forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
bastikos
Beiträge: 47
Registriert: 3. Jul 2018
Motorrad:: Gpz550 UT 1985
Wohnort: Chemnitz

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von bastikos » 21. Sep 2019

Da die Gpz ja von haus aus mehr Leistung hatte als die gt. Schraub doch den angeblichen Vergaser mit offenen luffis an und probiere Mal. Vielleicht hast Glück und es läuft.

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 1208
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Honda CB 650 RC03
Suzuki GS 550 L

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von dirk139 » 21. Sep 2019

bastikos hat geschrieben:
21. Sep 2019
Da die Gpz ja von haus aus mehr Leistung hatte als die gt.
Ist nicht ganz richtig, die GPz gab´s auch mit 50 PS....
Bleibt gesund :oldtimer:
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6019
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von obelix » 21. Sep 2019

dirk139 hat geschrieben:
21. Sep 2019
Ist nicht ganz richtig, die GPz gab´s auch mit 50 PS....
Wäre mir neu. Ich kenne GPZ nur ab 58 aufwärts.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 1208
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Honda CB 650 RC03
Suzuki GS 550 L

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von dirk139 » 21. Sep 2019

Mir wurde ein GPz Motor mit 50 ps angeboten.... kann aber auch sein, dass dieser gedrosselt war oder einfach die GPz Deckel auf den normalen 550er geschraubt waren oder der Verkäufer keine Ahnung hatte :dontknow:
Wenn´s ne Falschaussage war... Sorry
Bleibt gesund :oldtimer:
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

bastikos
Beiträge: 47
Registriert: 3. Jul 2018
Motorrad:: Gpz550 UT 1985
Wohnort: Chemnitz

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von bastikos » 21. Sep 2019

Genau Gpz UT nur ab 61 PS um genau zu sein.

Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 490
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: :
Kawasaki Z 550 GT Bj.1984
BMW R60/6 Bj.1975
BMW R60/7 Bj.1977

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von Mechaniker » 23. Feb 2020

Moin zusammen,
der Postbote hat neulich eine Vergaserbank bei mir vorbei gebracht.
Es handelt sich um einen Serien Vergaser einer 550 GT ab Bj. 90 wenn ich mich nicht irre.
Foto 18.02.20, 19 26 26.jpg
Foto 18.02.20, 19 26 30.jpg
Foto 18.02.20, 19 26 37.jpg
Foto 18.02.20, 19 26 47.jpg
Foto 18.02.20, 19 26 51.jpg
Foto 18.02.20, 19 26 57.jpg
Foto 18.02.20, 19 27 06.jpg
Foto 18.02.20, 19 27 16.jpg
Foto 18.02.20, 19 27 23.jpg
Leider konnte mir niemand vom Kawasaki Service Team meine Vermutung bestätigen. Falls jemand die Möglichkeit hat das herauszufinden, würde mich die Info sehr freuen. Die S/N seht ihr ja auf dem letzten Bild.

Mein aktuelles Vorhaben sieht wie folgt aus.
  • Vergaserbank ins Ultraschallbad packen.
  • Evtl. Dichtungen und Membranen erneuern.
  • Einnietmuttern in die Krümmer bauen und jeweils eine Lambdasonden rein schrauben für die korrekte Abstimmung.
Ein passendes Dynojet Kit gibt es leider nicht für diesen Vergaser. Nur Stage 1 aber da ich nach wie vor einzelne K&N Filter drauf haben möchte, bräuchte ich ein Stage 3 Kit. Deswegen auch die Lambdasonden...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1400
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von TortugaINC » 23. Feb 2020

Hast du ein Bild von der Einnietmutter für die Lambdasonde? Wie diese in ein Rohr befestigt werden und dicht bleiben ist gerade jenseits meiner Vorstellungskraft.
VG
"Happiness is only real when shared”. 

bastikos
Beiträge: 47
Registriert: 3. Jul 2018
Motorrad:: Gpz550 UT 1985
Wohnort: Chemnitz

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von bastikos » 23. Feb 2020

Nimm das dynojet Kit der Zephyr 550

Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 490
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: :
Kawasaki Z 550 GT Bj.1984
BMW R60/6 Bj.1975
BMW R60/7 Bj.1977

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von Mechaniker » 23. Feb 2020

TortugaINC hat geschrieben:
23. Feb 2020
Hast du ein Bild von der Einnietmutter für die Lambdasonde? Wie diese in ein Rohr befestigt werden und dicht bleiben ist gerade jenseits meiner Vorstellungskraft.
VG
Das hatte ich gar nicht auf den Schirm. Hatte gehofft dass es auch kleine Lambdasonden mit M5 oder M6 Gewinde gibt. Damit hätte ich wohl leben können aber er mit den fetten Dingern vom Auto :?
Ansonsten hätte ich die hier verwendet, allerdings hab ich auch schon das Krümmerband drum und alles montiert.
Hast du vielleicht eine Idee ?
bastikos hat geschrieben:
23. Feb 2020
Nimm das dynojet Kit der Zephyr 550
Nicht bis zum Schluss gelesen?
Hier nochmal die Erklärungen in ausführlich über die verschiedenen Stage´s.:
Unbenannt.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1400
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Kawasaki» 550GT wird zum Cafe Racer

Beitrag von TortugaINC » 23. Feb 2020

Hatte mich schon gewundert.
Um das Einschweißmutter einschweißen kommst du nicht drum rum.
Viel Erfolg!
"Happiness is only real when shared”. 

Antworten

Zurück zu „Z-Modelle“

windows