Honda» NEW RACER XL 500S

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13446
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von f104wart » 10. Dez 2017

Ah, okay, dann hab ich mich, bedingt durch Wigbold´s Beitrag, täuschen lassen. :oops:

Ich hab mich an der Stärke orientiert, die ich seitlich durch den Lichtspalt gesehen habe und vorne eine Aufkantung vermutet.

Sorry for misunderstanding. :wink:

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mai 2016
Motorrad:: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » 10. Dez 2017

Der Umbausatz wurde bereits in einer CB 400 N eingebaut, jetzt in der CB 250 RS und parallel auch in eine CB 500.
Die Materialstärke der oberen Ankerplatte beträgt 6mm.
Alles würde per Belastungsberechnungen und Materialgutachten/Nachweise durch den TÜV Abgenommen. Der Umbausatz wird mit allen benötigen Teilen inklusive Dämpfer mittlerweile im Kleinserie angeboten und dann demnächst auch um die anderen Modelle erweitert. Die Eintragung erfolgt derzeitigen über die beteiligte TÜV Stelle mit der dieser Satz entwickelt wurde/freigegeben wurde!

Die Bilder beziehen sich auf die 250RS und das vom gestrahlten Rahmen von der CB500!


BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13446
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von f104wart » 10. Dez 2017

Tolle Sache und sehr elegant gelöst, da keinerlei Schweißungen am Hauptrahmen nötig sind und die Hauptlast der Schwinge über die serienmäßigen Stoßdämpferaufnahmen erfolgt. ...echt genial gelöst, Alex! .daumen-h1: :clap: :respekt:

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mai 2016
Motorrad:: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » 10. Dez 2017

Alles ist über Koppelstangen einstell und anpassbar!
Hier Bilder von der CB 400 N.
Es ist möglich bei allen CB Modellen diesen Umbau auf Zentralfederung zu machen!
Angeboten wird der Satz mit Anleitung, Beschreibung, Kontaktadressen, allen benötigten Teilen + Dämpfer von BMW ( kein 0 8 15 Dämpfer ) derzeit für 699€, was schon fast die Hälfte des Preises ausmacht, der Dämpfer!
Es ist viel Geld, aber da steckt auch viel Zeit, Arbeit drin ganz davon abgesehen was selbst investiert wurde um dieses umzusetzen und zulassungsfähig zu machen.
Die Maschinen werden in der nächsten Zeit dann auch auf verschiedenen Messen ..... zu sehen sein um die Umbauten zu präsentieren und natürlich auch zu vermarkten / zu verkaufen!BildBildBild


Zuletzt bearbeitet von 1 am alexCB400; insgesamt 10 mal bearbeitet

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mai 2016
Motorrad:: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » 10. Dez 2017

Naja,
zum Teil sind die Heckrahmen und Abstützungen dafür an den Rahmen geschweißt und für den Umbau sollte man dann auch die notwendigen Zertifikate haben oder jemanden der sie zum schweißen hat!
Das äußere Schwingenlager was sonst durch die Rastenanlage gebildet wird wurde auch geändert bzw. durch eine neue Abstützung gewährleistet.

Wie gesagt das ist kein zusammen gefrickelter, zusammengebratener....
Umbau!
Ich möchte mich da auch nicht mit fremden Federn schmücken da diese Umbauten durch meine Kumpel / Freund gemacht wurden/werden!
Ich stehe "nur" mit Tip's und Anregungen ggf. Verbesserungen ..... zur Verfügung ; ).
Durch meinen privaten Umbruch bin ich derzeit stark eingeschränkt und begin quasi von Null mit der Werkstatt, Kontakten......!




Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13446
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von f104wart » 10. Dez 2017

Wie gesagt das ist kein zusammen gefrickelter, zusammengebratener....
Umbau!
Ja, ich denke, das hast Du jetzt eindrucksvoll bewiesen. .daumen-h1:

Schade, dass man das auf den Fotos nicht immer gleich erkennt. :wink:

MLVIAMGAU
Beiträge: 611
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von MLVIAMGAU » 10. Dez 2017

ich bin begeistert :clap: :respekt: :beten:
Wenn ich mir überlege, dass ich auch noch neue Dämpfer hinten einbauen will, könnte ich mich dazu hinreißen lassen, mir das Geld dafür zu sparen und diesen Umbausatz zu nehmen.
Ich muss mal in mich gehen...

Gruß Mike

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mai 2016
Motorrad:: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » 10. Dez 2017

Wenn man nicht gerade die Möglichkeiten und eine komplette Metallwerkstatt mit sämtlichen Maschinen, Gräten hat ist das zumindest eine Möglichkeit seine Vorstellungen trotzdem umzusetzen und das auch noch in einem möglichen Rahmen!
Finde ich zumindest.
Alleine ist solch ein Umbau fast nicht realisierbar und das Geld gibt man dann mit Sicherheit auch dreifach aus!
Vom Kosten/Nutzen Faktor brauchen wir hier glaube ich nicht sprechen!
Eher das man etwas eigenes schaffen kann und entstehen lassen kann wo man sich verwirklichen kann!
Das ist zumindest das was mich immer wieder antreibt und auch Spaß macht!



Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mai 2016
Motorrad:: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » 11. Jan 2018

Sehr viel ist hier nicht passiert über die Feiertage und dem Jahreswechsel!
Bei Nr.2 werden jetzt die Fußrasten verbaut die anfangs an die XL Nr.1 sollten aber dann wegen der schlechten Sitzposition bedingt durch den SB-Lenker doch nicht da zum Einsatz kommen. Mit den Lenkerstummeln in der oberen Gabelbrücke und dem Höcker der allerdings etwas nach hinten rückt ist die Sitzposition für mich i.O
Dazu wurde Gabel und Vorderrad... zusammengesteckt um alles mal zu testen und zu gucken.
Mit dem Scheinwerfer von der CB400N bin ich mir noch nicht sicher, vielleicht finde ich ja noch einen von der V Rod so wie es geplant war.BildBild

Bild

Benutzeravatar
Richie
Beiträge: 747
Registriert: 22. Jan 2014
Motorrad:: CB250RS
TRX850
Wohnort: Düsseldorf

Re: Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von Richie » 13. Jan 2018

Moin zusammen,

nochmal zum Federbeinumbau... welchen technischen Vorteil bekommt man dadurch?
Ansonsten coole Sache. Schön crazy.

Wo bekomme ich mehr Infos zu dem RS Umbau? :mrgreen:

Grüße und danke
Richie
If you can't fix it with a hammer, it must be an electrical problem!

Mein kleiner Wadenbeißer: viewtopic.php?f=96&t=3652

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows