forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

"Homeoffice"

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10430
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: "Homeoffice"

Beitrag von grumbern » 23. Mär 2020

So und jetzt mal wieder das Benehmen einschalten bitte. Danke.

Troubadix
Beiträge: 2769
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: "Homeoffice"

Beitrag von Troubadix » 23. Mär 2020

grumbern hat geschrieben:
23. Mär 2020
So und jetzt mal wieder das Benehmen einschalten bitte. Danke.
Ich Unterstütze den Antrag...



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Bollermann
Beiträge: 136
Registriert: 27. Feb 2019
Motorrad:: XBRR65
Wohnort: Köln

Re: "Homeoffice"

Beitrag von Bollermann » 24. Mär 2020

Erste Anzeichen von Lagerkoller vermutlich.

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3301
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: "Homeoffice"

Beitrag von Schinder » 24. Mär 2020

grumbern hat geschrieben:
23. Mär 2020
So und jetzt mal wieder das Benehmen einschalten bitte. Danke.


Umgangssprachlich, juristisch oder verständigend ?








Ich glaub, ich krieg auch schon die ersten Symptome
des angesprochen Lagerkollers.
Oder ich kann grad einfach nicht anders als ... :grin:


.
So geht das nicht.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10430
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: "Homeoffice"

Beitrag von grumbern » 24. Mär 2020

Du hast schon 'nen Lagerschaden! ;)

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3301
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: "Homeoffice"

Beitrag von Schinder » 24. Mär 2020

grumbern hat geschrieben:
24. Mär 2020
Du hast schon 'nen Lagerschaden! ;)

Kann ich nicht abstreiten ... :grin:


Mal schauen, ob wir demnächst auch noch solche Jahresringe bekommen.
(nicht nur unter den Augen)


Bild
So geht das nicht.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5530
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: "Homeoffice"

Beitrag von sven1 » 24. Mär 2020

...wenn ich weiter so esse und mich nicht bewege, bestimmt :lachen1:
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Online
Bambi
Beiträge: 6295
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: "Homeoffice"

Beitrag von Bambi » 25. Mär 2020

Hallo zusammen,
ich plädiere ebenfalls für besseres Benehmen!
Und dafür gelegentlich das Gelesene auch zu behalten. Wenn ich mich dann richtig erinnere ist der Luca selbst sein Chef und arbeitet so daran seine Firma am Laufen und seine Kollegen am Kauen zu halten.
Die erwähnten Werberahmen - mit meist milchigen Folien - habe ich schon an den Kassen erlebt. Sie führen durch die verschwommene Optik oft genug dazu, daß die Kunden sich ratsuchend drum herum beugen und die Distanz so wieder nicht mehr gewahrt bleibt ...
Schöne Grüße, Bambi ... arbeitet derzeit daran die offenbar angeborene Hilfsbereitschaft zurückzudrängen. Weil die Distanz beim Hinzueilen auch schnell mal unterschritten ist!
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 1071
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Honda CB 650 RC03
Yamaha XJ 600 51J

Re: "Homeoffice"

Beitrag von dirk139 » 25. Mär 2020

Bambi hat geschrieben:
25. Mär 2020
.... ebenfalls für besseres Benehmen!....
Läuft doch!
-Hände gründlich waschen.
-in die Armbeuge niesen.
-Krank nicht zur Arbeit gehen
-respektabelen Abstand zu Fremden halten....

Mal sehen welche Selbstverständlichkeiten uns die nächste Pandemie beibringt.... :unbekannt:
Bleibt gesund :oldtimer:
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Bollermann
Beiträge: 136
Registriert: 27. Feb 2019
Motorrad:: XBRR65
Wohnort: Köln

Re: "Homeoffice"

Beitrag von Bollermann » 25. Mär 2020

Es wird bei bestimmten Leuten ganz sicher Begehrlichkeiten wecken, wenn die Bevölkerung auf 100 Jahre Rechte und gesellschaftlicher Entwicklung eines Virus wegen verzichtet, ohne aufzubegehren.

Da wird gerade mit Argusaugen beobachtet und analysiert, was noch geht.

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows