forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1239
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von Dacapo »

Das neue Projekt!!!
Von Paddy seinem XS Scrambler (Geheim)Projekt und Tibur seine DR500/650 total begeistert.
War es für mich klar ich will eine Enduro mit Twin Shock.
Am liebsten mehr als 500ccm. Oder umbauen auf 650ccm
Und Einzylindermotor natürlich!

Dann wird mir eine DR400 angeboten ohne Papiere und sehr runter gekommen. 2 Tage überlegt, recherchiert und Tibur immer wieder gefragt.

Dann entschieden, nein das ist es nicht!
Der Markt ist leer - oder total überteuert...
Im XT600 Projekt noch drin und noch nicht am Ende.

Wie es der Zufall will sehe ich einen SR500 Rahmen. Dieser Rahmen war optisch nicht mehr in guten Zustand, Rostflecken Lack Kratzer und Spuren. Aber er war mit Brief und Unfall frei.
Aus einer SR kann man ja in Richtung XT gehen...
Rahmen sauber gemacht konserviert von innen damit der nicht weg rostet. Roststellen weg gemacht und ein bisschen Farbe drauf gemacht damit das Teil optisch gut aussieht.

Rahmen ohne Motor ist blöd...
Ein wenig gestöbert und siehe da ein Motor gefunden.
Der Motor ist ein bisschen mitgenommen aber für das Projekt Alltagsmoped sollte es passen.

Ebay dann noch einen Krümmer von der XT ersteigert und jetzt wird nach nem Tank recherchiert.

Hatte vor einen Fantic acerbis Tank drauf zu machen aber in meinem Kopf wirkte der Tank zu lang.
Größte Manko nicht lackierfähig... die Länge hätte mich jetzt nicht so gestört.

Die China Tanks sind vom Tunnel zu schmal. Ich schau mich da noch um.

Die USD (Sachs) die ich passend für die XT gemacht habe, kann ich in die SR verpflanzen.
Lenkkopflager nur wechseln.
Kabelbaum muss ich mir noch besorgen oder bauen und schon ist die Yamachs geboren... 😎
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11868
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von grumbern »

Pics please, or it didn't happen :D

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2386
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500 (Alltag)
Cagiva Alazzurra (für den alten Herren)
GN400 (CR Challenge)
DR400 (Original)

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von TortugaINC »

Ich hab noch einen XT500 Alu Tank im weniger tollen Zustand. Bei Bedarf PM. Ich heiße übrigens Tibor mit o ;)

VG
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1239
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von Dacapo »

Oh man das tut mir leid Tibor, könnte das ein Admin bitte ändern.
Rest kommt per pn.

Bilder gibt es sobald es auch etwas zu sehen gibt @andreas. 🤪😬

Geduld Geduld!
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1239
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von Dacapo »

Lego macht am meisten Spaß!
Anbei mal ein kleines Steckspiel. 😂
C5F118C5-5BF6-4DA0-8836-70F1F8004944.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2386
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500 (Alltag)
Cagiva Alazzurra (für den alten Herren)
GN400 (CR Challenge)
DR400 (Original)

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von TortugaINC »

Hallo,
ist das ein XL500R Tank?
Kannst du ein Bild von weiter weg machen, dass man die Proportionen im Ganzen besser erkennen kann?

BG
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1239
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von Dacapo »

Hallo Tibor,
Tank hast du vollkommen recht, ist von ner XL500R.
Ich muss die Halterung auf beiden Seiten um die Hälfte wegnehmen.
Hinten ist die Felge der KLX650 drin.
Passt nicht wirklich gut mit der Schwinge.

Leider kann ich aktuell kein Bild von weiter weg machen.
Extremes Platz Problem. Wenn ich Glück habe, kommen heute die Lager der TT600 Schwinge.
Sobald ich das angepasst habe, habe ich hier etwas mehr Platz.
Dann mache ich euch gerne ein Bild. Was aussagefähiger ist.
Ich glaube der Tank kommt richtig gut!
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 838
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: XT 600 Stradale
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von DonStefano »

Hey Jens, sag mal, wie lang werden denn die Dämpfer hinten?
Die Schwinge macht auf jeden Fall einen guten Eindruck.
Get over it!

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1239
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von Dacapo »

Hallo Stefan,

Kann ich dir grade noch garnicht sagen.
Jetzt gemessen wenn die USD aus gefedert ist, wären es 400mm.
Aber ich denke eher es wird bei 380mm landen.
Aber dafür ist es jetzt noch viel zu früh.
Erstmal die Schwinge und das Hinterrad anpassen.
Dafür muss natürlich der Motor drin sein. Dann schauen wie weit es einfedert.
Und dann kann ich was das angeht konkreter werden.
Aber bis dahin habe ich noch viel Zeit und andere Sachen zu tun.
Die XT600 ist jetzt erstmal wichtiger.
Wenn die fertig ist kümmere ich mich hierum weiter.
Dan. Ist auch mehr Platz da.
So sind meine Gedanken zur Zeit auf jeden fall... 😬
Kann sich auch alles wieder ändern.
Hauptsache ist das Paddy sein Teil auch fertigstellt, damit der Tripp klappt. 😬🙏
@paddy ich will jetzt nicht den Druck erhöhen bei dir 😬😂.

Frohe Weihnachten euch allen!
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1239
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s Yamachs SRZZ 500

Beitrag von Dacapo »

Moin moin, Geschenk vom junior ist weg und ich habe etwas mehr Platz in meinem Fitnessraum...

Am Tank muss ich die Halterung noch etwas wegnehmen.
Aktuell habe ich die Schwinge zwischen den beiden Fußrasten drin.
Habe noch etwas Sorge wegen der Kette und ob es dann nicht zu hoch kommt.
Aktuell würden sogar mit dem 18 Rad hinten 34mm reichen.
Musste den Teppich für den Hund etwas anheben...
Radstand ist ca.160 Achse zu Achse.
9E0DBE40-9403-47C8-A8E4-A1A3C03320FB.jpeg
8A6D08E1-5EAD-43C9-BCD2-881EB21D2D0D.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße
Dacapo

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows