forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
cafetogo
Beiträge: 994
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von cafetogo » 20. Jun 2019

Und zwar geht es darum das ich mir gestern mein nächstes Winter Projekt angesehen habe und es morgen auch holen werde,
es ist eine BMW K 75 RT bj.1993 jetzt ist es so das folgende teile fehlen Tank, CDI. Tachoeinheit. Zündschloß weiß ich jetzt gar nicht.
Natürlich möchte ich die auch mal laufen lassen um wenigstens den Motor mal zu hören. Jetzt wäre die frage was ich brauche um die zum laufen zubringen.
Steuergerät ist auf jeden Fall klar wobei ich gesehen habe das es da auch verschiedene gibt. Vielleicht hat da jemand einen tipp.
Benzin pumpe ? Oder reicht eine Flasche ?
Tachoeinheit ? Wird die gebraucht um zu starten ?

Grüße
Roland

Rocker
Beiträge: 166
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: BMW k100 RS 1985

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von Rocker » 20. Jun 2019

Benzinpumpe brauchst wegen Einspritzung Steuergerät natürlich auch. Tacho bin ich mir nicht sicher.

Oberlandler
Beiträge: 87
Registriert: 25. Sep 2017
Motorrad:: Honda

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von Oberlandler » 20. Jun 2019

Tacho, wenn da auch der Kabelbaum wie bei den alten ist wäre nicht schlecht, ausser du tüddelst dir den glei zurecht! Schaltpläne sind in der Werkstatt und ich äh in der Badewanne....

cafetogo
Beiträge: 994
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von cafetogo » 20. Jun 2019

Benzinpumpe hätte ich eine von der zx12r hier liegen, weiß aber nicht ob die dafür taugt. 


Verstehe das mit den Kabelbaum nicht, da hängt nur ein großer Stecker mit geschätzten 10 Pins dran, den will ich auch gar nicht dran haben, wobei die frage auftaucht ob ich das umtüddeln mit meiner Elektrik Legasthenie auch hin bekommen würde :grinsen1:

Grüße
Roland

Rocker
Beiträge: 166
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: BMW k100 RS 1985

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von Rocker » 22. Jun 2019

Um den Tacho zu ersetzen wird es am einfachsten sein wenn du dir ne BEP besorgst. Das ist eine kleine Ersatzplatine die die Funktionen der Brotdose übernimmt.

Falls Du mal nen Tacho zum testen brauchst dann frag nen k Fahrer aus Deiner Umgebung ob Du die mal borgen kannst.
Die zxr Pumpe sollte funktionieren.

cafetogo
Beiträge: 994
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von cafetogo » 23. Jun 2019

Danke für die Infos. das geht ohne Tacho auch habe ich gelesen, da muss nur beim Start die Kupplung gezogen werden. Denke das man das meiste Lämpchen Gedöns auch ohne den BSE teil hinbringt :grinsen1: Wichtig ist das die erstmal läuft das ich die schon mal zerlegen kann.


Grüße
Roland

Rocker
Beiträge: 166
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: BMW k100 RS 1985

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von Rocker » 4. Jul 2019

Und? Läuft der Bock?

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1700
Registriert: 23. Jul 2014
Motorrad:: Z1000 MotoItalia / KTM 990 SMT
Wohnort: Coesfeld

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von AsphaltDarling » 4. Jul 2019

Warum willst die laufen lassen ? is ne K die läuft sowieso ..auch wenn da n Sack Vogelsand in Brennraum kippst ;)
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 1013
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o & 75o, Bj.75 ff & 11oo 4 Zyl.
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von onkelheri » 5. Jul 2019

Dann sollte die ja auch mit 3fach vergaser laufen...
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

cafetogo
Beiträge: 994
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Die K frage oder wie Starte ich den Schweine Eimer

Beitrag von cafetogo » 5. Jul 2019

Ne läuft noch nicht, ist auch nicht so einfach als elektrolegastheniker :mrgreen: Es macht es auch nicht besser das ich die Original teile wie zb das Zündschloss und Armaturen nicht haben will. Alles nur potthässlich :cry:

Vergaser wäre auf jeden Fall was, platz wäre genug für einen webervergaser da, leider falsches bj. und rahmen gibt es zurzeit auch nichts. Vielleicht findet sich bis winter noch was.

Ob die jetzt mit Vogelsand läuft ? :grinsen1: Ich will eine BMW jetzt mal nicht überbewerten, es gibt genug Japaner die auch bei mehr Leistung halten.

Grüße
Roland

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows