Kawasaki» GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
himora88
Beiträge: 1147
Registriert: 8. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 550 B `81 CR
BMW R45 Scrambler
Simson S50 Moped =)
Wohnort: Pößneck / Thüringen
Kontaktdaten:

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von himora88 » 10. Mai 2015

Bin gespannt .... Interessant an so einem mopped ...


Loud pipes saves lives ...
Himora | Vintage Motorcycle Culture
http://www.himora-shop.de | http://www.himora.de

......................
» Mein Projekt: Kawasaki KZ 550 B • Cafe Racer «
» http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=2027 «

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2551
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von Kuwahades » 11. Mai 2015

ja der Scheinwerfer muss höher, kannst du den auch zwischen den Gabelholmen platzieren ?
finde das immer geil bei den kleinen Scheinwerfern, wenn man die von der Seite fast garnicht sieht

http://thebikeshed.cc/2014/03/27/empori ... -brigante/
Zuletzt bearbeitet von 2 am blatho; insgesamt 21 mal bearbeitet
Grund: Hab die Bilder durch den link ersetzt. Bitte keine Bilder posten, die möglicherweise urheberrechtlich geschützt sind!

Dominusnoctum
Beiträge: 77
Registriert: 15. Jul 2014
Motorrad:: Kawasaki GPZ 900 R
Bj. 1986

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von Dominusnoctum » 11. Mai 2015

Das geht leider nicht, ist kein Platz. Ein bischen hoch und nach hinten kommt er aber schon noch. Hab ihn zur Probe einfach mal an die Durchführung für die Tachowelle geschraubt :zunge:

Gruß,

Simon
Niemals aufhören zu träumen, lieben, leben.

Dominusnoctum
Beiträge: 77
Registriert: 15. Jul 2014
Motorrad:: Kawasaki GPZ 900 R
Bj. 1986

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von Dominusnoctum » 14. Jun 2015

Hallo Zusammen,

hat sich wieder ein bischen was getan.

Scheinwerfer befestigt, dann festgestellt, das die Stummel viel zu hoch sind.

Also andere Stummel gesucht, gefunden und gekauft.

Sind jetzt welche von der FZR 600 3HE dran. Die haben den gleichen Durchmesser für die Standrohre.

Damit sieht´s schon viel stimmiger aus.
Neue Stummel.jpg
Neue Stummel 2.jpg
Neue Stummel 3.jpg
Ja ich weiß sie stehen relativ grade, geht aber nicht anders, sonst klemm ich mir die Daumen am Tank.
Von der Sitzposition fühkt es sich aber echt gut an.

Demnächst werd ich mich mal an den Höcker begeben.

Gruß,

Simon
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Niemals aufhören zu träumen, lieben, leben.

Benutzeravatar
SidneyCameron
Beiträge: 29
Registriert: 13. Jun 2015
Motorrad:: Suzuki GSX 600 F GN72B, BJ 88
Wohnort: Bremen

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von SidneyCameron » 17. Jun 2015

Hi,

so wie schon in meinem Low-Budget-Project Thread beschrieben, werde ich das hier mal hoch Aufmerksam beobachten.
Cool Arbeit bislang! :rockout:


Möge die Kraft mit uns sein :oldtimer:
Gewöhn Dich dran, oder ändere es. Aber jammere NIE!
Suzuki GSX 600 F GN72B, BJ. 88
Low-Budget-Projekt (incl. Bike, ohne Bücher oder Werkzeuge etc.):
Stand 08.07.2015 = 711,19 EUR
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 178&t=9826

Dominusnoctum
Beiträge: 77
Registriert: 15. Jul 2014
Motorrad:: Kawasaki GPZ 900 R
Bj. 1986

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von Dominusnoctum » 19. Jun 2015

Hallo Zusammen,

ich hab die Stummel nochmal anders montiert, über die Gabelbrücke.

Bin mir noch nicht ganz schlüssig über die Position. Wenn ich sie oben montiere muss auf jeden Fall die Standrohre durchschieben, etwa 1,5 cm.

Vorteil ist ich kann die Stummel schräger einstellen ohne das ich mir Beulen in den Tank kloppen muss.

Sitzposition ist natürlich auch etwas aufrechter. Wobei ich hab lange Arme (bin 1,98m) da ging das auch mit der Stummelposition unter der Gabelbrücke.

Was sagt die Gemeinde dazu.

Oben oder unten?
Stummel oben.jpg
Stummel oben 2.jpg
Gruß,

Simon.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Niemals aufhören zu träumen, lieben, leben.

Benutzeravatar
EnJay
Beiträge: 1304
Registriert: 14. Mai 2014
Motorrad:: GPZ 550 Bj88 -> cafed
Wohnort: Waltrop

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von EnJay » 19. Jun 2015

Drunter und Lenkanschläge statt Beulen im Tank
Mein Umbauthread - GPz 550 zum Cafe Racer
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=97&t=5206

Benutzeravatar
himora88
Beiträge: 1147
Registriert: 8. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 550 B `81 CR
BMW R45 Scrambler
Simson S50 Moped =)
Wohnort: Pößneck / Thüringen
Kontaktdaten:

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von himora88 » 19. Jun 2015

EnJay hat geschrieben:Drunter und Lenkanschläge statt Beulen im Tank
Absolut ....

Aufrecht sitzen beim caffer, das passt nicht zusammen


Gruß Kay
Himora | Vintage Motorcycle Culture
http://www.himora-shop.de | http://www.himora.de

......................
» Mein Projekt: Kawasaki KZ 550 B • Cafe Racer «
» http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=2027 «

Benutzeravatar
gondelschnitzer
Beiträge: 1200
Registriert: 5. Dez 2013
Motorrad:: Honda XBR 500, 1985
BMW, R12R, 2007
Wohnort: 71576 Burgstetten

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von gondelschnitzer » 19. Jun 2015

himora88 hat geschrieben:
EnJay hat geschrieben:Drunter und Lenkanschläge statt Beulen im Tank
Absolut ....

Aufrecht sitzen beim caffer, das passt nicht zusammen


Gruß Kay

Volle Zustimmung. .daumen-h1:
Gruß Marcus

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser!

Smugel
Beiträge: 49
Registriert: 30. Jun 2015
Motorrad:: Noch keins!!

Re: GPZ 900 R mutiert (ein bischen)

Beitrag von Smugel » 2. Aug 2015

Sehr cooles Projekt. Hat sich in der Zwischenzeit was getan an deinem Moped?
Der Heckumbau wäre sehr interessant.

Antworten

Zurück zu „GPZ“

windows