forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
ghill
Beiträge: 613
Registriert: 16. Apr 2023
Motorrad:: Kawasaki Z650B, 78
Kawasaki Z900A4, 76
Kawasaki ZRX1200S, 01

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von ghill »

.daumen-h1: super, was war der Grund? Kabelbruch?
Grüße Hilmar

Benutzeravatar
flyingsixtus
Beiträge: 645
Registriert: 14. Apr 2019
Motorrad:: BMW K75 Bj.22.01.1985 EZ.10.04.1987
Yamaha XJR 1300 SP (gelb) Bj.2000
Wohnort: Hessen

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von flyingsixtus »

Kann ich leider noch nix genaues zu sagen.

Ausgangsvariante: 2 Zylinder mit Blitz, 2 Zylinder ohne Blitz

2.Variante: Stromkabelzuführung zu Zündspülen untereinander getauscht. Alle 4 Zylinder mit Blitz

Beim „Rückbau“ ist man wieder in der Ausgangavariante 🤷‍♂️

Werde mal weiter an den Kabeln wackeln & messen.

Dauert z.Z. alles etwas länger da sich beruflich was ändert.

Ich halte euch auf dem Laufenden!
Gruß André

der 1. Umbau BMW K 75: https://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?t=24183
der 2. Umbau Honda CB 400 Four: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 35&t=30623

Bauen und Basteln bis man fertig ist? :lachen1: :jump:

Benutzeravatar
RainerF
Beiträge: 46
Registriert: 12. Feb 2019
Motorrad:: Kawasaki Z1
MT 09 Tracer
Moto Guzzi 1000
Rickman CR 1000
Wohnort: Hamburg

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von RainerF »

Falls du eine neue Bedüsung kaufst schmeiss die alten Teile, insbesondere die Nadeln, nicht weg.

Benutzeravatar
flyingsixtus
Beiträge: 645
Registriert: 14. Apr 2019
Motorrad:: BMW K75 Bj.22.01.1985 EZ.10.04.1987
Yamaha XJR 1300 SP (gelb) Bj.2000
Wohnort: Hessen

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von flyingsixtus »

RainerF hat geschrieben: 6. Mär 2024 Falls du eine neue Bedüsung kaufst schmeiss die alten Teile, insbesondere die Nadeln, nicht weg.
Keine Sorge, jedes meiner Motorräder bzw. Motorräder die Wiederbelebt werden erhalten eine Kiste mit den dazugehörigen Teilen wo die Technik erneuert oder für die Optik ausgetauscht werden.
Gruß André

der 1. Umbau BMW K 75: https://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?t=24183
der 2. Umbau Honda CB 400 Four: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 35&t=30623

Bauen und Basteln bis man fertig ist? :lachen1: :jump:

Benutzeravatar
aufmschlauch
Beiträge: 844
Registriert: 23. Jun 2021
Motorrad:: BSA A65 Thunderbolt 1967
BSA B33 1947
SR 500 1979
Moto Guzzi V35 Imola
BMW R75/5

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von aufmschlauch »

Kommt mir bekannt vor...und nach Jahren fragt man sich wozu ;-) ...ist aber noch da

Benutzeravatar
flyingsixtus
Beiträge: 645
Registriert: 14. Apr 2019
Motorrad:: BMW K75 Bj.22.01.1985 EZ.10.04.1987
Yamaha XJR 1300 SP (gelb) Bj.2000
Wohnort: Hessen

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von flyingsixtus »

So, ich habe gerade einfach den Kicker ausprobiert & es funzt



Ich hoffe ihr könnt drauf zugreifen, freigegeben habe ich das Video
Irgendwo ist aber noch ein Elektrikproblem. Beim Knöpfchen drücken ist es teilweise totenstill…
Gruß André

der 1. Umbau BMW K 75: https://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?t=24183
der 2. Umbau Honda CB 400 Four: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 35&t=30623

Bauen und Basteln bis man fertig ist? :lachen1: :jump:

Benutzeravatar
ghill
Beiträge: 613
Registriert: 16. Apr 2023
Motorrad:: Kawasaki Z650B, 78
Kawasaki Z900A4, 76
Kawasaki ZRX1200S, 01

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von ghill »

Ja Klasse, Gratulation!!
Springt ja super an und klingt gesund.
Jetzt TÜV drauf, zulassen und ab auf die Piste.
.daumen-h1:
Grüße Hilmar

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 3602
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Triumph Bonneville T120 Bj 2016
Moto Guzzi 850 T BJ 1974

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von Kinghariii »

Spitze!! Klingt wirklich sehr gut.
Hab mir den Schaltplan mal angesehen der KZ und würde als absoluter Laie den Fehler im Startschalter,Anlasserrelais, Kabelbruch auf den Weg zu den Spulen, oder dem Starter Lock out Switch vermuten. Vergaser und Zündung kann man ja nun ausschließen.
Cheers

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 12036
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750-Gespann - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von Bambi »

Klasse André, Glückspunsch!
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
KawaOernie
Beiträge: 99
Registriert: 3. Dez 2022
Motorrad:: Kawasaki
LTD 440
1982
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von KawaOernie »

Wirklich Klasse Andrè, Gratulation. :clap:
Hört sich echt gut an, wie bereits erwähnt TÜV drauf, zulassen und Spaß haben. .daumen-h1:
Gruß
Rolf

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

Kickstarter Classics