forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 8053
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von obelix »

Hast Du evtl. den Zugriff nicht freigegeben?

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
flyingsixtus
Beiträge: 635
Registriert: 14. Apr 2019
Motorrad:: BMW K75 Bj.22.01.1985 EZ.10.04.1987
Yamaha XJR 1300 SP (gelb) Bj.2000
Wohnort: Hessen

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von flyingsixtus »

Da ran hat‘s irgendwie gelegen
Ist jetzt verlinkt vor deinem Kommentar
Gruß André

der 1. Umbau BMW K 75: https://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?t=24183
der 2. Umbau Honda CB 400 Four: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 35&t=30623

Bauen und Basteln bis man fertig ist? :lachen1: :jump:

Benutzeravatar
ghill
Beiträge: 388
Registriert: 16. Apr 2023
Motorrad:: Kawasaki Z650B, 78
Kawasaki Z900A4, 76
Kawasaki ZRX1200S, 01

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von ghill »

Frohes Neues und Gratulation!
sehr gut. Ist ein schönes Bike geworden. .daumen-h1:
Laufen alle Zylinder sauber mit? Wann gibt es die erste Proberunde?
Wenn man sich in Youtube / Google anmeldet kann man das Video sehen. Das müsste aber auch ohne Anmeldung möglich sein.
Vielleicht schaust du dir nochmal die Parameter vom Video an.
Grüße Hilmar

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 2871
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX 500 E
Honda VF 500 F2
Honda XBR 500
Suzuki DR 650 R
Yamaha RD 80 LC 2
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Yamaha XJ 900 Diversion
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von Mopedjupp »

Läuft der Anlasser noch kurz mit?

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 8053
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von obelix »

flyingsixtus hat geschrieben: 3. Jan 2024Da ran hat‘s irgendwie gelegen
:-)
.daumen-h1:
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
flyingsixtus
Beiträge: 635
Registriert: 14. Apr 2019
Motorrad:: BMW K75 Bj.22.01.1985 EZ.10.04.1987
Yamaha XJR 1300 SP (gelb) Bj.2000
Wohnort: Hessen

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von flyingsixtus »

Den Startversuch hab ich jetzt nur kurz da zwischen geschoben, musste gerade warten bis das Wasserfass leer gelaufen war.

Die Z läuft zur Zeit nur im Chokebetrieb. Bei Gasannahme will sie direkt ausgehen.
Werde Montag wieder ausführlicher ans Mopped kommen. Da suche ich dann mal nach dem Standgas. Die Schraube ist glaube völlig „raus gedreht“ so wie‘s aussieht.

@Hilmar: Welche ungefähre Position hat die Schraube an deiner Z? Kannste mir dazu nen Bildchen schicken wenn‘s dir zeitlich passt?

Hört sich so an als ob der Anlasser ab & zu beim Knöpfchen drücken noch kurz nach dreht. Der Startknopf hat wohl auch nen Wackler, so wie mir das vorkommt.

Bei den Videoeinstellungen kommt mir nix „komisch“ vor. Gucke da aber heute Abend noch mal nach.
Gruß André

der 1. Umbau BMW K 75: https://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?t=24183
der 2. Umbau Honda CB 400 Four: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 35&t=30623

Bauen und Basteln bis man fertig ist? :lachen1: :jump:

Benutzeravatar
ghill
Beiträge: 388
Registriert: 16. Apr 2023
Motorrad:: Kawasaki Z650B, 78
Kawasaki Z900A4, 76
Kawasaki ZRX1200S, 01

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von ghill »

flyingsixtus hat geschrieben: 3. Jan 2024 Bei den Videoeinstellungen kommt mir nix „komisch“ vor. Gucke da aber heute Abend noch mal nach.
Alles gut Andre, das hatte ich geschrieben während du parallel schon die Freigabe gemacht hast. Da brauchst du nicht mehr schauen.
Bezgl. der Standgasschraube kann ich morgen ein Foto hochladen. Für die Grundeinstellung der Luftgemischschrauben kann ich dir eine Tabelle mit den Daten zum Vergasersetup schicken.
Wenn ich mich recht erinnere hast du eine Kontaktzündung verbaut. Die Zündung (Kontakte & ZZP) kann man statisch einstellen, dazu muss man den Motor nicht zwangsläufig laufen lassen.
Wenn die ok ist dann geht's an die Vergaser.
1. Luftgemischregulierschraube
2. Schwimmerstand
3. Düsennadel
4. Vergasersynchronisation
Grüße Hilmar


EDIT : PN ist raus!

Benutzeravatar
KawaOernie
Beiträge: 82
Registriert: 3. Dez 2022
Motorrad:: Kawasaki
LTD 440
1982
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von KawaOernie »

Hallo Andrè,
dieses Geräusch hatte ich an meiner LTD auch.
Anfangs war es wie bei dir, doch dann wurde es mit der Zeit immer lauter.
Es war allerdings nur bei kaltem Motor, sonst nicht.
Ich habe den Anlasserfreilauf gewechselt, aber es war immer noch.
Erst als ich den Anlasser ausgebaut und zerlegt habe, sah ich das er sehr verschmutzt war.
Ich habe den Anlasser gereinigt und die Lagerbuchsen mit neuem Fett versehen.
Nun ist alles wieder normal, ohne störende Geräusche.
Vielleicht ist es bei dir ja nur, weil sie lange stand und das Fett muss erstmal wieder geschmeidig werden.
Gruß
Rolf
Zuletzt geändert von KawaOernie am 3. Jan 2024, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ghill
Beiträge: 388
Registriert: 16. Apr 2023
Motorrad:: Kawasaki Z650B, 78
Kawasaki Z900A4, 76
Kawasaki ZRX1200S, 01

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von ghill »

... du hattest die Vergaser ja zerlegt,
Hast du beim Zusammenbau eine Grundsynchronisation (mit einem Draht oder Ähnlichem) durchgeführt?

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 1673
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978
Z400 D3 Bj 1977

Re: Kawasaki» KZ 650 B Baujahr: 1978

Beitrag von DerSemmeL »

DU hast nicht gekickt???? :o

Freut mich aber sehr dass sie gleich gelaufen ist und der Sound, der hat schon was :rockout:

A guades Neues auch von mir an der Stelle noch!
Gruß vom SemmeL

Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

...cooles Zeug