forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
MatzeMalizia
Beiträge: 33
Registriert: 29. Okt 2019
Motorrad:: XJ600 51J

Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von MatzeMalizia »

Hi in die Runde. Ich Bin Matze, 30, habe bisher nur an Autos gebaut, aber nun mehr oder weniger durch Zufall nen Mopedführerschein A machen dürfen und die Lust am Biken gewonnen. Ich habe mehrere Projekte durchgezogen und aktuell nur noch 3 Autos...einen A4 B5 1,8T, einen Opel Rekord C aus 1968 und einen Polo 6R WRC mit aktuell 400PS. Ich habe generell ALLES an allen Autos selbst gebaut, würde mich also als handwerklich nicht ganz ungeschickt bezeichnen.
Nunja, nun hab ich den Führerschein und der Winter steht vor der Tür, also wäre ein Cafe Racer Umbau mal was. Ins Auge gefasst habe ich hierfür eine XJ600 um BJ 96. ich habe sie noch nicht geholt, werde es aber denke ich die nächsten Tage tun.

Ich hoffe ein paar Anregungen und Ideen hier zu bekommen und den ein oder anderen Tip. Natürlich werde ich versuchen euch auch bestmöglich dran teilzuhaben. Freue mich auf die kommende Zeit.
Grüße
Matze

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6198
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von obelix »

Moin und viel Spass hier.
Mit der Yamaha würd ich noch mal überdenken. Bj. 96 bedeutet, Du kannst NIX machen am Motor und Abgasstrang ohne Gutachten. ABS ist dran, die ganze Elektronik mit Kat und Konsorten. Da hast bald keine Lust mehr zu bauen:-)

gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Daniele
Beiträge: 74
Registriert: 25. Aug 2019
Motorrad:: XJ 600
Wohnort: Gotha

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von Daniele »

XJ 600 ist schon mal eine gute Wahl, allerdings würde ich eine 10 Jahre ältere Maschine (bis max. 1988) ins Auge fassen. Wie Obelix gesagt hat, stehen Dir dann alle Möglichkeiten offen. Die 73 PS-Version der 51J Baureihe kannst Du dann auch recht flott bewegen...
Viele Grüße
Daniele

Troubadix
Beiträge: 3004
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von Troubadix »

Schau dir mal den nackten Rahmen einer XJ600N an, der ist im Heckbereich unterm Plastik seltsam und wenig umbaufreundlich konstruiert...


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
Ani
Beiträge: 88
Registriert: 24. Jul 2019
Motorrad:: Yamaha XJ600 51j , Bj. 1984
Yamaha YZF R1 RN12, Bj. 2006
Yamaha YZF R6 RJ 095, Bj. 2006
Yamaha FZR1000 2LA, Bj. 1987
Wohnort: Tremsbüttel

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von Ani »

Moin moin, zu der Wahl XJ 600 kann ich nur gratulieren ;-)
Habe auch eine umgebaut. Den Bericht über "Hasi" findest du hier im Forum.
Aber ich schließe mich den anderen an - nimm besser eine 51 J als Grundlage.

VG, Ani

Troubadix
Beiträge: 3004
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von Troubadix »

Hasi ist aber keine XJ600N sondern der Vorgänger, die 600N ist auch als Diversion bekannt und haben ausser 2 Rädern und einem Lenker nicht sehr viel gemeinsam...


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

MatzeMalizia
Beiträge: 33
Registriert: 29. Okt 2019
Motorrad:: XJ600 51J

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von MatzeMalizia »

So...doch umentschieden und gleich zugeschlagen. 88er xj600. 88 gelaufen, aber bis letztes jahr noch angemeldet und halt ordentlich gefahren. Tank kein rost, vergaser erst frisch gereinigt. Sprang echt gut an mit neuer batterie und allem...kann losgehen^^

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2002
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von Kinghariii »

Dann viel Freude am Schrauben und vergiss nicht uns mit Fotos am Laufenden zu halten. Es kann nie genügend Bildmaterial geben :grin:

MatzeMalizia
Beiträge: 33
Registriert: 29. Okt 2019
Motorrad:: XJ600 51J

Re: Yamaha» XJ600 51J zum Cafe Racer

Beitrag von MatzeMalizia »

So...da ist das Objekt der Begierde erstmal
0047F843-BA3F-4193-84C6-4B44D3A765DB.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Daniele
Beiträge: 74
Registriert: 25. Aug 2019
Motorrad:: XJ 600
Wohnort: Gotha

Re: Yamaha» XJ600 51J - Matzes erster Cafe Racer

Beitrag von Daniele »

Glückwunsch. Kommt mir bekannt vor :-) ist das die 600er aus dem MTK..?
Viel Spass damit .daumen-h1:
Viele Grüße
Daniele

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows