitag habe ich frei.
Die 305 soll an diesen Tagen geliefert werden, dann kann ich mir das ansehen.
Der Scheuerlein hat die Ringe mit 1. Übermaß (61,5mm) und 2. Übermaß (62,0mm).
Zudem gibt es eine MoS2-Kolbenbeschichtung, die bis zu 15/100mm Schichtdicke haben kann, je nachdem wie viel man davon "drauflackiert".
Werde ich ausprobieren und berichten.
Ansonsten nutze ich die filigranen Fahrwerkskomponenten der 305 in einem anderen Mopped ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Antworten

Zurück zu „Classic Racer“

windows