forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Skiwatcher
Beiträge: 38
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Honda, CB 650 Z, 1979, RC03

Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Skiwatcher » 22. Mai 2019

Guten Tag zusammen,

Ich hab mich gerade erst vorgestellt (https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79#p374279), machs aber gerne hier nochmal um euch das wilde geklicke zu ersparen!

Umstände:
Ich bin hier schon länger unterwegs, hab mich aber nie wirklich beteiligt. Das soll sich jetzt phasenweise ändern! Bis jetzt hatte ich keine wirkliche Möglichkeit (nur eine Tiefgarage) um an meinem Motorrad zu arbeiten, da mir ein passender Ort fehlte wo ich etwas liegen lassen konnte. Jetzt hab ich aber eine leicht zugestellte Garage und kann hier vorerst arbeiten.

Motorrad Vorgeschichte:
Mein Motorrad ist eine Honda CB650 RC03 von 1979 mit mindestens zwei Vorbesitzern, die beide, wohl wenig begabt, hin und wieder ein paar Überraschungen in meinem Motorrad für mich versteckt haben! So sah sie aus als ich sie bekommen habe:
IMG_2985.JPG
Bildschirmfoto 2019-05-22 um 12.30.54.png
Bildschirmfoto 2019-05-22 um 12.31.34.png
- Sitzbank: verbastelt
- Kilometerstand: unbekannt (mit Schraubendreher vorbehandelt)
- Motor: Ölleck
- Reifen: zu alt
- Regler/Rectifier: beschädigt
- OKIs: ausgelaufen
- Rücklicht: eigenartig verkabelt
- Rückblech: gekürzt
- Lackierung: Kleine Risse und Platzer am Tank
- Verkabelung: interessant

Ich werde im nächsten Beitrag mal schreiben was ich bis jetzt gemacht habe, was als nächstes geplant ist und wieso bis jetzt so wenig passiert ist!

Cheers
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Zetti
Moderator
Beiträge: 1469
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: Kawasaki Z400 K4 Bj.79
Honda CB 750 F1
Wohnort: Wuppertal

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Zetti » 22. Mai 2019

Och, meine war deutlich schlimmer. :wink:
Viel Spaß beim instand setzten und umbauen. :prost:

Benutzeravatar
Skiwatcher
Beiträge: 38
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Honda, CB 650 Z, 1979, RC03

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Skiwatcher » 31. Mai 2019

So, da bin ich wieder. Was in den letzten Monaten so passiert ist, seitdem ich sie gekauft habe:
  • Neue Stahlflexbremsleitungen! Dickes muss bei den alten Geräten, aber wem erzähl ich das!
  • Neue "rote" OKI Zündeinheiten (Ich hab gehört man kann die auch selbst wieder befüllen wenn sie ausgelaufen sind, aber ich hab lieber die roten, die angeblich nicht auslaufen)
  • Mini Gauges mit integrierten Kontrollleds verbaut, welche die kaputten Instrumente und die in Mitleidenschaft geratene Kontrollarmatur ersetzen (Für alle die es ebenso wenig wussten wie ich: Drehzahlmesser der Honda CB650 Rc03 hat eine Drehzahlratio von K = 1.4 ) Außerdem musste ich für die Blinkeranzeige beide Blinker kombinieren, da die 650 im original separate Blinkanzeigen für links und rechts hat. Wenn ich mich recht erinnere hab ich einen Widerstand eingesetzt. Ist aber lange her :dontknow: Kontrollleds
  • Ein kleines Highsider LED-Rücklicht verbaut, welches das nicht originale Rück-/Bremslicht mit Aufbau ersetzt. Das Teil ist nicht besonders hell so wie es jetzt eingebaut ist. Ich frag mich wie das eine E-Kennung bekommen konnte. Keine Kaufempfehlung
  • Neue "Schnappsglas" Rücklichter gekauft und verbaut, weil die alten im Rücklichtaufbau verbaut waren.
  • Originale Sitzbank nachgekauft. 80€ Kleinanzeigenschnapper, sieht aus wie neu!
Hier war ich dann erstmal fertig und bereit für den TÜV um an nächsten Tag nach Kroatien zu reisen. Auf dem Weg zum TÜV ist mir dann der Halter für das Kupplungsseil am Kupplungsdeckel gebrochen. Aluguß :versteck: . Da hat der Vorbesitzer wohl ein paar mal zu fest angezogen. Jedenfalls wars das erstmal damals.
Hier noch ein paar Bilder:
Bild2.png
Bild5.jpg
Bild3.JPG
Bild4.jpg
Anekdote zu diesem Bild: Mein Nachbar hat mir den Strahler ausgeschalten als ich auf der Toilette war. Der Grund war, dass alle Mieter die Kosten für den Strom in der Teifgarage teilen. Was soll man da noch sagen. :bulle:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 913
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Kinghariii » 31. Mai 2019

Sieht gut aus! Erstaunlich was in paar kleine Änderungen bewirken können. Die "neue" Sitzbank gefällt mir deutlich besser als die alte.
Zur Stahlflex. Macht die tatsächlich Sinn? Bei den 550er Modellen soll dadurch die Bremsleistung nämlich kaum verbessert werden.

Ps: Ich könnte mir bei dir auch gut nen schönen runden Scheinwerfer vorstellen. Platz wäre ja vorhanden.


Gruß, Harald

Benutzeravatar
Skiwatcher
Beiträge: 38
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Honda, CB 650 Z, 1979, RC03

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Skiwatcher » 31. Mai 2019

Im Jahr darauf, man muss dazu sagen, dass ich immer nur in den Semesterferien schrauben konnte, ist dann folgendes passiert:
  • Neuer gebrauchter Kupplungsdeckel aus der Bucht mit neuer Papierdichtung. Hat irgendjemand einen Tipp wie man alte Papierdichtung los wird ohne die ganze Auflagefläche zu vernichten? Habs mit nem Schraubenzieher gemacht, nachdem ich schon Stunden ohne Erfolg dran war. Glück gehabt, es ist noch immer dicht! :fingerscrossed:
  • Neue K&N Öl- & Luftfilter. Das erste Mal Ölwechsel. Sah damals richtig gut aus. So gut wie keine Rückstände in der Ölwanne. Im Gitter war auch nichts zu sehen. Sehr erfreulich!
  • Lenkerenden Rückspiegel für 30€ ausprobiert. War schrott, sah bescheiden aus und kann man nicht mal weiterverkaufen, weil die Blechspreizer mist sind! Klare Kaufempfehlung! Wer Sie geschenkt will, der soll sich melden! Also die originalen wieder drauf, oder besser einen neuen und einen alten, weil der alte alte verbogen war.
  • Neue Gaszüge, weil mir einer gerissen ist.
Damit bin ich dann erstmal zum TÜV. Keine Probleme!
Bild-2.jpg
Bild-3.jpg
Bild-4.jpg
Bild-8.jpg
Bild-5.jpg
Bild-6.jpg
Bild-9.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Skiwatcher
Beiträge: 38
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Honda, CB 650 Z, 1979, RC03

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Skiwatcher » 31. Mai 2019

Hey Harald,
ja, das seh ich auch so, die Sitzbank des Vorbesitzers war auch einfach nur billig verbastelt! Die Originale passt ganz gut. Sie ist blos echt hoch und mit den neuen Rücklicht hat sie eine enormes Loch im Heck (siehe letzter Post). Da bin ich gerade noch dran...
Scheinwerfer hab ich inzwischen auch einen neuen, aber lass dich überraschen ;)
Zu den neuen Stahlflex muss ich sagen, dass ich es damals stark gemerkt hab!

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 913
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Kinghariii » 31. Mai 2019

Hm ich verstehe schon was du meinst. Daran könnte man tatsächlich noch arbeiten, wobei ich es nicht als grob störend betrachten würde. Bislang gefällt mir deine Arbeit auf jeden Fall ausgesprochen gut und mein persönliche Tipp für die Papierdichtung: Ich hab das Messer von einem Vignettenschaber (oder Cutter) zur Hilfe genommen. Damit kam ich locker unter die Dichtung und konnte diese sehr gut lösen. Schraubendreher ist halt schon etwas grob.

Gruß, Harald

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 722
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Mopedjupp » 31. Mai 2019

Mit der neuen Sitzbank sieht das richtig gut aus,vorher wirkte das ein wenig lächerlich! :grin:
Mach so weiter dann wird das was!

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Skiwatcher
Beiträge: 38
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Honda, CB 650 Z, 1979, RC03

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Skiwatcher » 31. Mai 2019

Früher oder später werd ich mir noch selbst eine Sitzbank machen, aber im Stil der originalen. Ja, mit dem Cutter ging damals wirklich nichts, die war schon richtig festgebacken!

Benutzeravatar
Skiwatcher
Beiträge: 38
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Honda, CB 650 Z, 1979, RC03

Re: Honda» CB650 RC03 1979 Modernisierung

Beitrag von Skiwatcher » 31. Mai 2019

Danke Reinhold! Seh ich auch so!

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows