forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» XS 650 mal sehen, was draus wird...

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1267
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von 1kickonly » 23. Apr 2017

Sodale, Männer, genug Klebensphilosophie :grinsen1:
Ich hab heut mal nebenbei wieder eine kleine Versuchsanordnung fabriziert, so mit T-förmig und Löchern usw. Auch die Sache mit der Temperatur hatte ich ja außer Acht gelassen, beim Arbeiten hab ich natürlich deutlich mehr als 2Grad aber Zimmertemperatur ist schon anders.. Und wenn es dann Nachts auf 2 abkühlt, brauch ich mich nicht wundern, wenn das nicht seine Eigenschaften entwickelt.
Der UHU hat übrigens auch versagt, zwar granithart aber mit der Zange doch abzuhebeln. ABER: am ALU haftet der bombenfest, das Problem dürfte das V2A-Blech sein. Unter diesen Voraussetzungen machen die Löcher natürlich doppelt Sinn, weil wenn es am Niro nicht sooogut haftet, der Formschluß macht dann den Rest.

Werd morgen bissl einkaufen gehen..... :grinsen1:

LG
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Oliver23
Beiträge: 73
Registriert: 21. Mär 2017
Motorrad:: Triumph tiger t400 scrambler,
Suzuki dr 650 sp 44
Kontaktdaten:

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von Oliver23 » 23. Apr 2017

Ich habe mir diese klebesockel,aus dem elektrobereich gekauft.die teile kleben eigentlich auf allem,wo ich sie bis jetzt drangebackt habe.habe noch etliche über
Vielleicht kannste ja was auf dem Bild erkennen
Gruß oliver
DSC_0026.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MaxEmil
Beiträge: 463
Registriert: 18. Dez 2014
Motorrad:: '81er Honda CX500
'80er Yamaha XS650
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von MaxEmil » 1. Mai 2017

Ich hab es auch mit so Klebepads mit Öse für nen Kabelbinder gelöst wie Oliver, dazu aufs Pad und auf die Klebestelle einen kleinen Tupfer Kontaktkleber... hat die ganze letzte Saison gehalten und im neuen Kotflügel bisher auch...

Zur XS, ein richtig geiles Teil hast du dir da zusammen geschraubt Alex!

Grüße Maxi
Bild

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1267
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von 1kickonly » 24. Mai 2017

Moin, die Herren!

@ Max: Sorry, hab deinen netten Post irgendwie übersehen, daher erst 24 Tage später die Replik.. :wink: Freut mich wirklich, wenn sie dir gefällt!

um die Klebefrage abzuschließen, ja, ich habs mit 3M Klebepads der stärksten Sorte gemacht, dafür aus Alu, klein und leicht. Hält bombig (bis jetzt, bin ja noch nix gefahren) Ist Spielerei für später, falls es nicht hält.

Diese Woche hab ich endlich die Sitzbank bekommen:
IMG_1553.jpg
IMG_1554.jpg
IMG_1555.jpg
Halten tut sie mit nur einer zentralen Flügelmutter, wie bei der TR1 auch. Passt rundherum perfekt, die Sitzhöhe und Position scheint auch wie gewünscht (für mich) Spitze zu sein, die ersten längeren Fahrten werden das dann hoffentlich verifizieren.

Schön langsam geht es dem Ende zu, ich spiel´mich halt ewig mit Kleinigkeiten und vor allem hab ich immer noch ein kleines Vergaserproblem, aber das werd ich dieses Woende hoffentlich fixen können. Und wenn nicht, kommen die Flachs von Mikuni drauf, ich mag mich nicht mehr länger rumspielen, soviel Zeit hab ich nicht, ich will sie endlich fahren..
Was fehlt noch:
.)der kleine Gepäckträger oberhalb des Hira-Kotis, den gibt es schon, nur ob der Befestigung bin ich mir noch nicht sicher, wie ich die machen soll.
.)Verbrenn-Schutz für die Krümmer auf Höhe der linken Fußraste - unbedingt nötig, wie erste Probefahrten gezeigt haben (Aua!)
.)Ansaug-Verlängerung 60mm und Zylindrische Luftfilter ca. 90mm lang - am liebsten Papier oder Schaum, nötigenfalls eben K&N falls ich nix anderes finde.
.)So, und dann Überprüfung, Typisieren, anmelden, puh!

Wird scho... :cool:
GLG
Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Benutzeravatar
GeraldR
Beiträge: 541
Registriert: 24. Nov 2013
Motorrad:: XJ 600 S-presso
XJ 600 SCR
Wohnort: Graz

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von GeraldR » 25. Mai 2017

Sieht echt rattenscharf aus das Teil ! Die Lackierung ist das Tüpfelchen auf dem i.
Für mich der bisher am besten gelungene Scrambler ! :clap: :clap: :clap:

Ich glaub ich muß mal zu dir rauffahren und mir das gute Stück in natura ansehen !
LG
GeraldR

Wer schneller fährt, bleibt länger jung ! - Einstein`s Relativitätstheorie
XJ 600 S-presso: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 179&t=3835
XJ 600 SCR: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79&t=16060

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1267
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von 1kickonly » 26. Mai 2017

Hey, Geald! :salute:

Freut mich ungemein, daß sie dir gefällt! :wink: Und wegen vorbeikommen: würd mich freuen, kömma gern machen, auch bissl rumfahren wär mal nett. So im Wechselland treffen und dann bei mir zwecks Kaffe und Kuchen aufschlagen wär doch was? Dieses Woende bin ich zwar net da aber an einem der nächsten..... (bin ja auch auf deine gespannt und du könntest auch mal die TR1 in Aktion erleben)

GLG
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Benutzeravatar
GeraldR
Beiträge: 541
Registriert: 24. Nov 2013
Motorrad:: XJ 600 S-presso
XJ 600 SCR
Wohnort: Graz

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von GeraldR » 26. Mai 2017

Hi Alex,
darauf werd ich gerne zurück kommen. Ich meld mich dann einfach mal per pn.
LG
GeraldR

Wer schneller fährt, bleibt länger jung ! - Einstein`s Relativitätstheorie
XJ 600 S-presso: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 179&t=3835
XJ 600 SCR: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79&t=16060

Benutzeravatar
blatho
ehem. Moderator
Beiträge: 3565
Registriert: 16. Apr 2014
Motorrad:: Triumph, Kawa, Suzuki, Yamaha

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von blatho » 26. Mai 2017

Die ist echt klasse geworden :clap:
Und für mich eine der schönsten Lackierungen, die eine Yamaha tragen kann.

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1267
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Re: XS 650 mal sehen, was draus wird...

Beitrag von 1kickonly » 29. Mai 2017

Hallo, auch Dir vielen Dank für das Lob!
(Bald geht´s weiter)

LG
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1267
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Endlich fertig.....

Beitrag von 1kickonly » 30. Jun 2017

:grinsen1: ENDLICH FERTIG!! :rockout: :jump:

Sodale, mal ein paar Bilderchen..........
IMG_2895.jpg
IMG_2904.jpg
IMG_1838.jpg
IMG_1831.jpg
IMG_2898.jpg
Und das Beste: alles funktioniert, alles dreht sich, alles bewegt sich... :dance1: Die Flachschieber haben es voll gebracht, das geht richtig schön vorwärts, kein Loch, kein Verschlucken, garnix springt auch kalt spätestens beim 2.Kick an, warm 1kickonly! :grin: Dürfte auch nicht viel wiegen, Gewicht wird nachgereicht.

Bitte mich hinsichtlich des Gepäckträgerchens nicht zuviel zu schelten, erstens ginge das noch besser und zweitens ist das noch nicht ganz der Endzustand. Da kommt noch ein schwarzes Leder - Verbandspäckchen drunter angeschnallt, deswegen ist er etwas hoch über dem Kotflügel. Werde unseren lieben Krami betreffend der Maßfertigung kontaktieren. Auch habe ich vor da links und rechts kleine Mini-Täschchen anzubringen (nur ca.4cm stark) für das Bordwerkzeug. Bei dem Rüttler ohne Bordwerkzeug ist schon fast fahrlässig, bin bis jetzt 24km´s gefahren und dauernd am Nachziehen von irgendwelchen Muttern... :zunge: Außerdem ist der mit 4 Schrauben weg, falls mal ein Schönheitspreis zu gewinnen wäre... :tease:

Probleme: Naja, die Gabelfedern sind scheisse, ich hab gehofft mir die Wirth - Federn ersparen zu können...die brauch ich jetzt noch, vorne viel zu weich und hinten etwas zu hart (was im Bezug auf Scrambeln vielleicht gar net so schlecht ist) vielleicht gönn ich mir ja noch einen Satz YSS - Federbeine
Kleinere Ölverluste an mehreren Stellen, geht mir auf die Eier sowas..natürlich alle Dichtungen neu und trotzdem..schaumermal, vielleicht gibt sich´s ja, ansonsten eben Dirko...

Sound: jaaaa, schön, die leisen Louis sind optimal für die 650ccm, das Ansauggeräusch macht den Rest, kommt richtig schön räudig daher, immer präsent (auch durch die Vibrationen) aber niemals unangenehm und auch rennleitungstauglich...

GLG
Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows