forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Neu bei uns? Dann stelle Dich doch kurz vor.
Pebbels
Beiträge: 34
Registriert: 5. Nov 2019
Motorrad:: NSU Supermax, Suzuki GN 125

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Pebbels » 13. Nov 2019

Hey Ralph, also an ner Leitplanke will ich eigentlich niemanden kennenlernen.....
Benzin im Blut ist definitiv vererbar...in diesem Sinne...lass das Kind fahren.

Benutzeravatar
Ani
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jul 2019
Motorrad:: Yamaha XJ600 51j , Bj. 1984
Yamaha YZF R1 RN12, Bj. 2006
Yamaha YZF R6 RJ 095, Bj. 2006
Yamaha FZR1000 2LA, Bj. 1987
Wohnort: Tremsbüttel

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Ani » 13. Nov 2019

Ralph, wenn du nach 30 Jahren noch sagst : sie ist die beste, dann habt ihr doch alles richtig gemacht. :)

Das wichtigte ist doch, dass man/frau glücklich ist und das respektiert, was der/die andere gut findet.
Gibt ja auch noch andere Dinge, als Motorräder ;-) (...naja, für uns allerdings nicht)

Bei uns war es so, dass ICH unbedingt in Kombi und mit Moped heiraten wollte. Hatte auch keinen Plan B (Kleid + schickes Auto), wenn es wie aus Eimern geschüttet hätte.

Da wir "Wiederholungstäter" waren und die ganze Nummer mit weißem Kleid etc (damals mit jeweils einem anderen Partner ;-) ) schon hinter uns hatten, war die konservative Verwandtschaft auch nicht angepisst, als wir gesagt haben : Mit Moped zum Standesamt und hinterher fahren wir den Rest des Tages. Wer mitkommt, kommt mit. Wer nicht, hat "Pech" gehabt. Zur Party am Abend waren dann ja alle wieder vereint.

Pebbels
Beiträge: 34
Registriert: 5. Nov 2019
Motorrad:: NSU Supermax, Suzuki GN 125

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Pebbels » 19. Nov 2019

Hey Ani, das bingt mich auf eine Idee.....wir könnten das ja an unserer Silberhochzeit machen :grin: Dauert zwar noch ein paar Jahre, aber egal. Wer weiß, welches Gefährt ich da unterm Hintern habe.

Übrigens, mein Sohn hat mir schon Hoffnung für ein aufregendes Alter gemacht :oldtimer:
Sollte ich mal einen Rolator oder Rollstuhl brauchen, wird er ihn ordentlich pimpen und mir die coolsten Felgen bauen. Yeah, ich werde die rebellischste Omma im Altenheim :rockout: :rockout:

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2623
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von FEZE » 19. Nov 2019

Meine Göttin habe ich an einem eiskalten Februartag beim Mopeten getroffen und kennengelernt mit einem Heißgetränk in der Hand.

Ich war noch nie länger als max. drei Jahre verbandelt gewesen und auch nicht auf der quälenden Suche wie so viele Jungs die ich kenne.

Aber da habe ich so in mich reingehört und bei mir gedacht:
"Eh so eine Frau die jetzt bei den Temperaturen(-6° und Sonnenschein) rumjuckelt kann ja sooooo verkehrt gar nicht sein."

Ergo zu Ihr rüber und gefragt ob wir zusammen ne Runde drehen sollen. Sie prompt "ja".
Da war ich nicht drauf vorbereitet......wir die Helme auf und los. Nach zwei Stunden an einer Ampel mit Handzeichen verabschiedet, Sie nach rechts , ich nach links..........das wars dachte ich noch. Name? Nummer? Adresse?
Aaaalter, bist Du verpeilt! Kein Wunder das ich immer solo bin.

Dann Monate später in einem Moppedforum gelesen und schwupps sind wir ein Team geworden. Nach zwei Jahren Probelauf wollte ich das für immer.

DE DURCHAUSROMANTISCHSEINKANN

FEZE
Whoosenose?

Benutzeravatar
Knolli
Beiträge: 432
Registriert: 26. Mär 2015
Motorrad:: Buell XB12 Scg, BMW R100RS Baujahr 83, R100RT Baujahr 81
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Knolli » 19. Nov 2019

Feze,

Ich bekomme Pipi in die Augen.

Gruß Ich
Soweit bin ich:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 65&t=12585

Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit

Pebbels
Beiträge: 34
Registriert: 5. Nov 2019
Motorrad:: NSU Supermax, Suzuki GN 125

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Pebbels » 19. Nov 2019

Boah, voll romantisch! Feze, ich kenne keine Frau, die freiwillig bei -6 Grad Mopped fährt! Die musste gut festhalten.😁

Fredi
Beiträge: 161
Registriert: 17. Sep 2013
Motorrad:: TR1
TRX

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Fredi » 22. Nov 2019

Bei unserer Hochzeit haben wir nach den ersten Tanzeinlagen gedacht, es wäre eine gute Idee, das bei uns geparkte Renngespann zu starten. Die Nachbarn durften an unserem Fest gerne teilhaben. Das Gespann war mit seinen offenen Megafonen höllenlaut.
Doch leider wollte der Motor nicht recht laufen. Es lief nur mit hohen Drehzahlen. Dann fing der eine Krümmer an zu glühen. Der Vergaser hatte das Hochzeitskleid angesaugt... .
Und oben schaute die Schwiegermutter aus dem Fenster und dacht nur: Was ist das für eine Hochzeit.
j20161230_160318k.jpg
Gruss vom Fredi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2623
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von FEZE » 22. Nov 2019

@Michel

Als ich Deine Frau das erste Mal kennen lernen durfte,(wars beim 101?) hatten wir auch viel zu lachen.

Grüß Sie bitte ganz herzlich.

FEZE
Whoosenose?

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 657
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von knobi92 » 22. Nov 2019

Meine kleine bessere Hälfte fährt zwar selbst kein Motorrad, fährt aber gerne bei mir mit und hat sich bei meinem Umbau, ohne mit der geschminkten Wimper zu zucken, die Hände dreckig gemacht.

Kennengelernt in Panama auf meiner Weltreise vor 2,5 Jahren. In kürze wird sich dann auch das Eheversprechen gegeben. Für die kirchliche Hochzeit im Mai hätte ich die Idee von einem Gespann - sie nicht wegen den Haaren. Nun suchen wir einen Oldtimer der bezahlbar ist oder im Bekanntenkreis für das Wochenende. Wir haben unsere Ente damals leider verkauft :(
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
Knolli
Beiträge: 432
Registriert: 26. Mär 2015
Motorrad:: Buell XB12 Scg, BMW R100RS Baujahr 83, R100RT Baujahr 81
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Knolli » 22. Nov 2019

FEZE hat geschrieben:
22. Nov 2019
@Michel

Als ich Deine Frau das erste Mal kennen lernen durfte,(wars beim 101?) hatten wir auch viel zu lachen.

Grüß Sie bitte ganz herzlich.

FEZE
Hallo Feze,

Ich glaube das war bei Wheels and Stones 2018 soweit ich mich erinnern kann (ja ja das alter).

Gruß an Tanja und drück sie schön warm
Soweit bin ich:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 65&t=12585

Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit

Antworten

Zurück zu „Willkommen im Café“

windows