forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
mrairbrush
Beiträge: 727
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von mrairbrush » 6. Jul 2019

Gewicht stand hier: https://www.motorradonline.de/modern-cl ... dermodell/
Die Modelle sind schon sehr interessant weil sie urig sind und weil viele auch noch einen Kickstarter haben.
Gehört für mich einfach dazu. Einen 200kg Klotz anschieben macht keinen Spaß.
Zuletzt geändert von mrairbrush am 6. Jul 2019, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1860
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von sven » 6. Jul 2019

Das sind doch die Neuen!
Power in the darkness!

meine XT

mrairbrush
Beiträge: 727
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von mrairbrush » 6. Jul 2019

Stimmt. Aber die sollten doch leichter anstatt schwerer werden. Wo ist technologische Fortschritt?

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9956
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 6. Jul 2019

Der was? :lachen1:
Irgendwo will der moderne Krimskrams ja auch hin und der wiegt eben auch. Dazu kommt, dass die ja nur ein paar Stollenreifen und hochgezogenen Auspuff bekommen haben und das "Trial" nicht als Einsatzzweck, sondern Werbebezeichnung zu sehen ist. Quasi das Stückchen Freiheit und ein Hauch von Landluft in der Stadt, oder so... Ne, finde ich leider etwas halbherzig.

Aber keine Angst, ich möchte schon etwas mehr Richtung Leichtbau kommen ;)
Gruß,
Andreas

mrairbrush
Beiträge: 727
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von mrairbrush » 7. Jul 2019

Stimmt. Frage mich warum man beim Serientwin ein 6 Gang Getriebe einbaut. Bei 47PS und gutes Drehmoment an 2500U/min täte es ein 4 Gang allemal, zumal die Höchstgeschwingigkeit eh bei 150km/h rum liegt. Das hat unser Chopper mit 4 Gang auch locker geschafft. Schaltfaul fahren doch viel besser.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9956
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 7. Jul 2019

Die Chief kann ab ~40mph in den 4., das ist schon fast unheimlich! Liegt wohl an den USA, wo man eh nicht schneller als 60 Meilen darf :lachen1:

mrairbrush
Beiträge: 727
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von mrairbrush » 10. Jul 2019

Wer bei uns die Gegend gut kennt fährt eh meist zwischen 70-120km/h rum. Ab 50 km/h fahre ich so gut wie immer im 4ten rum. Die Royal Endfield gefallen mir gut wenn auch schon zuviel Technik drin ist. Nach dem Motto. Was nicht da ist kann nicht kaputt gehen. Allerdings ist Kickstarter ein "Muss". Einige Modelle haben ja einen. Leider nicht die großen Twin.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9956
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 10. Jul 2019

Zu den neuen Modellen kann ich nichts sagen, meine neueste ist EZ 1981 :D

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5022
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von sven1 » 10. Jul 2019

Na dann sind unsere beiden neustes Moped ja gleich alt... .daumen-h1:
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
GreenMilk
Beiträge: 192
Registriert: 19. Nov 2015
Motorrad:: Jawa 354 1961
Awo Touren 1959
Yamaha XJ550 1981
MZ TS 250 1974
+ein paar Simson-Mopeds
Wohnort: Spreewald

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von GreenMilk » 11. Jul 2019

sven1 hat geschrieben:
10. Jul 2019
Na dann sind unsere beiden neustes Moped ja gleich alt... .daumen-h1:
+1 :grinsen1: .daumen-h1:
inkl. meinem eigenen Baujahr. :neener:
beste Grüße
Steffen

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows