forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Rau» RH 900

Motorräder und Umbauprojekte mit Spezialrahmen
z.B. Bakker, Bimota, Eckert, Egli, Harris, Martin, Rau, Rickman, Seeley u.v.a.
Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Online
Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 5406
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: EVK 900
Moto Guzzi V7 GT
DT 360
Vespa 200 Corsa
Ducati M 620
Matchless G 11

Re: Rau» RH 900

Beitrag von DonStefano »

Get over it!

Das Fahren und das Singen, dass kann man nicht erzwingen!

Max1992
Beiträge: 717
Registriert: 25. Dez 2013
Motorrad:: Yamaha Tr1, BSA M33, AME ST800 Tr1
Wohnort: 64404 Bickenbach

Re: Rau» RH 900

Beitrag von Max1992 »

Yeap genau so. danke für den Link

tommyba
Beiträge: 86
Registriert: 26. Sep 2020
Motorrad:: 2x Egli Kawasaki
1x Egli Honda
1x Z1 Umbau
1X Z900A4

Re: Rau» RH 900

Beitrag von tommyba »

Werner,
bezgl. der Bremsanlage würde ich Bomoto empfehlen. Spreche mal Jörg Bohnenstiel in Speyer an, der wird Dir sicherlich helfen können. Rahmen neu vernickeln ist moglich, im Frankfurter Raum gibt es eine Firma die z.B. sowas macht, komme gerade nicht auf den Namen.
Eins jedoch ist klar, billig bzw. günstig ist das nicht! Evtl. in Polen machen lassen.
Gruß Tommyba und noch viel Spass mit dem schönen Teil,

tommyba
Beiträge: 86
Registriert: 26. Sep 2020
Motorrad:: 2x Egli Kawasaki
1x Egli Honda
1x Z1 Umbau
1X Z900A4

Re: Rau» RH 900

Beitrag von tommyba »

Galvanik Kreile.
Tommyba

Benutzeravatar
mrairbrush
Beiträge: 2707
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Rau» RH 900

Beitrag von mrairbrush »

Rahmen sieht seltsam aus. Da müsste eigentlich eine Kupferschicht unter dem Nickel sein. Den innen zu entrosten und versiegeln wird eine Aufgabe. Wird wohl nur chemisch gehen. Versiegeln dann mit Fett. Pulvern würde ich den nicht weil man dann später wieder auftauchende Roststellen viel zu spät sieht. Verzinken wäre eine Lösung, und dann lackieren.

Benutzeravatar
RainerF
Beiträge: 42
Registriert: 12. Feb 2019
Motorrad:: Kawasaki Z1
MT 09 Tracer
Moto Guzzi 1000
Rickman CR 1000
Wohnort: Hamburg

Re: Rau» RH 900

Beitrag von RainerF »

Du solltest den wieder zum vernickeln geben, wenn er denn wirklich vernickelt war. Schick dem Nickler aber vorher Fotos.
Vor ein paar Jahren hat so was 1500 gekostet, wird nicht billiger geworden sein.

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Rau» RH 900

Beitrag von vanWeaver »

stresa hat geschrieben: 15. Jan 2024 @welex
Bei den WIWO Bremszangen könnten Dichtungen, Kolben und Beläge von Lockheed/AP passen.
Jein, wurde zwar bei Lookheed abgekupfert, quadratische O-Ringe, diese wurde aber extern in Deutschland gefertigt.
IMG_2344.jpg
Kumpel Günter (ehemaliger Geschäftspartner von Wolfgang Wilhelm) hat da noch was. Ich habe ihm eben von deiner Rau erzählt und ein Griff da fand er schon ne Scheibe.

Bau mal auseinander und schau was du alles brauchst. :wink:
Du musst registriert und eingeloggt sein, um die Dateianhänge dieses Beitrags sehen zu können.
Grüße aus dem Kurvenland
Friedhelm

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

welex
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2013
Motorrad:: Suzuki 1100 Katana, Honda CB 750 Four, Rau Honda RH 750,
Bimota HB2, Rau RH 900
Wohnort: 54340 Klüsserath

Re: Rau» RH 900

Beitrag von welex »

Auf jeden Fall mal vielen Dank für den Zuspruch und die vielen Tips.
Bin gesundheitlich noch nicht ganz auf der Höhe (Bypassoperation vor 6 Wochen).
Deshalb wird das alles noch ein bisschen dauern.

Grüße
Werner
Only a lucky driver is a fast driver :grin:

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 1983
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Rau» RH 900

Beitrag von vanWeaver »

Dann mach dich erst mal wieder fit, Gesundheit geht vor, der Rest kann warten.
Grüße aus dem Kurvenland
Friedhelm

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

Benutzeravatar
Eisenhaufen
Beiträge: 237
Registriert: 9. Sep 2013
Motorrad:: CB 500 Four
Wohnort: Black Forrest Highlands

Re: Rau» RH 900

Beitrag von Eisenhaufen »

@ tommyba

Hast du sowas schon mal machen lassen?

Antworten

Zurück zu „Klassische Spezialfahrwerke“

...cooles Zeug