forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» VF1000F2 wird nackig

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5425
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von obelix » 14. Feb 2018

Adi hat geschrieben:
14. Feb 2018
...war erstaunt was da beim Bremsen doch Kräfte wirken...
Da musst ned staunen. Normalerweise liegt die umgerechnete Bremsleistung bei der 3- bis 4-fachen Leistung der Motorleistung. Kann auch deutlich mehr sein, je nach Auslegung der Anlage. Bei nem 37KW-Fahrzeug also bei ca. 110 - 150KW.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Maggus2303
Beiträge: 158
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 14. Feb 2018

Naja. Die Bremsleistung aufm Hinterrad ist jetzt nicht 3-4 Fach der Leistung. Da bin ich mir relativ sicher. In Summe mit der Vorderradbremse (die defintiv weit mehr als 50% Bremswirkungsanteil hat) kann das gut sein. Eine Kraft die den doch recht robusten Alu-Block abscheren könnte, hätte defintiv auch dieses windige "Stangerl" das original als Abstützung diente geknickt.

Ich mach mir da jetzt mal keinen Kopf. Der TÜV hat das von vornherein für gut gehalten. Da hatte ich wesentlich zweifelhaftere Ausführungen als Alternative....

Maggus2303
Beiträge: 158
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 20. Mär 2018

Bambi hat geschrieben:
13. Feb 2018
Schon der Umbau vom Mini (damals scracer402, er ist unter minik weiter aktiv) hat mir ausgesprochen gut gefallen ...
Ich hab vor längerer Zeit schon eine PN an Minik diesbzgl geschickt. Wies aussieht hat er aber die PN-Funktion deaktiviert, weil obwohl er seither Online war, mein Nachricht an ihn immer noch im Postausgang liegt. Ich hätte aber die eine oder andere für mich wichtige Frage an ihn. Hat jemand Kontakt zu ihm?

Maggus2303
Beiträge: 158
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 20. Mär 2018

Um den Thread auch wieder zu aktualisieren:

Nummerschildhalter ist so gut wie fertig.
Schutzblech Hinten ist so gut wie fertig.
Kühler wurde komplett umgeschweisst so das die Anschlüsse jetzt eher zur Naked-Variante passen.

Gestern ging sie zum Rahmenschweisser. Fußrasteraufnahmen werden angeschweisst, die schrägen Stützstreben zum Heck werden entfernt und durch wesentlich Kürzere an anderer Stelle ersetzt.
Bremssattelabstützung wird mit der Schwinge verschweisst.
Ventile werden eingestellt
Vergaser werden synchronisiert.

Auspuffadapter zum geplanten Akrapovic-BMW-Endtopf sollte auch gemacht werden, wurde mir jetzt aber zum X-sten Mal versucht auszureden. OK. Ich geb mich geschlagen :hammer:
Jetzt wirds doch was kleines schmuckes das eher zum Stil passt. Ich sehs ja ein...

Somit wäre der BMW-Titan-Carbon-Endtopf (siehe Seite 1) zum Verkauf. Obwohl ich bezweifle das hier jemand Verwendung dafür hat..... :wink:

Leider hab ich aktuell keine Bilder zur Hand.
Wenn sie wieder bei mr ist wird das aber nachgeholt. Versprochen!

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1678
Registriert: 23. Jul 2014
Motorrad:: Z1000 MotoItalia / KTM 990 SMT
Wohnort: Coesfeld

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von AsphaltDarling » 20. Mär 2018

Tank sieht Geil aus ... insgesamt sehr interessant
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Maggus2303
Beiträge: 158
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 20. Mär 2018

Danke für de Blumen! :grin:
Der war aber schon so als ich ihn gekauft hab. Das ist jetzt eigentlich nicht annähernd das Design wo ich hin will. Aber schön wenn er dir denoch gefällt :jump:

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1678
Registriert: 23. Jul 2014
Motorrad:: Z1000 MotoItalia / KTM 990 SMT
Wohnort: Coesfeld

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von AsphaltDarling » 20. Mär 2018

hab ich mir schon gedacht ;)
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 930
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Kawasaki 550GT Bj 87
Honda CB 650 RC03

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von dirk139 » 20. Mär 2018

obelix hat geschrieben:
14. Feb 2018
Da musst ned staunen. Normalerweise liegt die umgerechnete Bremsleistung bei der 3- bis 4-fachen Leistung der Motorleistung. Kann auch deutlich mehr sein, je nach Auslegung der Anlage. Bei nem 37KW-Fahrzeug also bei ca. 110 - 150KW.

Gruss

Obelix
Die Rechnung versteh ich nicht ganz..... :dontknow:
Masse und Geschwindigkeit zu drosseln hat doch nichts mit der Motorleistung zu tun, ausser ich gebe Gas beim Bremsen :zunge:

Wenn ich 200kg von 100km/h runterbremsen will ist der Bremse doch scheißegal ob da 50 oder 200PS unterm Tank hängen ....
Gruß
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

hue
Beiträge: 450
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von hue » 20. Mär 2018

Ich denke mal da hast du ganz recht, selbst wenn gar kein Motor da wäre, dürften die selben Kräfte wirken, wenn man 200kg aus 100km/h abbremst. Die Motorleistung hat da wohl eher keine Auswirkung, außer natürlich erst mal die 100 km/h zu erreichen.

Bambi
Beiträge: 5738
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Bambi » 20. Mär 2018

Hallo zusammen,
vergesst Ihr da nicht einen winzigen Aspekt? Bei Tempo 100 bin ich mit Euren Überlegungen durchaus noch bei Euch. Aber wenn die 200 PS-Rakete an der 300-er Marke kratzt gibt die Bremse, die für 100 noch dicke reicht, wahrscheinlich recht schnell auf ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows