forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB450K - Restart

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 10438
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (im Wiederaufbau)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Matchless G3LS Bj. 1952 (fragmentiert)
Wohnort: ...wo die Bäume höher als die Häuser sind...

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von sven1 »

Braucht der Drucker oder Material immer wieder Abkühlphasen oder dauert das halt so lange?
Habe noch nie etwas mit 3D Druck zu tun gehabt.

Benutzeravatar
mrairbrush
Beiträge: 2912
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von mrairbrush »

Die drucken so lange. Hatte mal einen Grabstein als 3D Druck für ein Museum hier der war gut 1,2m hoch und der hat auf einem Industrie 3D-Drucker gut 2 Wochen gebraucht.

Benutzeravatar
TeaLow
Beiträge: 536
Registriert: 23. Mär 2018
Motorrad:: VTR1000F, SC36
XJ900F, 4BB
CB450K, Baustelle
Wohnort: Wattenscheid

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von TeaLow »

Hallo zusammen,
also ich muss sagen, ich bin schon ein bisschen stolz. Kann ja auch sagen, das hab ich "mit links" gemacht. :lachen1:
Passt auf den ersten Schuss echt ganz gut. Musste nur an zwei Stellen ein wenig feilen.

Seht her:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zum Anbauen muss ich die Lampenhalter kürzen, aber dafür brauche ich zwei Hände.

Viele Grüße,
Thilo
Jede Entscheidung ist ein Massenmord an Alternativen.
CB450K - XJ900F - VTR1000F
RAU-1.3 (sold) - RAU-2.0 (cancelled)

Benutzeravatar
ghill
Beiträge: 521
Registriert: 16. Apr 2023
Motorrad:: Kawasaki Z650B, 78
Kawasaki Z900A4, 76
Kawasaki ZRX1200S, 01

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von ghill »

Hallo Thilo,
Respekt, das sieht wirklich klasse aus. Toll geworden! :clap:
Weiter so. :respekt:
Grüße Hilmar

Benutzeravatar
TeaLow
Beiträge: 536
Registriert: 23. Mär 2018
Motorrad:: VTR1000F, SC36
XJ900F, 4BB
CB450K, Baustelle
Wohnort: Wattenscheid

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von TeaLow »

Hallo Hilmar,
herzlichen Dank!
Viele Grüße
Thilo

Edit: Die Oberfläche ist jetzt noch roh wie gedruckt. Sollte ich genau dieses Teil verwenden, werde ich es fein schleifen und dann mit Flamme wieder glänzend machen.
Jede Entscheidung ist ein Massenmord an Alternativen.
CB450K - XJ900F - VTR1000F
RAU-1.3 (sold) - RAU-2.0 (cancelled)

Benutzeravatar
aufmschlauch
Beiträge: 836
Registriert: 23. Jun 2021
Motorrad:: BSA A65 Thunderbolt 1967
BSA B33 1947
SR 500 1979
Moto Guzzi V35 Imola
BMW R75/5

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von aufmschlauch »

Hat was, da bekomme ich doch noch Lust mir so ein Teil zu gönnen....

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 10438
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (im Wiederaufbau)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Matchless G3LS Bj. 1952 (fragmentiert)
Wohnort: ...wo die Bäume höher als die Häuser sind...

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von sven1 »

@Thilo: danke für die Antwort auf meine, noch nicht gestellte, Frage.
Sieht sehr vielversprechend aus das Teil.

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 375
Registriert: 31. Dez 2021
Motorrad:: Honda CB 250 RS (PENG)
Honda CJ 360 T (Lisbeth)
Kawasaki W650 (W)
Honda CB 450 K5 (Grotte)
Honda XBR 500
Wohnort: Aachen

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von Lisbeth »

„Chapeau, Alter!“
Das sagen wir auf der Arbeit, wenn etwas richtig cool geworden ist.
Was anderes fällt mir zu Deinem Teil gerade nicht ein.
Weiter so!!!👍🏻

Benutzeravatar
TeaLow
Beiträge: 536
Registriert: 23. Mär 2018
Motorrad:: VTR1000F, SC36
XJ900F, 4BB
CB450K, Baustelle
Wohnort: Wattenscheid

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von TeaLow »

Danke euch sehr!!! :)

Edit: als nächstes probiere ich die Manschetten zu drucken, die über die Kragen bei den Steckern schnalzen sollen und die Stellen abdichten.
Aus TPU.
Filament ist bestellt.
Jede Entscheidung ist ein Massenmord an Alternativen.
CB450K - XJ900F - VTR1000F
RAU-1.3 (sold) - RAU-2.0 (cancelled)

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 16103
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1959), Royal Enfield Trial (1963, im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» CB450K - Restart

Beitrag von grumbern »

Das Glätten der Oberflächen soll auch mit Aceton bzw. dessen Dämpfen funktionieren.

Antworten

Zurück zu „CB/CM“

Axel Joost Elektronik