Seite 3 von 3

Re: Kawasaki» Zephyr 750 - never ending project

Verfasst: 29. Mär 2020
von AceofSpades
Nein, wirst Du nicht :mrgreen:

Der Micha90 spricht bezüglich der Felgen nur für sich :mrgreen:

Da gibt es WESENTLICH schönere und vor allem (und das wäre mir ganz wichtig) WESENTLICH leichtere .daumen-h1:

Du machst das schon, nur die Bilder nicht vergessen. Nie, niemals nicht :oldtimer: :mrgreen:


Gruß Mike

Re: Kawasaki» Zephyr 750 - never ending project

Verfasst: 29. Mär 2020
von AceofSpades
Was ist das für eine Auspuffanlage an der 750er?

Re: Kawasaki» Zephyr 750 - never ending project

Verfasst: 29. Mär 2020
von Troubadix
AceofSpades hat geschrieben:
29. Mär 2020
Was ist das für eine Auspuffanlage an der 750er?
Dürfte eine Barracuda GP1 Cone sein als 4-1

Bzw Speed Pro Megacone, dürfte das selbe mit anderem Namen sein.



Troubadix

Re: Kawasaki» Zephyr 750 - never ending project

Verfasst: 29. Mär 2020
von 750R
ja- die neuen felgen werden deutlich leichter & hinten auch ein halbes zoll schmäler . fährt sich einfach besser im direkten vergleich.

zur auspuffanlage an der 750er:
der Barde hat fast recht ;) der endtopf is n Megacone von speedpro. der krümmer is von ner Shark-Anlage und das Mittelrohr teils shark/teils eigenbau.