forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6654
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von Bambi » 1. Aug 2020

heimichel hat geschrieben:
31. Jul 2020
Absolut ja ! Ne big wäre echt geil aber dann komplett original in Rally Optik evtl. Aber erstmal die four genießen:)
So in etwa?
IMG_2533.JPG
Ist aber noch nicht zu verkaufen, obwohl mir die Arthrose mehr und mehr Probleme hinsichtlich der Sitzhöhe macht. Am Liebsten würde ich ein Gespann draus machen ...
Schöne Grüße und sorry für den Drift, Bambi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 173
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 550 K3
Vespa 50

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » 9. Aug 2020

@ Bambi: ähm ja ungefähr genau so :shock: .daumen-h1:

..zurück zur Honda. Bin jetzt ~ 500 km gefahren und die letzten Tage traumhaft durch's Altmühltal und Sie fährt echt echt gut .daumen-h1: .
cb550 x.JPG
cb550.JPG
Zwei Dinge nerven mich aber:

1. Nachdem ich ne große Runde gefahren bin und das Moped abstelle tropft es mir am Batterieablaufschlauch ordentlich raus. Der Fleck ist teilweise größer als ne 2 Euro Münze. Ist das normal, dass da so viel rauskommt und sorry wenn's ne doofe Frage ist aber was kommt da genau für ne Flüssigkeit raus?

2. Nachdem ich ne große Runde gefahren bin und das Moped abstelle tropft es aus verschiedenen Öffnungen und zwar Sprit. Ich kann es noch nicht genau eingrenzen, ich vermute aber aus dem Luftftilerkasten weil auch an der Schwinge überall Sauerei is :banghead:
Wenn ich das Moped abstelle und den Benzinhahn auf OFF stelle hört es auch nach einer Zeit auf mit dem Getropfe aber das dauert schon ein paar Minuten und es stinkt dann übel nach Sprit. Daher meine Vermutung dass es sich im Lufi sammelt weil es auch so intensiv und lang stinkt. Nur warum und wie kommt das da hin?

Und kann mir bitte mal jemand diese drei Schnörpsel am Luftfilterkasten erklären, also die drei Öffnungen? Ich habe auf keinem einen Ablaufschlauch oder eben irgendwas verschlossen. Was muss da wo drauf? Ich finde nix in meiner Reparaturanleitung und vermute nur, dass einer von den drei für die Motorentlüftung glaub ich ist.

Danke,
Ludwig
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Good things happen on a Honda

Benutzeravatar
Palzwerk
Beiträge: 515
Registriert: 14. Aug 2016
Motorrad:: Guzzi Le Mans III Umbau 1984
Honda CB 500 Four K1 1973

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von Palzwerk » 9. Aug 2020

Batterieablaufschlauch: da sollte überhaupt nix rauskommen. Wenn was rauskommt ist das Schwefelsäure, die dir so ziemlich alles wegätzt. Kommt vor, wenn die Bakterie wegen Überladung z. B. durch einen defekten Regler zu Kochen anfängt. Vorsicht, wenn Du jetzt nur destilliertes Wasser nachfüllst känn die Säuredichte zu klein sein. Unbedingt mit ner Spindel prüfen und falls nötig mit Säure auffüllen. Dabei an passende PSA denken.

Der Sprit läuft wahrscheinlich aus, weil die Vergaser durch undichte Schwimmerventile, hängende oder vollgelaufene Schwimmer überlaufen. Ist zwar unwahrscheinlich aber nicht unmöglich dass die Karre abfackelt wenn der Sprit über den heißen Auspuff läuft oder sonst ne Zündquelle da ist.
Gruß aus de Palz
Werner

...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows