Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 8164
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von grumbern » 24. Nov 2017

Eventuell das Format?! Größe heißt ja nicht nur Auflösung, sondern auch Dateigröße ;)

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 141
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von Seimen » 25. Nov 2017

Dateigröße war auch ok.
Hab die Bilder jetzt mal als png gespeichert.
Jetzt funktioniert das auch. :zunge:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 141
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von Seimen » 10. Dez 2017

Tank, Schutzblech und Schutzblechhalter sind vom Lackierer zurück.
Die Streifen auf dem Tank habe ich foliert.

Die Heckstreben musste ich komplett entfernen da
ich sonst keine Linie von Tank und Sitzbank bekommen hätte.
Habe die ersten Streben wieder angeschweißt,
die Tage kommen noch der Loop und die unteren Streben dran.

Ein paar LSL Fußrasten mit Haltern habe ich besorgt,
außerdem wurde eine Arretierung gegen verdrehen am Kennzeichenhalter angebracht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3581
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von sven1 » 23. Apr 2018

Moin,

geht es hier weiter.? Ich bin auf die Hecklösung gespannt wie ein Schnitzel.

Grüße

Sven
Man muß auch mal den Fehler bei anderen suchen.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 141
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von Seimen » 1. Mai 2018

Moin Moin,
aufgehalten durch den Hausbau des Schwagers
und die Erfüllung eines langjährigen Traums (VW Käfer),
blieb der Umbau lange ohne Fortschritt.

Habe mich die letzten 2 Wochen verstärkt um die GS gekümmert,
da ich Samstag einen Termin für die Abnahme der Umbauten habe.

Denke in den nächsten Tagen werde ich fertig, dann gibt es bessere Bilder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14388
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von f104wart » 1. Mai 2018

Sieht sehr stimmig aus und bestätigt die Aussage von Vitag, dass man aus jedem Moped was schönes bauen kann. :clap: .daumen-h1:


...Lediglich der kleine vergitterte Scheinwerfer mag nicht so zum Thema Cafe Racer passen. Er müsste meiner Meinung nach größer sein. Und das seitliche Kennzeichen, insbesondere der etwas "rustikal" konstruierte Halter trifft nicht ganz meinen Geschmack. Just my 2 cent.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 141
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von Seimen » 1. Mai 2018

Dankeschön

:-)

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1362
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von UdoZ1R » 1. Mai 2018

Sieht für die Basis echt gut aus. Für das Tachosignal solltest Du aber mehr als einen Magneten verwenden.
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Bambi
Beiträge: 4326
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von Bambi » 1. Mai 2018

Hallo zusammen, hallo Seimen,
die GS 500 E ist in meinen Augen ein recht hübsches Motorrad, das gerade in der ersten Variante unter dem um niedrige Sitzhöhe bemühten Sitzmöbel optisch sehr leidet ...
https://www.google.de/search?q=suzuki+g ... 5168627488
Die spätere Version ist da schon wesentlich gefälliger:
https://www.google.de/search?q=suzuki+g ... 5168627491
Vor Allem ist es ein preiswertes und zuverlässiges Moped! Und Du hast da noch richtig was rausgeholt. Ich würde ihr ja ein kurzes Heckschutzblech mit dort montierter Beleuchtung und Kennzeichenhalterung spendieren ... aber das sage ich ja fast immer ... :wink:
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 141
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01

Re: Suzuki» GS500e Umbau Richtung Café Racer

Beitrag von Seimen » 1. Mai 2018

Danke Leute,
erst mal über den TÜV, dann weiter schauen.
Der gute Mann von Koso sagt 1 Magnet reicht aus.
Probiere es mal so, wenn es nicht funktioniert habe ich noch 2 hier rumliegen.

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows