forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

XT 600 Stradale

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7124
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von Bambi »

Hallo Don,
ich weiß, daß der Öltank bei der SZR auch dort sitzt. Trotzdem hätte ich ein bißchen Angst ihn in tiefer Schräglage anzuschleifen. Ist mir auf der rechten Seite beim Krümmer der GN 400 auch gelungen. Mit BT 45 auf dem Vorderrad und einem damit nicht adäquaten Conti Go auf dem Hinterrad ...
Aber richtig geil sieht sie jetzt schon aus!!!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 456
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von claus44 »

Für mich wäre schon der motor zu klein, vom rest mal ganz zu schweigen... :rockout: ich meine natürlich ne sr...

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2111
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von TortugaINC »

Zu kleiner Motor wird durch Kultstatus und Leichtsinn kompensiert.
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1204
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von Dacapo »

claus44 hat geschrieben: 22. Nov 2020 Für mich wäre schon der motor zu klein, vom rest mal ganz zu schweigen... :rockout: ich meine natürlich ne sr...
Ich dachte immer es wäre der selbe Motor xt/sr
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 725
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: XT 600 Stradale
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von DonStefano »

Bambi hat geschrieben: 22. Nov 2020 Hallo Don,
ich weiß, daß der Öltank bei der SZR auch dort sitzt. Trotzdem hätte ich ein bißchen Angst ihn in tiefer Schräglage anzuschleifen. Ist mir auf der rechten Seite beim Krümmer der GN 400 auch gelungen. Mit BT 45 auf dem Vorderrad und einem damit nicht adäquaten Conti Go auf dem Hinterrad ...
Aber richtig geil sieht sie jetzt schon aus!!!
Schöne Grüße, Bambi
Hey Bambi,
auch bei "nur" 160mm Bodenfreiheit unterm Öltank braucht man sich keine Gedanken über Schräglage zu machen.
Bevor der Öltank den Asphalt berührt liegt sogar Valentino Rossi auf der Nase!
Es ist alles sehr mittig angeordnet, so wie es an einem Einzylinder gehört!
Get over it!

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7124
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von Bambi »

Dann bin ich beruhigt, Stefan!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows