Kupplung - 2ter Gang klemmt

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
zippi
Beiträge: 1066
Registriert: 9. Mai 2015
Motorrad:: yamaha rd 250 luftgekühlt bj 1973 caferacer
Nico Bakker TZ 350 GP Racer im aufbau
Wohnort: wesel

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von zippi » 5. Apr 2018

Hallo

Das durchschalten des getriebes ohne kupplung ist mit stehenden motor, egal ob ein oder ausgebaut, kein problem.
Wie Michael schon schtrieb muss man beim schalten die getriebewellen ein bischen drehen damit der gang reinspringen kann.
Kann man auch ohne hilfe schaffen, mit einer hand drehen mit der anderen schalten.
Schalte meine getriebe immer durch und schau ob alles richtig läuft, nachdem ich die getriebewellen wieder im motorblock plaziert habe (in den letzten 24 monaten 3mal gemacht).

Mit ein bischen übung geht es sogar wärend der fahrt ohne kupplung zu schalten, persönlich brauche ich die kupplung nur zum anfahren, selbst bei rennen verzichte ich beim hochschalten ganz auf die kupplung beim runterschalten nutze ich sie obligatorisch zur dosierung der motorbremse b.z.w. als antihoppingkupplungs ersatz beim 4takter.

Was ich damit sagen will ist, das es nicht an der kupplung liegen kann wenn der gang nicht mehr einzulegen ist, den schaltgabeln ist es egal ob du kuppels oder nicht, wenn man falsch ohne kupplung schaltet müsste wenigstens ein unschönes geräusch erklingen.

grüsse zippi

Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 102
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von zwet » 10. Apr 2018

Hallo Zippi, hallo Michael,

ich bin euren Anweisungen gefolgt und so 20x hoch und runter geschaltet und dabei das Rad gedreht. Lus­ti­ger­wei­se klappte das Hochschalten in den zweiten super, dafür klemmte es ein paar mal wenn ich vom 5-ten in den 4-ten geschaltet habe. Das hatte ich damals nie. Der Hebel wurde erst locker beim zurück schalten in den 5-ten.

Mir ist beim Test ebenfalls aufgefallen, dass es zwischendurch ein gedämpftes "Klacken" gab, aber ein zweites lauteres kam gleich hinterher beim drehen des Rades. Als ob der Gang mit Verzögerung einrastet. :dontknow:

Vielleicht habe ich mich auch einfach dumm angestellt. Hatte keinen Partner da und habe einfach mit der linken Hand den Hebel betätigt und mit der rechten Hand das Hinterrad gedreht.

Bild

Grüße
Andrej

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5770
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von MichaelZ750Twin » 10. Apr 2018

Hi Andrej,

das hört sich doch gut an.
Ich verstehe aber immer noch nicht, was du mit klemmen meinst.
Ein mechanisches verklemmen von Bauteilen oder das nicht zustandekommen des Schaltvorgangs ?

Die Geräusche und die zeitliche Verzögerung sind normal.
Der äußere Schaltmechanismus (innen auf der gleichen Welle, wo aussen der Schalthebel drauf sitzt) rastet in die Schaltwalze ein, da mußt du erstmal nur gegen einen Federdruck arbeiten.
Dreht sich das Hinterrad und damit die Getriebewelle, verschiebt die Schaltwalze die Schaltklaue seitlich (geräuschlos).
Je nach Getriebestellung kann der Schaltvorgang sofort oder erst mit Verzögerung stattfinden, beides ist normal.
Sobald die Klauen an den Getrieberädern (durch drehen des Hinterrads) in passender Position sind, klackt es deutlich durch das "einrasten" der Getrieberäder und der Schalthebel läßt sich gleichzeitig rauf- oder runterbewegen.
Auch hier ist keine nennenswerte, zusätzliche Kraft notwendig, du arbeitest immer noch gegen die gleiche Feder.
Danach kann man den Schalthebel loslassen. Er geht in seine Ausgangsposition zurück und steht für den nächsten Schaltvorgang bereit.
Moppeds mit Kardanantrieb haben eine "starrere" Verbindung zwischen Getriebe und Hinterrad als kettengetriebene Moppeds, was die Schaltvorgänge "härter" macht.

PS: Schwarze Räder können halt was ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
zippi
Beiträge: 1066
Registriert: 9. Mai 2015
Motorrad:: yamaha rd 250 luftgekühlt bj 1973 caferacer
Nico Bakker TZ 350 GP Racer im aufbau
Wohnort: wesel

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von zippi » 10. Apr 2018

Hallo

Alles gut, die verzögerung manchmal liegt daran das die zahnräder noch nicht passend zueinander standen, durch drehen des hinterrades haben die zahnräder sich dann in die richtige posizion gedreht und der gang fluscht entgültig rein, das ist im stand normal.

grüsse zippi

Benutzeravatar
DerAlte
Beiträge: 929
Registriert: 6. Jul 2013
Motorrad:: Yamaha XT 500, Bj. 76
Yamaha XS 650, Bj. 80
Guzzi LeMans 2, Bj.80
Guzzi V50. , Bj.80
Ducati Pantah 500, Bj.81
Guzzi V 65 TT, BJ. 85
Guzzi LeMans 3, BJ.84
Wohnort: 74889

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von DerAlte » 10. Apr 2018

Ich denke, da "klemmt" die Gabel, die die Schaltwalze dreht ( bzw. der Schaltmechanismus außerhalb des Getriebes). Die Gabel geht nicht so weit in "neutral" zurück, daß sie hinter den Zapfen für den nächsten Gang kommt. Bei manchen Mopeds ist da auch ein Exzenter eingebaut, der "Neutral" exakt einstellt, also gleicher Abstand des linken und des rechten Hakens zu den Zapfen der Schaltwelle.
Grüße Volker

Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 102
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von zwet » 12. Apr 2018

Hallo zusammen!
MichaelZ750Twin hat geschrieben:
10. Apr 2018
Ich verstehe aber immer noch nicht, was du mit klemmen meinst.
Ein mechanisches verklemmen von Bauteilen oder das nicht zustandekommen des Schaltvorgangs ?
Ich meine den Schalthebel. Wenn das Problem auftaucht, dann lässt sich der Hebel nicht mehr bewegen. Vorher ging er nicht von 1. zu 2. Bei dem Test letzte Woche blockierte der Schalthebel zwischendurch beim 4. Gang (vorher nie) . In diesem Fall konnte ich nicht zurück in den 3. schalten. Ich musste zunächst in den 5ten hoch schalten, danach konnte ich wieder problemlos runter schalten bis zum 1ten Gang.



Grüße
Andrej

Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 102
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von zwet » 12. Apr 2018

PS:
Ich hab da mal ein Video gefunden:

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5770
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Kupplung - 2ter Gang klemmt

Beitrag von MichaelZ750Twin » 13. Apr 2018

ja, da klemmt auch mal was im Getriebe.
Ich habe ein anderes Video gefunden:

Vielleicht hilft das ?
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Antworten

Zurück zu „Getriebe/Kupplung“

windows