forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kabellänge Batterie Anlasser-Relais?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1835
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Kabellänge Batterie Anlasser-Relais?

Beitrag von TortugaINC »

obelix hat geschrieben: 19. Nov 2020 Ich hab das mal so gelernt, dass spätestens 30cm nach der Batterie ne Sicherung platziert werden muss. Was im Umkehrschluss nix anderes heisst, als dass
ab 30cm Kabellänge abgesichert sein muss. Bei ner Länge von 100 oder 150cm würde ich das auf jeden Fall machen.

Gruss

Obelix
Ducati Pantah hat die Batterie relativ weit hinten. Das sind definitiv mehr als 30cm.
Diverse BMW (und andere Fahrzeuge) haben die Batterie ich Heck. Das Batteriekabel sieht so aus:
73F648A6-CD76-4064-ACBB-464B28B0EBF2.jpeg
Was im Umkehrschluss nix anderes heisst, als dass ab 30cm keine Absicherung erforderlich ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Happiness is only real when shared”. 

Fußhupe
Beiträge: 649
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Kabellänge Batterie Anlasser-Relais?

Beitrag von Fußhupe »

obelix hat geschrieben: 19. Nov 2020Ich hab das mal so gelernt, dass spätestens 30cm nach der Batterie ne Sicherung platziert werden muss.
Ist das wirklich so? An so eine Vorgabe kann ich mich nicht erinnern, aber meine Lehre war auch schon zur Jahrtausendwende lange vorbei.
Falls ja: Ist das motorradspezifisch? Bei meiner Vette ist die Batterie hinterm Fahrersitz und der Anlasser auf der rechten Motorseite. Da ist keine Sicherung zwischen Anlasser und Pluspol (das Relais ist drekt auf dem Anlasser). Die Kiste wird aber auch schon 50 ...
Mein MX-5 hat die Batterie hinten im Kofferraum. Von einer Sicherung habe ich noch nichts gesehen/gelesen.
Meine Motorräder haben auch alle >30cm Weglänge Pluspol->Anlasser, aber keine Sicherung im dicken Kabel. Das neueste ist aber auch von 1992. Wie ist das bei neueren?

Insofern würde ICH keine Sicherung verbauen, aber grundsätzlich dafür sorgen, daß das Kabel sich nicht bewegen (und damit irgendwo scheuern) kann.

Gruß
Jürgen

tylerhudson
Beiträge: 253
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: Kabellänge Batterie Anlasser-Relais?

Beitrag von tylerhudson »

Danke an alle für die Ideen, Diskussionen und Erklärungen!
Und ja Ronni, auch das hast Du richtig festgestellt: Ich habe keine Ahnung. Freue mich aber immer, wenn mir jemand Dinge erklärt und ich was lernen kann...

Antworten

Zurück zu „Elektrik/Beleuchtung“

windows