forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Weshalb keine Chopper?

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 14058
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1959), Royal Enfield Trial (1963, im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von grumbern »

Freilicht gibt es sehr schöne, technisch wertvolle und super fahrbare Chopper.
Ursprünglich leiten die sich ja von Board Trackern ab, wurden aber -wie seit einiger Zeit auch der Cafe Racer- mit der Zeit völlig uminterpretiert und beruhen häufig nur noch auf dekadenter Sebstdarstellung. Aber wie René und andere bereits gesagt haben: Das ist nicht der Grund, sondern eine Vorsichtsmaßnahme gegen die totale Verwässerung des Kernthemas dieses Forums.

So ein ordentliches Chopperle kann durchaus sehr viel Spaß bereiten, OCC und Walz brauchts aber nicht...

Benutzeravatar
Dampfer
Beiträge: 464
Registriert: 8. Dez 2018
Motorrad:: Yamaha SR 500: ´80, ´84 (Gespann), ´90 (Cafe)
Wohnort: Hohenlohe

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von Dampfer »

Jedem sein Ding. Es gibt hier wie dort fasziniernde Umbauten, aber ebenso welche, die ich peinlich finde. Geschmacksache eben. Im Cafe-Forum finde ich Chopper unnötig, würde mich aber auch nicht sonderlich stören. Entchopperungen beachte ich schon wegen der Herauforderung für die mutigen Umbauer.
Und ich fahre nicht nur Cafe (wobei ich mich mit den Füßen voraus nicht anfreuden kann), poste das halt nicht hier.
Unterwegs grüße ich auch Chopperfahrer - manchmal unterhalte ich mich soger mal mit einem. Copperfahrer sind mitunter echt coole Typen :prost:
Gruß
Uli

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 1196
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Suzuki-GSX400_Brat, KTM 1090 Adventure, Husqvarna 401 svartpilen, Suzuki GS500E Cafe Race
Wohnort: Andechs

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von recycler »

Da gibts sogar ganz coole Typen. Hab dieses Jahr mit Kumpels so ein Treffen besucht:



Endlich mal normale Leute!

Schönes Wochenende

recycler
old's cool!

Winnecaferacer
Beiträge: 2681
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: honda CB 550 Four ,cafe racer Baujahr 1976 .
Wohnort: Stadtlohn

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von Winnecaferacer »

Nichts gegen eine chopper🦽 , aber dann doch lieber ein Motorrad . ✌️

Online
zippotech
Beiträge: 530
Registriert: 19. Aug 2018
Motorrad:: Honda MBX 80 R
Yamaha RD 125 LC II
Gilera NGR 250
Honda CB 400 N
Honda CBX 750 F
Yamaha RD 350 YPVS
Suzuki GS 400
Suzuki GS 500 E
Wohnort: Winnenden

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von zippotech »

Also ich verstehe die ganze Diskussion echt nicht,
Es käme ja auch keiner auf die Idee eine Rubrik "Steak schön blutig" im Veganer Forum zu fordern...

Gruß Zippo

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 219
Registriert: 22. Apr 2013
Motorrad:: Guzzi lemans
Wohnort: Schleswig Holstein (Kleve bei Wilster)

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von hoppenstedt »

Moin moin
Sind hier nicht gefühlte 50% umgebaute Chopper? tappingfoot
Oder zählt die Güllepumpe mit dem C nicht dazu?
Habe meine Fahrschule auf einer CX500C gemacht.
Datt war doch ein Chopper, oder?
Gruß Hoppie
Wir heissen alle Hoppenstedt! (Loriot)

Benutzeravatar
blatho
ehem. Moderator
Beiträge: 3675
Registriert: 16. Apr 2014
Motorrad:: R9T Racer
GS 750 D Cafe Racer
H-D FLHRC

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von blatho »

hoppenstedt hat geschrieben: 23. Sep 2022 Moin moin
Sind hier nicht gefühlte 50% umgebaute Chopper? tappingfoot
Oder zählt die Güllepumpe mit dem C nicht dazu?
Habe meine Fahrschule auf einer CX500C gemacht.
Datt war doch ein Chopper, oder?
Gruß Hoppie
:grinsen1:

Benutzeravatar
Alteisenfahrer
Beiträge: 36
Registriert: 27. Jan 2022
Motorrad:: Suzuki GT380 BJ72

Bultaco Sherpa T350 BJ76
(auf Elektromotor umgebaut)

Suzuki GSX400 BJ85

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von Alteisenfahrer »

Es wurde zwar schon (fast) alles gesagt, aber noch nicht von jedem.
Deshalb auch noch mein Senf dazu:

Ich finde die viele Chopper hässlich, und fast alle unpraktisch.

Das kann ich aber über sehr viele hier gezeigte Umbauten auch sagen-
besonders die ohne Schutzbleche, mit Mumienkrümmern und seitlichen Nummernschildern.

Benutzeravatar
karlheinz02
Beiträge: 615
Registriert: 5. Dez 2018
Motorrad:: Reiskocher
& bayerisches Motorrad
Drahtesel aus Bielefeld
Wohnort: Burghausen

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von karlheinz02 »

hoppenstedt hat geschrieben: 23. Sep 2022 ...
Habe meine Fahrschule auf einer CX500C gemacht.
Datt war doch ein Chopper, oder?
Gruß Hoppie
Wäre mal einen Versuch wert, wie man in einem Chopper Forum mit der Mühle ankommt :grinsen1:
Wir lieben die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken – vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Benutzeravatar
JOERACER
Beiträge: 125
Registriert: 28. Okt 2017
Motorrad:: XS 650 '81
XVS 1100 Classic '01
LS 650 '90
TS 150 '79

Re: Weshalb keine Chopper?

Beitrag von JOERACER »

Alteisenfahrer hat geschrieben: 23. Sep 2022 Es wurde zwar schon (fast) alles gesagt, aber noch nicht von jedem.
Deshalb auch noch mein Senf dazu:

Ich finde die viele Chopper hässlich, und fast alle unpraktisch.

Das kann ich aber über sehr viele hier gezeigte Umbauten auch sagen-
besonders die ohne Schutzbleche, mit Mumienkrümmern und seitlichen Nummernschildern.
Zeig doch mal deine perfekten Motorräder wenn du dich traust. :grinsen1:
LOUD PIPES SAVES LIVES

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows