forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Lack suche

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1095
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Lack suche

Beitrag von Kinghariii » 8. Okt 2019

Könnte tatsächlich Candy Gold Custom von der Honda Cb 750 oder auch der Cb 500 K1 sein, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Der Farbton ist meinen Augen sehr ähnlich, aber nicht unbedingt ident...Könnt jedoch auch am Licht liegen.
http://cb350-750four.de/data/imagegalle ... 191c24.jpg

Nach etwas Recherche hab ich übrigens auf Pinterest noch ein paar Bilder der Maschine in unterschiedlichen Belichtungen gefunden:
https://www.pinterest.at/bakercyclescr/ ... er-cycles/

Stefan82
Beiträge: 151
Registriert: 6. Jan 2018
Motorrad:: Honda CB 750 RC04 Cafe Racer
Zündapp 515-041 Sport Combinette
Wohnort: Nürnberg

Re: Lack suche

Beitrag von Stefan82 » 8. Okt 2019

Ja da hast du wohl recht, da wirkt der Farbton noch matter. DAnke ihr habt mir sehr geholfen. Nun muss ich mich mal schlau machen bei unserem Lackierer ob der evtl. Farbmuster zur Hand hat. Was ich bezweifle.

Danke für eure Hilfe

Ich halte euch am laufenden ob mir dieser Farbton im realen gefällt und werde wenn möglich vergleich Fotos machen.
Zuletzt geändert von Stefan82 am 8. Okt 2019, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4969
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Lack suche

Beitrag von sven1 » 8. Okt 2019

...ansonsten haben wir hier bestimmt jemanden der dir eine Anfrage in gutem Englisch formuliert.
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Stefan82
Beiträge: 151
Registriert: 6. Jan 2018
Motorrad:: Honda CB 750 RC04 Cafe Racer
Zündapp 515-041 Sport Combinette
Wohnort: Nürnberg

Re: Lack suche

Beitrag von Stefan82 » 9. Okt 2019

Also der Originale Honda Lack nennt sich Candy Gold und hat den Farbcode LX
Für diesen Lack hat RH-Lacke das Monopol, laut aussage Lackierer und da es ein Candy/Lasur lack ist kann er diesen auch nicht Mischen.
So weit bin ich mit meiner Recherche.

cafetogo
Beiträge: 962
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Lack suche

Beitrag von cafetogo » 9. Okt 2019

Und wo ist das Problem ? Da kauf doch einfach bei Rh den Lack, die sind zwar etwas teurer aber was braucht man da schon viel ? das Schnapsglas voll für den Tank wird das Projekt doch nicht scheitern lassen :mrgreen:

Grüße
Roland

Stefan82
Beiträge: 151
Registriert: 6. Jan 2018
Motorrad:: Honda CB 750 RC04 Cafe Racer
Zündapp 515-041 Sport Combinette
Wohnort: Nürnberg

Re: Lack suche

Beitrag von Stefan82 » 9. Okt 2019

Nein Natürlich ist das kein Problem, wollte ich nur Mitteilen falls jemand auch mal nach diesem Lack sucht.

Benutzeravatar
7Fifty
Beiträge: 259
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB 750 Sevenfifty RC42
Honda CB 650 RC03
Wohnort: Grimma

Re: Lack suche

Beitrag von 7Fifty » 9. Okt 2019

Stefan82 hat geschrieben:
9. Okt 2019
Also der Originale Honda Lack nennt sich Candy Gold und hat den Farbcode LX
Interessant. Da scheints wohl mehrere Nuancen zu geben - steht auch so im Lieferprogramm von RH:

Y2C = Candy Gold
LX = Candy Gold Custom

Sollte man sich dann wohl definitiv merken, falls man mal was nachlackieren muss.
Projekt SevenFifty
Projekt RC03

mrairbrush
Beiträge: 676
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Lack suche

Beitrag von mrairbrush » 9. Okt 2019

Stefan82 hat geschrieben:
9. Okt 2019
Also der Originale Honda Lack nennt sich Candy Gold und hat den Farbcode LX
Für diesen Lack hat RH-Lacke das Monopol, laut aussage Lackierer und da es ein Candy/Lasur lack ist kann er diesen auch nicht Mischen.
So weit bin ich mit meiner Recherche.
Kann man schon.
Derzeit kommen wieder etliche 3 Schicht Farbtöne auf den Markt. Bei Renault ein Rot, Mercedes AMG, und auch ein Blau von Ford. Da wird der Klarlack eingefärbt.

Könnte in die Richtung gehen. Habe die mal lackiert.
https://airbrush-design.com/wp-content/ ... 0_four.jpg

Wobei der Ton auf den Fotos etwas matter und ein Tick mehr Richtung ocker/kupfer geht.
Es gibt einen sehr ähnlichen Autolack. Glaube von einem Japaner oder Koreaner, bin mir aber nicht ganz sicher. Die Tage erst gesehen, sah sehr edel aus. Sicher auch 3 Schicht.

Stefan82
Beiträge: 151
Registriert: 6. Jan 2018
Motorrad:: Honda CB 750 RC04 Cafe Racer
Zündapp 515-041 Sport Combinette
Wohnort: Nürnberg

Re: Lack suche

Beitrag von Stefan82 » 10. Okt 2019

Danke für die Beteiligung und Hilfe eurer Seitz.

Mrairbrush
Ja das ist im Augenblick noch die frage die ich mir selbst stelle!
Ob ich es wirklich so glänzend haben möchte, finde das Mattere auf dem Foto eigentlich besser, denke das ist auf dauer nicht so "aufdringlich"
Da muss ich mal auf die suche gehen.

7Fifty
der Link ist gespeichert auf meinem Handy, falls die Entscheidung doch auf diesen Fällt, Danke

mrairbrush
Beiträge: 676
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Lack suche

Beitrag von mrairbrush » 10. Okt 2019

Ganz matt sieht es nicht aus. Eher seidenglänzend. Wobei das auch aufgrund des Farbtons evtl. täuschen könnte. Von matt kann ich nur abraten. Selbst seidenglänzend wird schnell speckig, insbesondere im Kniebereich. Da könnte man eine Lackschutzfolie anbringen und sie ab und zu wechseln. Wenn matt oder seidenglänzend dann würde ich einen reinen PUR Lack empfehlen da er einfach widerstandsfähiger als ein Acryllack ist.

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows