forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

CX500 Zündung

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Antworten
DrSchmierfinger
Beiträge: 5
Registriert: 22. Mai 2020
Motorrad:: Honda CX500

CX500 Zündung

Beitrag von DrSchmierfinger » 22. Mai 2020

Servus zusammen.
Bräuchte mal einen Rat und hoffe mir kann hier einer helfen😀.
Habe mir vor längerer Zeit eine CX500 gekauft und einen Umbau gemacht. Da die Originale CDI kaputt war hat der vorbesitzer mir eine ignetech mitgegeben. An der ist nur leider der große weiße Stecker weg, welcher an den großen Kabelstang gehört der in den Motor läuft. Daher meine Frage ob jemand weiß wie die 3 kabel aus der ignetech an die cx 500 angeschlossen gehören.

Danke schonmal im voraus 😉

Benutzeravatar
Scirocco
Beiträge: 284
Registriert: 18. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Z1B 1975 US Re-Import

Re: CX500 Zündung

Beitrag von Scirocco » 22. Mai 2020

Herr DrSchmierfinger, eine kurze Google Suche mit den Schlagworten Ignetech und CX500 ergab nach 5 Sekunden folgendes Ergebnis:

https://cx500.forumieren.org/t2518-igni ... g-geandert
https://cx500.forumieren.org/t398-igni- ... splan#3703
Never Change a runing system

Benutzeravatar
Happy
Beiträge: 177
Registriert: 11. Apr 2014
Motorrad:: zuerst Simson KR50
dann Simson Roller SR50
dann Moto Morini „Dart400"
dann MZ „ETZ150"

jetzt Honda „CX 500" '81
bald Cafe Racer!

Re: CX500 Zündung

Beitrag von Happy » 22. Mai 2020

Hallo DrSchmierfinger,
Ich hab’s nach der Anleitung von F104wart gemacht
https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 43&t=16501
Viele Grüße
Lars


Um Dein Glück musst Du kämpfen, die Probleme gibt’s gratis. :neener:
Mein Cafétraum mit Fragen

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16710
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: CX500 Zündung

Beitrag von f104wart » 22. Mai 2020

Hallo DrSchmierfinger,

Du suchst wahrscheinlich diese Bild. Der Anguss für die Rastzunge ist auf der Rückseite:

K640_IMG_3643.JPG


Bei der Zuordnung hilft Dir vielleicht der originale Stecker.

Gelb ist auf 1 und auf 2, braun auf 4 und 6 und hellblau (Masse) auf 5.



K640_lima_w10-sollwerte4uom4.JPG


...Hast Du den Stecker oder brauchst Du einen?

Falls Du sonst irgendwelche Probleme mit der CX hast, darfst Du Dich gerne melden. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

DrSchmierfinger
Beiträge: 5
Registriert: 22. Mai 2020
Motorrad:: Honda CX500

Re: CX500 Zündung

Beitrag von DrSchmierfinger » 23. Mai 2020

Klasse Sache Jungs👍🏻Danke danke danke ich hoffe das klappt so

DrSchmierfinger
Beiträge: 5
Registriert: 22. Mai 2020
Motorrad:: Honda CX500

Re: CX500 Zündung

Beitrag von DrSchmierfinger » 23. Mai 2020

Und danke für die Nachfrage aber stecker hab ich schon einen neuen

DrSchmierfinger
Beiträge: 5
Registriert: 22. Mai 2020
Motorrad:: Honda CX500

Re: CX500 Zündung

Beitrag von DrSchmierfinger » 31. Mai 2020

Servus nochmal. Hab das ganze jetzt so probiert und angeschlossen. Bekomme allerdings immer noch keinen zündfunken.... kann man die ignetech irgendwie überprüfen bzw an was könnte es noch liegen?

Lg

Benutzeravatar
Marlo
Beiträge: 1996
Registriert: 18. Okt 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ 2001
Honda CX 500 CR BJ 1980
Jawa Mustang BJ 1973 (Indianerfahrrad)
Wohnort: 99976

Re: CX500 Zündung

Beitrag von Marlo » 1. Jun 2020

Hi, du kannst mit einem Computer und passender Software einen Funken für jeden Zylinder per Mausklick generieren.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16710
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: CX500 Zündung

Beitrag von f104wart » 1. Jun 2020

DrSchmierfinger hat geschrieben:
31. Mai 2020
Servus zusammen.
Meine cx 500 hat bereits eine ignitech verbaut und ist auch soweit angeschlossen. Zusätzlich ist eine munit verbaut.
Zu meinem Problem:
Ich habe leider keinen Zündfunken. Ich habe die (bereits verbaute) ignitech nach der Restaurierung wieder verbaut und verkabelt. Habe leider keinen Funken. Kann man die ignetech irgendwie überprüfen? Bzw an was könnte es liegen?

Als Zusatz: ich habe die cx geschenkt bekommen und könnte leider nicht hören ob sie gelaufen ist. Daher weiß ich auch nicht ob die Ignitech i.o. ist....

Danke schonmal im voraus

In Verbindung mit der M-unit wird die Fehlersuche natürlich nicht einfacher.

Bevor Du da jetzt mit dem Laptop dran gehst und vielleicht noch die Software zerschießt, solltest Du den Fehler erst mal auf die herkömmliche Weise eingrenzen.

- War die M-unit schon drin oder hast Du die eingebaut?
- Hat das Moped beim Vorbesitzer schon gelaufen oder nicht? (Letzteres wäre eine Erklärung dafür, dass er das Ding verschenkt hat) :grinsen1:

- Liegen die Kerne Deiner Zündspulen auf Masse? Zur Sicherheit einfach mal bei beiden Spulen ein zusätzliches Massekabel von den Spulenkernen (Befestigungsschrauben) auf einen sicheren(!) Massepunkt (Baterie-Minuspol) legen.

Dann schließt Du die Ignitech mal direkt an die Batterie an (Das rote Kabel an +12V)

Das hellgrüne Kabel von der Ignitech lässt Du frei (NICHT an den Killschalter anschließen!)

Das hellblaue Kabel (2 fachStecker am Ignitech-Kabelbaum) klemmst Du auch an den Minuspol der Batterie oder legst es auf einen sicheren Massepunkt.

Das orange Kabel von der Ignitech kommt an die rechte Zübdspule, das weiße an die linke.

K640_IMG_4220.JPG
Wenn Du dann einen Zündfunken hast und das Moped dann vielleicht sogar läuft, dann lag es NICHT an der Ignitech. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows